1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Galaxy Nexus friert ein beim ausschalten

Dieses Thema im Forum "Google Galaxy Nexus Forum" wurde erstellt von elknipso, 18.01.2012.

  1. elknipso, 18.01.2012 #1
    elknipso

    elknipso Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,307
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    23.05.2009
    Hallo,

    mein GN friert absolut reproduzierbar immer ein wenn ich es herunterfahre und dabei das USB Kabel anschließe (z.B.) zum laden. Dann erscheint dauerhaft das Akkuladesymbol und es reagiert auf keinerlei Eingaben mehr.

    In dem Fall hilft nur das entfernen des Akkus.
     
  2. Lion13, 18.01.2012 #2
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Wenn ich mich recht erinnere, gab es zu diesem Verhalten eine Bug-Meldung. Bin aber nicht mehr sicher, ob das nun bei 4.0.1 oder 4.0.2 war. Mal suchen...

    Update: Ja, das ist in der Tat ein Bug der 4.0.2-FW (ICL53F) - wenn du das GNx ausschaltest und dann an das Ladegerät anschließt, friert es ein. Wurde auch bei den xda-devs diskutiert. Ich bin eigentlich davon ausgegangen, daß dieses Problem gefixt wurde, nachdem das Update ja einige Zeit nicht verteilt wurde.

    Update 2: Doch gefunden: http://www.android-hilfe.de/2400743-post13.html
     

Diese Seite empfehlen