1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Frage zum internen Speicher

Dieses Thema im Forum "Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S3" wurde erstellt von polford23, 20.07.2012.

  1. polford23, 20.07.2012 #1
    polford23

    polford23 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    04.02.2012
    Hi Leute,

    mein S3 kam heute und ich bin natürlich zunächst ma begeistert :) Hätte allerdings ne Frage zum internen Speicher. Bei meinem S2 war der ja wirklich sauber getrennt vom restlichen System unter /mnt/sdcard gemounted. Zumindest unter CM9. Ich hab jetzt gelesen, daß beim S3 der interne Speicher anders, irgendwie unter /data eingebunden ist ...
    Heißt das wenn ich z.b. in CWM Wipe Data & Cache mache, mein interner Speicher jedesmal mit formatiert wird? Das wäre irgendwie doof, dann müßt man ja vorher immer erst mal backuppen. Da ich gern und oft Custom Roms, bzw. CM9 nightlies installiere wär das auf die Dauer schon recht lästig. Gibts da ne Methode data und cache zu löschen ohne den Kram im internen Speicher zu verlieren?

    Gruß,

    boba
     
  2. Kiray1982, 20.07.2012 #2
    Kiray1982

    Kiray1982 Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    969
    Registriert seit:
    22.11.2010
    wo hastn so ein quatsch gelesen?
    roote erstmal und dann guck dir das dateisystem an...
    Daten- und Ordnerstruktur ähnlich eines S2.
     
  3. polford23, 20.07.2012 #3
    polford23

    polford23 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    04.02.2012
    Gute Frage, ich dachte irgendwoe hier eigentlich :) Ja mach ich heute Abend, wollte das nur vorab klären. Sprich zu meiner Frage sagst du, Wipe Data/Cache in CWM läuft wie immer, externe SD Karte und interner Speicher bleiben unangetastet?

    Gruß,

    boba
     
  4. myreality, 20.07.2012 #4
    myreality

    myreality Android-Guru

    Beiträge:
    3,774
    Erhaltene Danke:
    3,699
    Registriert seit:
    18.07.2011
    Ja bleiben unangetastet ;)
     
  5. polford23, 20.07.2012 #5
    polford23

    polford23 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    04.02.2012
    Ok, danke für die Info :)

    boba
     
  6. loi, 26.07.2012 #6
    loi

    loi Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.07.2012
    Hallo,

    habe mir "App 2 SD" aufs Handy gespielt um so einige Apps auf die Karte zu schieben.

    Leider kennt die App meine Karte scheinbar nicht......

    Ist eine 32gb Karte.

    Musiktitlel und Fotos sind drauf.

    Der genaue Text lautet.

    Diese Gerät hat keinen echten externen, primären Speicher, oder der externe, primäre Speicher ist emuliert.

    Das Verschieben von Apps auf die SD-Karte wird durch dieses Gerät nicht unterstützt.

    Kann damit leider nix anfangen. Wäre nett wenn mir da jemand einenTip geben könnte.

    Hab zwar einen Screeshot gemacht aber irgendwie bekomme ich den als Anhang nicht drauf.
     
  7. Sakaschi, 26.07.2012 #7
    Sakaschi

    Sakaschi Android-Ikone

    Beiträge:
    7,008
    Erhaltene Danke:
    4,098
    Registriert seit:
    24.04.2010
    ist normal da das s3 eine andere verwaltung hat.

    denn der interne speicher ist gleichzeitig der app speicher somit kannste 16gb apps installieren wenn der interne speicher nicht mit musik usw zugemüllt ist.

    ich habe es mit Directory bind gelöst damit kann man ordner auf der externe verschieben somit habe ich alle gameloft games daten auf der externen sd und kann die 16gb interne dazu nutzen die apps drauf zu knallen.


    alles zu finden im anleitungs thread.

    dafür brauchst du aber ROOT!
     
    loi bedankt sich.
  8. loi, 26.07.2012 #8
    loi

    loi Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.07.2012
    Ok,

    danke nochmal.

    Mhhh das mit dem rooten ist mir erst mal zu heikel. Da bin ich noch zu frisch hier in der Materie.

    Ist es dann so dass ich meine "Mülldateien" (Musik Bilder ect) schon auf die sd speichern kann, die Apps aber nicht?

    Wenn ja, dann ist es halt auch gut.

    Wenigstens Musik ect. geht....... Immerhin was:glare:
     
  9. Hotz, 26.07.2012 #9
    Hotz

    Hotz Android-Lexikon

    Beiträge:
    967
    Erhaltene Danke:
    352
    Registriert seit:
    04.07.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Ja, das geht problemlos.

    Gesendet von meinem Samsung Galaxy S3 mit Tapatalk 2
     
  10. Sakaschi, 26.07.2012 #10
    Sakaschi

    Sakaschi Android-Ikone

    Beiträge:
    7,008
    Erhaltene Danke:
    4,098
    Registriert seit:
    24.04.2010
    ohne root ist das am sinnvollsten alle daten auf die externe also musik, filme usw.

    mit root kannste auch deine 64gb sdkarte als internen speicher verwenden^^

    mit root kannste auch daten auslagern.

    mit root kannste einfach alles :p


    ich will dir damit aber nicht sagen roote dein handy, das ist deine entscheidung und bleibt auch deine!

    nur ohne root haste echt kaum chancen auser das was ich beschrieben habe^^
     

Diese Seite empfehlen