1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Frage zu Z4Root und Voodoo Lagfix

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von got2b, 09.12.2010.

  1. got2b, 09.12.2010 #1
    got2b

    got2b Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.10.2010
    Hey Leute, habe jetzt mein mit dem neu erschienenen FroYo für eplus gebrandete Galaxys mit z4root gerottet (permanen root).

    Nun habe ich eine grau unterlegte "superuser"app im menü.

    kann ich nun den voodoo lagfix nach dieser anleitung
    von Installation | Project Voodoo, Galaxy S improvements

    Update.zip method (recommended; computer not required):


    1. Copy the Voodoo package as /sdcard/update.zip at the root of your SD Card.
    2. Reboot into recovery using the 3 button combo for your phone or “adb reboot recovery”
    3. Apply update.zip
    4. Enjoy !





      installieren oder muss ich vorher noch irgendwas machen oder beachten??

      sry habe zwar schon viel hier im forum gelesen, blicke aber nicht durch zwischen tausend verschiedenen root methoden und lagfixes, etc. Möchte ganz sichergehen dass ich nichts falschmache, daher bitte ich euch mir zu helfen! :)

      Downloadmodus (lautstärke runter+home+on/off) habe ich getestet nach dem Wipe, es erschien eine gelbe anzeige mit downloadmodus, da ja keine update.zip zu dem zeitpunkt drauf war, tat sich nichts minutenlang und ich habe den modus beendet mit akku raus/rein.
      funktioniert also bei mir korrekt, der downloadmodus, oder?! weil ich gelesen hab, dass er bei einigen geräten nicht mehr funktioniert.

      DANKE euch!

    ps: handy war bis jetzt absolut sauber, keine roots, lagfixes, flashes mit odin.

    nur das froyo update jetzt mit kies (Neuste Version: PDA: JPE PHONE: JPP CSC:JP2)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.12.2010
  2. volish, 09.12.2010 #2
    volish

    volish Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    193
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    23.03.2010
    kannst du nicht wegen Recovery erlaubt nicht un signierte zips
    du musst ueber odin voodoo flashen oder ueber odin andere recovery flashen
    wenn du ueber odin voodoo flasht brauchst du keine root
     
  3. got2b, 10.12.2010 #3
    got2b

    got2b Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.10.2010
    habe zwar erst nicht viel mit deiner antwort anfangen können, jetzt aber nach ca. 2-3 stunden weiterem recherchieren und lesen es gecheckt (3e problematik etc) und jetzt über odin voodoo installiert.

    Danke! Läuft wie geschmiert. So ganz traue ich dem braten aber erst wenn ich wieder 20+ apps installiert habe und es dann immer noch so läuft und nicht wieder laggt wie ohne lagfix.^^

    Damit hat sich dieser Thread dann erledigt ;)
     
  4. pLAUBi, 10.12.2010 #4
    pLAUBi

    pLAUBi Android-Experte

    Beiträge:
    851
    Erhaltene Danke:
    202
    Registriert seit:
    15.09.2010
    Und nur so nebenbei, hättest auch einfach warten können... die neue JPU ist sehr vielversprechend, viele user berichten von einem LAGFREIEN Handy auch ohne lagfix!

    Abwarten wie sich das entwickelt :)
     
  5. volish, 10.12.2010 #5
    volish

    volish Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    193
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    23.03.2010
    habe auch selber 90 % topics und beitrage gelessen und mit meine deutsch 60% verstanden mit oclf und z4root angefangen
    und auf root per odin und voodoo fix geblieben
    mit sgs tools galery gewechselt
    und mein galaxy leuft gut mit 100 apps und akku helt immer einer tag egal wieviel ich rum spiele

    Jetzer trinke ich tee und warte auf jpu welche weniger akku frisst :)
     

Diese Seite empfehlen