1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

G1 lädt nicht mehr

Dieses Thema im Forum "T-Mobile G1 Forum" wurde erstellt von voelki, 14.04.2009.

  1. voelki, 14.04.2009 #1
    voelki

    voelki Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.04.2009
    Hallo,

    nach 2 interessanten Wochen mit meinem G1 habe ich nun leider seit einigen Tagen das Problem, dass das Gerät nicht mehr geladen wird.

    Wenn ich das Ladegerät anstecke, wird zwar ein Ladevorgang angezeigt, der Akku lädt aber nicht wirklich. Das hat dazu geführt, dass ich das G1 mitlerweile nicht mehr anschalten kann, das der Akku komplett tiefenentladen ist.

    Hat jemand eine Idee ? Ladegerät ist in Ordnung. Habe ein zweites probiert, mit dem selben Ergebnis.

    Ich habe das Geräte gebraucht, aber mit Telekom-Rechnun gekauft. Meint ihr ich könnte gegebenenfalls direkt in einen T-Punkt gehen ? Oder gibt es für G1 Fragen eine Hotline ?

    Gruss
    Voelki
     
  2. DevilX, 14.04.2009 #2
    DevilX

    DevilX Android-Experte

    Beiträge:
    701
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    04.04.2009
    könnte sein das der Accu kaputt ist, geh einfach mal in den T-Punkt.
     
  3. b3rnd, 03.05.2009 #3
    b3rnd

    b3rnd Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    186
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    03.05.2009
    hallo

    was war das problem ?

    hab auch gleiche anzeichen auf meinem gerät - akku und netzstecker sinds bei mir nicht...

    lg b3rnd :cool:
     
  4. voelki, 03.05.2009 #4
    voelki

    voelki Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.04.2009
    Hallo,

    leider weiss ich nicht, was es war.

    Ich habe das Gerät in einen T-Punkt gebracht und es wurde auch anstandslos durch ein Neugerät ersetzt. Allerdings waren die Mitarbeiter dort derart inkompentent, dass Sie mich noch nichtmal darauf hinwiesen, dass ich nun ein Austauschgerät bekommen habe. Ts...ich weiss nicht, wie das sonst ist. Aber bei mir der Stadt gibt es in allen T-Punkten eigentlich nur gelackte Proleten und Blondieschnittchen. Alle samt ohne wirkliches Know How.

    gruss
    voelki
     
  5. b3rnd, 03.05.2009 #5
    b3rnd

    b3rnd Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    186
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    03.05.2009
    na da bin ich doch über den service bei mir sehr zufrieden - die haben mir einen akku geborgt um mir schnell meine daten zu sichern ....

    mal sehen wie lang das bei mir dauert bis ich ersatz bekomme , meins wird eingeschickt...

    lg b3rnd
     
  6. cdi, 03.05.2009 #6
    cdi

    cdi Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.05.2009
    Komisch. Könnte ja auch das Ladegerät sein oder?
     
  7. b3rnd, 04.05.2009 #7
    b3rnd

    b3rnd Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    186
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    03.05.2009
    hallo

    wie gesagt -> akku und netzstecker sinds nicht
    hab das teil heute aufgegeben - mit einer bitteren wartezeit von 1 1/5 bis 2 wochen....
    mal sehen was die so sagen - bin mir aber fast sicher das ich den richtigen fehler nie erfahren werde .... da die im shop ja keine "spezial dafür ausgebildeten techniker sind und auch nur mutmassungen anstellen können "....

    mal sehen
     
  8. b3rnd, 09.05.2009 #8
    b3rnd

    b3rnd Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    186
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    03.05.2009
    hallo

    also ich hab heute mein g1 zurück bekommen ( hab aber leider nicht die zeit gehabt es selbst abzuholen und so hab ich mal meinen bruder damit beauftragt...
    war ein fehler - sonst hätte ich den netten fachpersonal im tmo-shop gleich heute meine meinung gesagt

    fehler war ( was ja auch auf dem reperaturschein gestanden ist ) das die akku anzeige am gerät den status "akku wird geladen anzeigt" und aber weder mit dem netzteil noch mit dem usb über comp. erfolgreich "saft" in den akku bringt

    so hab ich das gerät dann einschicken lassen am montag...

