1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Full SBF, Wipe, G.O.T 2.2.1, Wipe, CM6 - Trotzdem noch Daten vorhanden

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von andry, 06.02.2011.

  1. andry, 06.02.2011 #1
    andry

    andry Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    03.06.2010
    Hallo,
    wie im Titel schon steht: Habe erst die Stock ROM geflasht (full, nicht die service ROM), dann alle wipes in Androidini gemacht, dann 2.2.1b geflasht, wipe und abschließend CM6 (latest) installiert.

    Mein Milestone erkennt immer noch meine WLAN-Einstellungen der vorherigen CM6-Installation.

    Ich habe sogar auf der SD-Card alles außer den Bildern und OpenRecovery gelöscht.

    Wie kann denn sowas sein? :p
     
  2. Denowa, 06.02.2011 #2
    Denowa

    Denowa Android-Guru

    Beiträge:
    2,871
    Erhaltene Danke:
    565
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Phone:
    OnePlus One, OnePlus Two, ZTE Axon 7
    Wearable:
    Pebble
    Du hast unter Einstellungen -> Datenschutz, den Haken drin gelassen, damit deine Einstellungen gesichert werden. Das betrifft auch Passwörter für WLan, BT usw.

    Sobald Du ein neues ROM flasht, da auch diesen Haken drin hast und Dich mit deinem Googleaccount anmeldest, holt sich Android die Daten vom Google Server.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2011
    andry bedankt sich.
  3. andry, 06.02.2011 #3
    andry

    andry Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    03.06.2010
    danke, das muss es gewesen sein ;)
     

Diese Seite empfehlen