1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Fragen zu Darktremor Apps2SD

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Huawei Ideos X3" wurde erstellt von Silverblade, 26.04.2012.

  1. Silverblade, 26.04.2012 #1
    Silverblade

    Silverblade Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    910
    Erhaltene Danke:
    112
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 2
    Tablet:
    Odys Next
  2. KatyB, 26.04.2012 #2
    KatyB

    KatyB Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,858
    Erhaltene Danke:
    1,888
    Registriert seit:
    06.09.2011
    Phone:
    BQ Aquaris M5
    Silverblade bedankt sich.
  3. angbor, 26.04.2012 #3
    angbor

    angbor Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    159
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    30.03.2012
    Ich habe von der taiwaneischen Stock-ROM 2.3.6 eine deodex-Version angefertigt. Jetzt geht viel interner Speicher durch /data/dalvik-cache verloren, sodass ich den verschieben möchte.

    Davon wird sicher nur eins gebraucht? Meine bevorzugte Methode ist dann a2sd cachepart, so wie es anscheinend auch bei supertoast oder cyanogen 7.2 RC1 ist. Zumindest ist da /cache/dalvik-cache vorhanden und voll.

    Allerdings hat die Stock-ROM wohl keine Unterstützung für Darktremor, sodass die hinzugefügt werden muss. Die Anleitung dafür hab ich entdeckt, weiß aber nicht, welche Methode in der init.rc besser ist:

    * Direct Apps2SD method
    * Busybox Run-Parts Method
    * Modified CyanogenMod method

    Ist davon eine für die Stock-Rom geeigneter? Und gibt es eine Möglichkeit, Apps2SD direkt beim Flashen so einzubinden, dass der dalvik in /cache liegt? Hatte das mit der kitchen versucht, aber da gibt es nur das Verschieben auf sd zur Auswahl.

    Oder gibt es eine andere Methode, mit der ich /cache/dalvik-cache beim Flashen einbinden kann? Das von MorpX verlinkte Tutorial habe ich durchgelesen, aber das ist anscheinend alles nachträglich, wenn die ROM schon installiert ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.04.2012
  4. KatyB, 26.04.2012 #4
    KatyB

    KatyB Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,858
    Erhaltene Danke:
    1,888
    Registriert seit:
    06.09.2011
    Phone:
    BQ Aquaris M5
    Unter /system/bin gibts eine "verify_cache_size.sh" oder so ähnlich. Guck dir die mal an.

    Ansonsten dalvik.vm.dexopt-data-only manuell in der build.prop auf '1' oder '0' setzen. Je nachdem was du willst.
     
  5. angbor, 26.04.2012 #5
    angbor

    angbor Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    159
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    30.03.2012
    Danke für die Hinweise, damit sollte ich klar kommen. Nach der ROM-Info von supertoast muss dafür Apps2SD nicht aktiviert sein, also brauch ich anscheinend auch darktremor nicht.
     

Diese Seite empfehlen