1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Fragen zum Samsung Galaxy Tab 10.1 p7510

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab 8.9 / 10.1 Forum" wurde erstellt von bartlinux, 19.01.2012.

  1. bartlinux, 19.01.2012 #1
    bartlinux

    bartlinux Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    370
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    16.09.2011
    Hallo,

    also ich bin gerade dabei mir oben genanntes Tab zu bestellen. Im Moment nutze ich das Wetab, aber gluecklich bin ich damit nicht.
    Wie sind eure Erfahrungen mit dem Galaxy Tab? Wie ist das Display?
    Ich lese immer mal was von Custom Roms. Was hat es damit auf sich?
    Kann man spaeter auch mal Android 4 installieren auf dem Tab?
    Kuemmert sich Samsung um das Tab mit updates?
    Gibt es sowas wie ein recovery? Also falls man Android kaputt gespielt hat, kann man es selbst wieder neu installieren oder muss man das Tab dann einschicken?

    So das sind doch mal ne Menge Fragen wuerde mich freuen wenn Ihr mir da helfen koennt.

    Danke und noch einen schoenen Tag!

    Gruss
    Bart
     
  2. mike_5, 19.01.2012 #2
    mike_5

    mike_5 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    18.01.2012
    Hi!

    Ich kann nur vom P7501 sprechen, aber bis auf das zusätzliche 3g-Modul sind die beiden glaube ich identisch.
    Also das Tab finde ich spitze, habe schon einige Smartphones und Tabs probiert, aber mein Tab gebe ich nicht mehr her :)
    Das Display ist gut, hell und kontrastreich. Für das P7510 gibt es auch genug Costum ROMs, für das 7501 leider nicht so viele.
    Sicherheitsupdates gibt es auch, bei meinem war beim Kauf schon 3.2, also die aktuelle Version drauf, also weiss ich nicht wie das mit den Versions-Updates ist. Updates auf Android 4.0 wurden von Samsung für das 1. Quartal 2012 angekündigt.
    Recovery ist von Haus aus (glaube ich) keines drauf, aber über Odin kann man ganz leicht eine passende CWM-Version aufspielen, mit dieser kannst du dann ein Nandroid-Backup machen (die ganze Partition wird gesichert, incl. aller Einstellungen, Benutzerdaten, Apps,...) und bei Bedarf wieder herstellen.
    Der einzige Nachteil für mich persönlich ist die Möglichkeit, den internen Speicher mittels micro-SD zu vergrößern, also lieber gleich ein Tab mit mehr Speicher kaufen, wenn du vorhast vieles zu speichern.

    Hoffe ich konnte Dir Deine Fragen beantworten,

    Mike

    Sent from my GT-P7501 using Tapatalk
     
    bartlinux bedankt sich.
  3. Socom, 19.01.2012 #3
    Socom

    Socom Android-Experte

    Beiträge:
    846
    Erhaltene Danke:
    135
    Registriert seit:
    15.01.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    bartlinux bedankt sich.

Diese Seite empfehlen