1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Froyo] Apps2sd klappt nicht?!

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Nexus One" wurde erstellt von ROMOPAT, 23.05.2010.

  1. ROMOPAT, 23.05.2010 #1
    ROMOPAT

    ROMOPAT Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    25.01.2009
    Hey,

    ich habe mir mal heute nacht das Froyo Update installiert und versuche nun die Apps auf die SD zu verschieben jedoch geht das nicht. Der Button mit dem "Auf SD Verschieben" ist deaktiviert und das bei jedem App.

    Irgend jemand ne Ahnung wieso das spinnt?


    Diese Froyo Version habe ich installier:

    FRF50 (Froyo) pre-rooted update zip - Android @ MoDaCo
     
  2. drdiablo, 23.05.2010 #2
    drdiablo

    drdiablo Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    268
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    02.01.2010
    Ich weis jetzt nicht wie es bei Froyo ist, aber bei A2SD vom Cyanogenmod muss eine ext2 (ext3 oder ext4) partition auf der SD karte erstellt werden.

    Vielleicht braucht Froyo das auch gar nicht und kann die Apps direkt auf dem FAT32 formatierung sichern. Weis das jemand?
     
  3. RinTinTigger, 23.05.2010 #3
    RinTinTigger

    RinTinTigger Gast

    wikinger bedankt sich.
  4. woSaa, 23.05.2010 #4
    woSaa

    woSaa Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    144
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    31.05.2009
    Phone:
    Nexus 6p
    Hallo hier 2 Lösungen

    1: Über ADB...
    Handy mir Aktivierten USB Debugging Modus mit PC verbinden und ADB Starten.
    adb shell
    pm setInstallLocation 2

    2: Direkt auf N1
    "therminal emulator" vom Market laden.
    Therminal Emulator Starten und folgendes eingeben:
    su
    pm setInstallLocation 2

    ... dann könnt ihr unter Anwendung APP verschieben!
     
    wikinger und yeticomes haben sich bedankt.
  5. SeraphimSerapis, 23.05.2010 #5
    SeraphimSerapis

    SeraphimSerapis Android-Guru

    Beiträge:
    3,072
    Erhaltene Danke:
    1,138
    Registriert seit:
    27.02.2009
    Genau richtig - wobei manche Apps auf der SD nicht gut laufen.
    Mit Beautiful Widgets zB hatte ich Probleme.
     
  6. RinTinTigger, 23.05.2010 #6
    RinTinTigger

    RinTinTigger Gast

    Alles was widgets hat und ausm market kommt macht bei mir probleme. RTM; beautiful widgets, etc. etc
     
  7. woSaa, 23.05.2010 #7
    woSaa

    woSaa Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    144
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    31.05.2009
    Phone:
    Nexus 6p
    Bei mir auch, wenn ich sie wieder auf Telefon zurück mache gehen sie...
     
  8. SeraphimSerapis, 23.05.2010 #8
    SeraphimSerapis

    SeraphimSerapis Android-Guru

    Beiträge:
    3,072
    Erhaltene Danke:
    1,138
    Registriert seit:
    27.02.2009
    Das die Widgets beim Starten verloren gehen liegt daran, dass die SD erst ein paar Sekunden später gemountet wird. In der Zwischenzeit denkt Android, dass die App nicht vorhanden ist und entfernt die Widgets um Fehler zu umgehen.

    Ich hoffe Google bessert noch etwas nach :)

    Tim
     
  9. RinTinTigger, 24.05.2010 #9
    RinTinTigger

    RinTinTigger Gast

    Jop. so isses. wie gesagt, programme mit widgets einfach zurück in den Telefonspeicher verbannen ^^
     
  10. drdiablo, 24.05.2010 #10
    drdiablo

    drdiablo Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    268
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    02.01.2010
    besteht das Problem nur mit dem integrierten A2SD von Froyo oder generell A2SD? Weil ich bis jetzt noch keine Probleme hatte mit dem A2SD von Cyan 5.0.6/7 und Widgets. Astrid und Beautiful Widgets sind immer vorhanden wenn ich neustarte.