    heute holt das ja nun mein bruder ab und bekommt dann im tmo-shop noch den netten hinweis er soll mal sein netzteil überprüfen ob das nicht kaputt wäre !
    das ganze obwoll das alles ausführlich auf dem reperaturschein gestanden ist..
    und mit den abschliesenden worten der kundendienst könne keine "funktionierenden" geräte reparieren !!!

    fazit: ich hab eine woche gewartet, für das das die nichts gemacht haben und ich kann jetzt wieder das ganze von vorne einleuten lassen

    echt gut dieser kundendienst bei tmo !!!! :eek:
     
  9. NackteElfe, 29.06.2010 #9
    NackteElfe

    NackteElfe Android-Experte

    Beiträge:
    631
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    13.02.2009
    Phone:
    HTC Desire Z
    Ich hatte mein G1 auch eingeschickt (Falsche Farbtemp. bei Kamera, gelegentliche Totalabstürze, Kontakte wurden nicht richtig zugeordnet, Wecker funktionierte nur in 90% der Fälle... usw) und gestern mein Austauschgerät bekommen.

    Alter Akku rein... Gleiches Phänomen wie hier beschrieben. Der Saft den ich noch drin hatte reichte bis heute und obwohl es mehrere Stunden am Ladegerät hin bekam ich es nicht mehr angeschaltet.
    Gerade wieder neu eingeschickt... Sehr, sehr ärgerlich.
     
  10. winne, 29.06.2010 #10
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Warum schicken alle ihr G1 ein ?
    Ich hab schon 2 G1 im T-Punkt umgetauscht, eins mit und eins ohne Rechnung und in beiden Fällen nach 2 Tagen zurück gehabt. Geht also deutlich schneller. ;-)
     
  11. NackteElfe, 02.07.2010 #11
    NackteElfe

    NackteElfe Android-Experte

    Beiträge:
    631
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    13.02.2009
    Phone:
    HTC Desire Z
    So, habe jetzt das nächste Austauschgerät. Und das das funktioniert deutlich besser.
    Irritierenderweise kommt es mir so als ob trotz der Tiefentladung der Akku sogar länger hält.
     
  12. Powie, 02.07.2010 #12
    Powie

    Powie Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    352
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    20.07.2009
    Ich hatte nach einiger Zeit ähnliche Probleme mit dem Akku. Der war auch mal voll und 2 Minuten später wieder leer usw.

    Habe mir in der Bucht einen neuen 1700er Akku gekauft, alle Probleme weg seitdem und länger halten tut der auch. Ist eh keine Garantie auf den Akkus und die verschleißen nun mal.
     
  13. NackteElfe, 02.07.2010 #13
    NackteElfe

    NackteElfe Android-Experte

    Beiträge:
    631
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    13.02.2009
    Phone:
    HTC Desire Z
    Ich denke man kann den Unterschied ganz einfach erkennen... Wenn der Akku erstmal tiefentladen ist (was ja früher oder später passiert) geht es mit defektem Akku noch an wenn es am Strom hängt, bei defektem Handy gehts auch nicht mehr an.
     
  14. Yourie, 11.07.2010 #14
    Yourie

    Yourie Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.07.2010
    Hallo!
    Ich habe zwar nicht das gleiche Problem, will mein G1 aber auch einschicken/umtauschen... Habe es allerdings nicht direkt bei T-Mobile gekauft. Kann ich das trotzdem im T-Punkt erledigen oder muss ich es erst wieder zum Verkäufer einschicken?
    MfG,
    Juri
     

Diese Seite empfehlen