1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Fragen vor dem Kauf

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von ODanz, 22.02.2011.

  1. ODanz, 22.02.2011 #1
    ODanz

    ODanz Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    22.02.2011
    Hallo Androider,

    würde mir gerne das Defy kaufen. Es soll ja ab 24.02 bei Amazon wieder lieferbar sein ;) Vorher habe ich aber noch einige Fragen :

    -Kann man Android auf dem Defy so konfigurieren dass es sämtliche Internetaktivitäten nur über ein heimisches WLan macht? (Habe nämlich keine Inetflat für Handy)

    -Motoblur macht ja viel mit sozialen Netzwerken. Sind das Widgets die man ein und ausschalten kann oder sind die immer auf meinem Homescreen vorhanden?(Bin nicht bei Facebook und Co tätig)

    -Hab mir das Defy nur kurz im MM angesehen und hatte dort nicht viel Zeit zutesten. Ich hatte jedoch den Eindruck das es etwas rucklig in der Bedienung war. Stimmt es das dies mit dem aktuellsten offiziellen Update von Motorola behoben ist?

    -steht schon ein genauer Termin fürs Froyo-Release?

    -wie funktioniert Motoblur genau? Ich registriere mich auf der Motorola-HP und bekomme Benutzername und Kennwort die ich dann im Defy eintrage?

    Vielen Dank im vorraus für eure Mühe

    MFG Oli
     
  2. Jagga, 22.02.2011 #2
    Jagga

    Jagga Android-Experte

    Beiträge:
    684
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    Huawei Ascend P6
    Ich deenke schon. Warte aber mal auf andere Antworten.
    sind abschaltbar :)

    Das lag bestimmt am Standartlauncher. Mit zB Launcherpro ruckelt das Defy bei mir(so gut wie) nie.
    ein UK-Froyo kannst du dir bereits runterladen und selbst flashen, ist allerdings nicht offiziell
    du kannst dich direkt im Handy registrieren. Du kannst die registrierung aber auch überspringen.

    lg
     
  3. molex, 22.02.2011 #3
    molex

    molex Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,292
    Erhaltene Danke:
    1,466
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    Nexus 5X 32GB
    @ODanz: Zu Frage 1: Ja das kannst du. Ich habe auch keine Handy InternetFlat und gehe nur über WLan rein. :thumbup:
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.2011
  4. JW8er, 22.02.2011 #4
    JW8er

    JW8er Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.12.2010
  5. Marco22, 22.02.2011 #5
    Marco22

    Marco22 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Grundsätzlich sollte das funktionieren, siehe hier: http://www.android-hilfe.de/motorola-defy-forum/80313-internetverbindung-des-defy-deaktivieren.html.
    Man kann auch ungültige Anschlusspunkte für Internet-Proxy und DNS konfigurieren, so dass das Defy keine "freie" Leitung ins Internet findet, sich folglich auch nicht verbindet. Dies kann man manuell einstellen oder mittels Apps erledigen lassen. Gerüchteweise soll bei einigen Mobilfunkprovidern aber auch bei ansich (absichtlich) falschen Internetkonfigurationen dennoch ein Internet-Zugriff möglich sein, ganz einfach, weil der Mobilfunkprovider sozusagen im Interesse des Kunden fehlerhafte Konfigurationen "verzeiht" bzw. ignoriert.

    Aber: Ein Android-Handy ohne mobiles Internet macht aus meiner Sicht keinen Sinn. Ein Android-Handy will aus meiner Sicht kein Telefon sein, dass zusätzlich einige Programme ausführen kann, sondern es ist umgekehrt: Ein Android-Handy ist ein Mini-Computer, der seine Informationen vorrangig im Internet speichert bzw. daher bezieht und mit dem man "nebenbei" auch noch telefonieren kann.

    Bei Android-Geräten (also auch beim Defy) kann man den Inhalt der Homescreens nach eigenem Belieben verändern, also Widgets hinzufügen oder entfernen/verschieben. Folglich kann man auch alle nicht benötigten Funktionen vom Homescreen verbannen (und bei späterem Bedarf auch wieder auf den Homescreen zurück legen).

    Ja, subjektiv empfunden ist das Scrollen mit der aktuellen Firmware flüssiger geworden.

    Mir ist nur die Aussage "2. Quartal 2011" bekannt.

    Das Defy bietet einem beim ersten Einschalten an, einen MotoBlur-Account anzulegen. Geht alles auf dem Defy, ohne PC. Benötigt werden: Eine beliebige EMail-Adresse und ein frei ausgedachtes Passwort. Man kann die MotoBlur-Accounterstellung beim ersten Einschalten des Defy auch überspringen und später jederzeit nachholen, näheres siehe FAQ in diesem Forum.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.2011
  6. ODanz, 23.02.2011 #6
    ODanz

    ODanz Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    22.02.2011
    Danke für eure Unterstützung.

    Ich denke ich werde das Defy bestellen. Habe noch eine Frage:
    Zur Zeit habe ich ein WinMobile Handy das ich mit Outlook2007 synchronisiere. Wie ist den die eleganteste Art meine Kontakte und Termine ins Defy zu bekommen? Hab was von MyPhoneExplorer gelesen?