    Gibts es eigentlich einen Unterschied zw. A2SD vom CyanMod zu dem von Froyo oder sind das die gleichen? Und wie läuft den das nun bei Froyo, muss man da auch die SD-Karte partitionieren oder kann Froyo auf die Fat32 Partition sichern?
     
  11. RinTinTigger, 24.05.2010 #11
    RinTinTigger

    RinTinTigger Gast

    Apps2sd fon cyanogen funktioniert anders. Die setzen einfach systemlinks auf die ext partition der sd karte.

    apps2sd von google geht auf die FAT partition der sd karte
     
  12. drdiablo, 24.05.2010 #12
    drdiablo

    drdiablo Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    268
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    02.01.2010
    Kann mir jemand erläutern warum beim verschieben der Apps auf die SD karte die App größe kleiner wird, teils soger mehr als die hälfte?

    EDIT: ich hab grad festgestellt das wenn ich das App wieder rüber kopiere das dann die Ursprungsgröße der App wieder vorhanden ist
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2010
  13. RinTinTigger, 24.05.2010 #13
    RinTinTigger

    RinTinTigger Gast

    Na ist doch klar, er verlagert einen Teil der APP auf die SD, deswegen wird im telefonspeicher weniger angezeigt ^^
     
  14. Mrscheld, 29.05.2010 #14
    Mrscheld

    Mrscheld Android-Experte

    Beiträge:
    604
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    01.06.2009
    Also so ganz funktioniert das bei mir nicht. Ich konnte nur 2 Apps verschieben. Hat jemand eine Idee wodran es liegen kann?
    Hab die 2. Variante von woSaa genommen.
     
  15. drdiablo, 29.05.2010 #15
    drdiablo

    drdiablo Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    268
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    02.01.2010
    Also bei mir hatte es bei Froyo geklappt, System Apps und die wo bei Adnroid dabei sind sind fast alle nicht verschiebbar. Aber du hast schon über die Console freigeschaltet das Froyo die möglichkeit bekommt alle Apps zu verschieben? Weil sonst lassen sich Apps nur dann verschieben wenn das vom Programmierer gewollt ist.
     
  16. Mrscheld, 29.05.2010 #16
    Mrscheld

    Mrscheld Android-Experte

    Beiträge:
    604
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    01.06.2009
    Habs über therminal emulator gemacht. Bei 2 Apps gehts mysteriöser weise ja und wüsste nicht, dass die in letzter Zeit ein Update bekommen haben.
     
  17. Apfelkuch3n, 23.06.2010 #17
    Apfelkuch3n

    Apfelkuch3n Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.01.2010
    Muss mein Nexus One gerootet sein damit es funktioniert?

    Im Terminal sagt er zwar [1] Killed setInstallLocation 2

    Aber der Button ist immernoch grau :\
     
  18. herrgrins, 23.06.2010 #18
    herrgrins

    herrgrins Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    195
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    24.07.2009

    Ist bei mir mit FRF72 identisch!
    Bitte auch um Hilfe
     
  19. The-Nazgul, 24.06.2010 #19
    The-Nazgul

    The-Nazgul Android-Experte

    Beiträge:
    497
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    09.08.2009
    Ja muss gerooted sein.

    Su

    setInstallLocation 2 (Groß & Kleinschreibung beachten!)
     
  20. herrgrins, 24.06.2010 #20
    herrgrins

    herrgrins Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    195
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    24.07.2009
    das mit den Root kann aber nicht ganz stimmen!

    Mit der FRF72 konnte ich alle User-Apps ( ohne System-Apps ) auf die Sd Karte schieben. habe auch nur den Befehl im Terminal eingegeben.
    Aber irgendwie geht das nun nicht mehr...

    Aber ist auch nicht soo schlimm...nur noch wenige Tage bis zur schönen Anleitung,wie man das Nexus rootet,ohne den Bootloade zu öffnen...dann root ichs einfach ;)
     

Diese Seite empfehlen