1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

galaxy erkennt sin bicht nach productkey änderung

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von deeka1984, 18.10.2010.

  1. deeka1984, 18.10.2010 #1
    deeka1984

    deeka1984 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    267
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    27.07.2010
    hallo,ich wollte mein galaxy verkaufen und wollte davor die datein mit rootexplorer im efs ordner ändern damit der orginale code wieder da ist ...leider habe ich die bin und md5 datei gelöscht...
    und jetzt schlagt mich tot...
    dannach die bak einfach umbenannt...dannach hat mein handy gebootet aber immer wieder nach dem pin gefragt,diesen habe ich eingegeben,aber das galaxy sagt mir immer wieder er sei falsch...also bin ich nur im offline modus...
    ich komme da nicht raus habe bereits aud jm8 ,auf jp8 und sogar auf diejf3 zurückgeflashed und immer wieder das gleiche spiel..
    würde mich sehr über einen ratschlag freuen....:-(
     
  2. Duffy003, 18.10.2010 #2
    Duffy003

    Duffy003 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,150
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    26.08.2010
    Willst du die Sim denn mit verkaufen?

    Ansonsten lass sie doch einfach raus...

    ...
     
  3. black83, 18.10.2010 #3
    black83

    black83 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    405
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    11.09.2010
    Sim Karte raus und das hier testen:
    [HOWTO] Change CSC (sale&product code) in any ROM to any country [2.1 or 2.2] - xda-developers
    Wenn du ein spezifisches branding hast, dann öffne mal alle Dateien aus dem runtergeladenen DBT Ordner in notepad und pass sie an.

    Liegt aber sicher an den Rechten die vergeben sind. Müsstest du mal ändern.
    Entweder über einen Dateimanager oder über ADB.

    adb in dosbox, usb debugging an (im tele):
    adb shell
    su (am tele rechte bestätigen)
    chmod 755 /efs/nv_data.bin
    reboot

    oder
    chmod 666 /efs/nv_data.bin
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2010
  4. MarJu, 18.10.2010 #4
    MarJu

    MarJu Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    416
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    30.01.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Also die .bak Dateien sind ja die Sicherungsdateien für die nv_data.bin und die nv_data.bin.md5.
    Wenn diese Dateien fehlen und das Handy bootet, werden sie aus den entsprechenden .bak Dateien wieder hergestellt. Die .bak Dateien einfach umzubenennen, funktioniert glaub ich nicht.
    Von daher würde ich vorschlagen, dass du die umbenannten .bak Dateien wieder in .bak umbenennst und dann nochmal startest, dann sollten die .bin und die .md5 aus den .bak Dateien wieder hergestellt werden.

    P.S. Hab zuerst gelesen "GalaxyS erbricht sich nach productkey änderung"
     
  5. fighting4fun, 18.10.2010 #5
    fighting4fun

    fighting4fun Android-Guru

    Beiträge:
    2,369
    Erhaltene Danke:
    429
    Registriert seit:
    08.06.2010
    xddddddd
     
  6. CMcRae, 18.10.2010 #6
    CMcRae

    CMcRae Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,028
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    07.05.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    ich habe das selbe problem....glaube ich....##

    mein sgs erkennt gar keine sim mehr....nimmt kein pin mehr an....nichts....
     
  7. seehausmoto, 18.10.2010 #7
    seehausmoto

    seehausmoto Gast

    Habe auch das Problem ich habe das so gelost Backup efs , delete efs , reboot!!! Bitte berichten
     
  8. deeka1984, 18.10.2010 #8
    deeka1984

    deeka1984 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    267
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    27.07.2010
    Hat geklappt danke!

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
  9. Kev, 18.10.2010 #9
    Kev

    Kev Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    [ot]Kann mal jemand bitte den Threadtitel eindeutschen?[/ot]

    Danke
     
  10. seehausmoto, 18.10.2010 #10
    seehausmoto

    seehausmoto Gast

    Bitte schön, habe das hier im Vorum schon öfters gefragt gehabt..... Aber keiner hatte mir eine gescheite antwort gegeben....
    Denke mal es werden bald mehrere das Problem haben
     
  11. MarJu, 18.10.2010 #11
    MarJu

    MarJu Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    416
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    30.01.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Naja, so ein großes Problem ist das nicht. Wenn man seinen EFS Ordner gesichert hat, spielt man einfach die Dateien zurück. Falls nicht kann man die nv_data.bin auch von Hand mit nem Editor ändern.
     
  12. black83, 18.10.2010 #12
    black83

    black83 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    405
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    11.09.2010
    Die Antwort steht schon oben, ihr versteht sie nur nicht.
    SIM wird nicht erkannt wenn die Zugriffsrechte nicht passen.

    Der Link zum XDA führt zu einem tutorial welches den Kram auf jedem fall herstellt, ohne irgendwas zu löschen.
     
  13. muratito, 06.11.2010 #13
    muratito

    muratito Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    152
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    10.08.2010
    wie kann ich von dem kompletten efs ordner ein backup erstellen? habe Mybackup drauf jedoch komm ich damit nicht an der efs ordner ran.

    hab ich es richtig verstanden das der komplette efs ordner gelöscht werden soll?

    EDIT
    habs hinbekommen beste tool dafür ist sgs tools danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2010
  14. Semiotik, 15.11.2010 #14
    Semiotik

    Semiotik Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    21.08.2010
    Hallo,

    kann mir mal eben jemand die rechte des efs ordner nennen + inhalt :rolleyes2:
     
  15. scheichuwe, 15.11.2010 #15
    scheichuwe

    scheichuwe Android-Ikone

    Beiträge:
    5,441
    Erhaltene Danke:
    2,541
    Registriert seit:
    09.09.2009
    Phone:
    LG G4
    Code:
    drwxrwx--x radio    radio             2010-11-15 22:15 efs
    Code:
    # ls -a -l /efs
    ls -a -l /efs
    drwxrwxrwx root     root              2010-01-01 01:00 .android
    -rwx------ radio    radio     2097152 2010-11-15 22:16 nv_data.bin
    -rw-rw-rw- radio    radio          15 2010-07-22 19:06 .imei
    drwxrwxrwx radio    radio             2000-01-01 01:03 imei
    -rwx------ radio    radio          32 2010-06-19 04:08 .nv_data.bak.md5
    -rwx------ radio    radio     2097152 2010-06-19 04:08 .nv_data.bak
    -rwx------ radio    radio          32 2010-11-15 22:16 nv_data.bin.md5
    -rwx------ radio    radio           1 2010-07-22 19:59 .nv_state
     
    Semiotik bedankt sich.
  16. Semiotik, 15.11.2010 #16
    Semiotik

    Semiotik Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    21.08.2010
    Jemand der verstanden hat wie ich es wollte :)

    THX, jetzt sehe ich meinen Sales Code wieder xD
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.11.2010

Diese Seite empfehlen