    MFG Oli
     
  7. stulle, 23.02.2011 #7
    stulle

    stulle Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    382
    Erhaltene Danke:
    107
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Ich würde das einfach über den googlemail Account machen. Alle Kontake aus Outlook exportieren und in googlemail importieren. Wenn Du Dich dann bei Deinem neuen Defy mit Deinem googlemail Account anmeldest, sind alle Kontakte da.
    Ob das mit den Terminen auch so einfach geht, weiß ich nicht. Dafür gibt es aber bestimmt auch eine Lösung.
     
  8. cestus, 23.02.2011 #8
    cestus

    cestus Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    107
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Klar geht das :)
    Ich beame mir mir meine Geschäftstermine in den Google Kalender damit:
    Getting started with Google Calendar Sync - Google Calendar Help

    Gruß Cestus
     
  9. uwm, 23.02.2011 #9
    uwm

    uwm Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    157
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    10.06.2010
    Ich hänge mich hier mal dran.
    Mein Defy ist heute gekommen.

    Habe es aus Zeitmangel bisher nur einmal kurz eingeschaltet und bin jetzt etwas hilflos ... ich quäle jetzt seit geraumer Zeit google und habe auch die FAQs hier gelesen, bin aber irgendwie immer noch nicht ganz schlau geworden.

    Ich hatte seinerzeit ein Nexus one mit "nacktem" Android, das kam mir irgendwie einfacher vor ...

    Ich würde eigentlich am liebsten das ganze Motoblur Zeugs loswerden und mir das Telefon so einrichten, wie ich es will.

    Reicht es jetzt, einfach bei der Einrichtung den Assisten zu überspringen und alles vom Homescreen zu löschen was Motorola da so abgelegt hat ?
    Und was würde mir fehlen ohne Motoblur bzw. nicht tun ?

    Ich entschuldige mich jetzt schonmal für die dämlichen Fragen ... :blushing:
     
  10. Marco22, 24.02.2011 #10
    Marco22

    Marco22 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    07.01.2011
  11. uwm

    uwm Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    157
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    10.06.2010
    Ich habe jetzt das für mich einfachste gemacht : defy wieder eingepackt und zurück geschickt.
    Motoblur und ich werden keine Freunde :blink:
    Warte jetzt aufs Desire HD :biggrin:

    ****klitzekleiner Nachtrag : Habe jetzt doch noch mal eines bestellt. *****
    Irgendwie kriegen wir das schon hin, Motoblur und ich :D ...
    Muß ja, ich habe irgendwie Schiss davor, das DHD im Sommer mit an den Strand zu nehmen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2011
  12. sebr, 01.03.2011 #12
    sebr

    sebr Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    01.03.2011
    Hallo alle zusammen,

    da ich mich nun schon seit einigen Tagen durch das DEFY-Forum hier wühle, habe ich mich auch mal registriert da ich doch noch einige Fragen habe.
    Werde bald meinen T-Mobile Vertrag verlängern und bei der Wahl eines neuen Handy kommt auch evtl. das DEFY in Frage.

    1) Kann jemand, der in der letzten Zeit (ca. 2 Wochen) bei T-Mobile D eins gekauft hat, verraten welche Hardwareversion die verkaufen?

    2) Die Aussagen von "Mark" aus dem Motorola Forum scheinen ja nicht sehr stichhaltig zu sein. Wie ich gelesen habe treten auch bei den neuen Hardwareversionen die alten Probleme auf. Und in diesem Post ist er überrascht wie man das Herstellungsdatum herausfindet :blink: Auch die Probleme mit wackeligen Tasten oder Akku sehen mir einfach nach Serienstreuung aus - Glückssache welches man bekommt. Würde mich mal über ein Statement von "Anna" vom Reparaturservice freuen, ob die Rückläufer mit neuen Hardwarerevisionen weniger geworden sind?

    3) Hat das Radio im DEFY eine RDS, Radiotext und AF Funktion? Wie sind die Empfangseigenschaften?

    4) Was verlangt denn T-Mobile für eine Vertragsverlängerung im Tarif Call&Surf Mobil XS für das Gerät? Kann den Preis leider noch nicht einsehen, da mein Vertrag noch nicht "reif" ist zum verlängern.

    5) Dass die Kamera ja recht bescheiden ist, ist mir bereits bekannt. Habe derzeit ein Nokia 6220C mit dessen Kamera ich zufrieden bin. Kann jemand was dazu sagen wie sich das DEFY im Vergleich zu meinem betagten Nokia in Sachen Kamera schlägt?

    Vielen Dank schonmal im voraus für eure Antworten :)
     
  13. coolfranz, 02.03.2011 #13
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Hab ich bei meinem Defy nur kurz probiert, der Empfang war ganz gut, Radiotext (wenn damit gemeint ist, welche Sendung gerade läuft) unterstützt es, AF, keine Ahnung.

