1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Freisprechen im Auto

Dieses Thema im Forum "HTC Wildfire Forum" wurde erstellt von michael67, 30.01.2011.

  1. michael67, 30.01.2011 #1
    michael67

    michael67 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    23.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Hallo Gemeinde,

    ich bin nun auch stolzer Besitzer meines ersten Smartphones.
    Ich nutze auch - gesetzeskonform - im Auto die im Radio integrierte Freisprecheinrichtung. Mein Auto ist ein Fiat Bravo mit dem Entertainment-System Blue&Me. Das Pairing der beiden Geräte hat problemlos funktioniert. Ich kann Telefonate annehmen und über das Menü wählen.
    Wenn ich allerdings per Sprachbefehl wählen will, streikt mein Smartphone bzw. das Blue&Me.

    Hat jemand von Euch ähnliche Erfahrungen mit Freisprecheinrichtungen gemacht?
    Wenn ja, wie habt ihr die gelöst?

    Danke für Eure Hilfe.

    Gruß Michael
     
  2. Wolverine_DH, 30.01.2011 #2
    Wolverine_DH

    Wolverine_DH Android-Experte

    Beiträge:
    835
    Erhaltene Danke:
    107
    Registriert seit:
    26.12.2010
    Phone:
    Nexus 5x
    Wählen per Sprachbefehl funktioniert meines Wissens nicht per Android Handy, zumindest nicht ohne Zusatzsoftware und diese funktioniert auch nur direkt am Handy. Es gibt Freisprecheinrichtungen fürs Auto die ein Integriertes Sprachwahlsystem haben das Unabhängig vom Handy funktioniert, das geht auch mit Android Handy, ich persönlich habe so einen Rückspiegel mit Freisprecheinrichtung, da musste ich vorher meine Nummern hin übertragen und kann dann per Tasten im Telefonbuch blättern, aber Sprachwahl hab ich da auch nicht. Bei Autoradios mit Freisprecheinrichtung ist das auch so, meine Lebensgefährtin hat auch so eines, aber sie ist zu faul die Nummern zu übertragen, und da zu wählen ist auch zimmlich umständlich am Radio, sie nimmt das Handy und wählt von dort die Nummer an! Ist zwar nicht erlaubt aber es ist weniger gefährlich kurz auf Handy zu gucken als am Radio zu suchen finde ich!

    MFG

    Wolverine_DH
     
  3. michael67, 30.01.2011 #3
    michael67

    michael67 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    23.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Problem gefixt.

    Ich habe meine Benutzerdaten komplett aus der Bella gelöscht, mein Adressbuch im Smartphone überarbeitet und mich dann wieder vollständig neu bei B&M angemeldet. Jetzt funktioniert auch das sprachgesteuerte Wählen.:thumbsup:

    Gruß Michael
     
  4. Wolverine_DH, 30.01.2011 #4
    Wolverine_DH

    Wolverine_DH Android-Experte

    Beiträge:
    835
    Erhaltene Danke:
    107
    Registriert seit:
    26.12.2010
    Phone:
    Nexus 5x
    Glückwunsch, hast du müssen dein Telefonbuch in die Freisprecheinrichtung übertragen!?

    MFG

    Wolverine_DH
     
  5. michael67, 30.01.2011 #5
    michael67

    michael67 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    23.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Ja. Das ging auch völlig problemlos.
    Ich hatte nur beim ersten Versuch die Sortierung auf Nachname, Vorname stehen und damit kam das Radio nicht klar. Daher habe ich alle Daten vom Radio gelöscht, die Daten im HTC im Format Vorname Nachname (ohne Komma) sortiert und mich dann noch mal komplett neu beim Radio angemeldet. Und jetzt funktioniert es.

    Gruß Michael
     

Diese Seite empfehlen