    Ich hab mal nach dem Handy gegoogelt und anscheinend hat es eine 5MP Carl Zeiss Kamera, wenn die Kamera ähnlich gut ist, wie die 5MP Carl Zeiss in meinem alten n79 dann kann ich nur sagen, dass die Bilder vom Defy ein ganzes Stück schlechter sind.
    Für einzelne Schnappschüsse oder um mal schnell was zu fotografieren sind sie noch geeignet, aber für viel mehr sind sie meiner Meinung nach nicht zu gebrauchen.

    Bei den Bildern (wie auch bei der Navigation) hat Nokia meines Erachtens einigen Vorsprung gegenüber anderen Smartphones.
     
  14. ABBolle, 02.03.2011 #14
    ABBolle

    ABBolle Android-Experte

    Beiträge:
    797
    Erhaltene Danke:
    221
    Registriert seit:
    20.02.2011
    Moin!

    Ich habe mein Defy vor knappen zwei Wochen von T-Mobile bekommen und ein Gerät der Charge "BT" erhalten. Es sind auch noch keinerlei Probleme aufgetreten... :)
     
  15. molex, 02.03.2011 #15
    molex

    molex Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,292
    Erhaltene Danke:
    1,466
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    Nexus 5X 32GB
    @sebr: Ich hab deine Fragen mal in den bestehenden Thread hier integriert. Bitte beachte beim nächsten mal die Forenregeln: Nur 1 Frage pro Thread :D
     
  16. Rulf, 02.03.2011 #16
    Rulf

    Rulf Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.03.2011

    Mit XS-Verlängerung sind es zur Zeit 150€. Wurde innerhalb der letzten Woche von 180€ gesenkt.
     
  17. sebr, 03.03.2011 #17
    sebr

    sebr Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    01.03.2011
    @coolfranz: Nicht unbedingt. Viele Sender nutzen auch RDS um irgendwelche Titelinfos anzuzeigen, obwohl das eigentlich dem Radiotext vorbehalten sein sollte. Testen kann man es bei Deutschlandfunk. wird nur "DLF" angezeigt ists die reine RDS Anzeige, weitere Infos bekommt man nur per Radiotext. Würde mich freuen wenns mal einer testen könnte. Frequenzen vom DLF findet man hier

    @Rulf und ABBolle: Das sind ja mal gute Nachrichten! :thumbsup:

    Bin nun nur noch auf der Suche nach eine Review-Website wo gleiche Testfotos vom 6220C und dem DEFY zu finden sind. Oder hat jemand Zugang zu beidenHandys und mal die Möglichkeit ein Testfoto zu machen? Wobei das Defy sicher den kürzeren zieht, nur die Frage um wieviel.

    Das mit den bekannten Hardwareproblemen werde ich dann einfach auf mich zukommen lassen - ist wohl eh Glücksspiel.
     
  18. coolfranz, 03.03.2011 #18
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    So, eben DLF gesucht und es zeigt an "DLF" und "Deutschlandfunk - Hoeren ist Wissen [wechsel] Sie hoeren Fazit"

    Qualität ist für Radio sehr gut meiner Meinung nach!

    PS: Mit Regionseinstellung Japan geht das Radio bis auf 76 MHz runter - leider bekomm ich keinen Polizeifunk rein :)
    Hab mal gehört dass das mit irgend nem alten Nokia so gegangen sein soll ;-)

    Wie gesagt, wenn die Kamera vom 6220C wie die vom n79 ist, ist das Defy klar unterlegen!

    Wenn du willst kann ich morgen mal schauen, ob ich noch alte Fotos vom n79 hab und ähnliche mit dem Defy machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2011
  19. jke

    jke Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    110
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    31.01.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    Definitiv schlechter, was imo an zwei Dingen liegt:
    a) keine Carl Zeiss Optik
    b) Nachbearbeitung im Handy.

    Abgesehen davon kann eigentlich kein Moto oder HTC mit den guten Nokia Kamerahandys mithalten. Es reicht aber dicke aus zum Livenbloggen u kann auch gut macro, also kein unscharfer 2mpx Dreck wie bei den ersten beiden iPhones oder einfachen Handys.

    Für mich ist die Qualität der Aufnahmen mit denen eines E72 vergleichbar.

    Sent from my MB525 using Tapatalk
     
  20. Urach, 04.03.2011 #20
    Urach

    Urach Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    22.11.2009
    Hallo,

    ich überlege mir auch das Defy zu kaufen, habe aber noch Fragen:
    - Wenn ich mich bei Blur NICHT anmelde, laufen ja immer noch einige Widgets im Hintergrund. Das soll die Leistung des Defy nicht weiter beeinflussen. Aber wie ists mit dem Akku?? Lohnt sich da ein CustomRom ohne Blur?
    - Laut Wikipedia kann Froyo mit Arbeitsspeicher größer als 256MB umgehen. Heißt das wirklich, dass das Defy bis jetzt nur mit seinem halbem Arbeitsspeicher unterwegs ist?

    Danke und Gruß
     

Diese Seite empfehlen