1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Galaxy-Tab als "Studenten-tab"

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab Forum" wurde erstellt von framan, 28.05.2011.

  1. framan, 28.05.2011 #1
    framan

    framan Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.12.2010
    Hallo liebe GT-Gemeinde,

    ich hätte mal eine Frage, die sich an all diejenigen richtet, die das Galaxy Tab nicht nur als Spielzeug, sondern auch zum Arbeiten benutzen.

    Die Mobilität und der in Zukunft wohl weiter rapide sinkende Preis sind für mich interessante Argumente für das Tab. Nun stelle ich mir die Frage, inwiefern ich dieses auch mit in die Uni nehmen und bedingt als Netbook-Ersatz nutzen kann.
    Wichtig ist mir:
    - gute Darstellung von pdf-Dokumenten sowie Bearbeitungsmöglichkeiten (unterstreichen, Randnotuzen etc.); wirklich wichtig ist mir hierbei, dass nicht nur gelegentlich die ein oder andere pdf geöffnet wird, sondern, dass das Lesen von einigen Stunden zu keiner Qual wird. (sofern das auf einem Siebenzoller überhaupt auf Dauer möglich ist?!)
    - ms-office kompatible Apps (hauptsächlich zur Betrachtung)
    - Anwendbarkeit im Außenbereich (Helligkeit zufriedenstellend?)

    Weniger wichtigere Kaufgründe sind Funktionen, die ich auch locker flockig auf meinem Smartphone nutzen kann und mir mit dem GT keinen Mehrwert bringen (wie zum Beispiel Email).

    Irgendwie suche ich selber noch nach Gründen, die nicht auf die Entertainment-Funktionen des Tabs abzielen, um einen Kauf des Tabs zu rechtfertigen :D Habt ihr welche zu bieten?

    Vielleicht können ja einige von euch, die das Tab unteranderem zum Arbeiten nutzen - (vllt. insbesondere als Student) - von ihren Erfahrungen erzählen, nützliche Studi-Apps und Zubehör vorstellen, Möglichkeiten und (gerade) Grenzen dieses sieben Zoll Tabs aufzeigen.

    Gruß
    framan
     
  2. rolituba, 28.05.2011 #2
    rolituba

    rolituba Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,853
    Erhaltene Danke:
    5,215
    Registriert seit:
    30.12.2010
  3. sad1802, 28.05.2011 #3
    sad1802

    sad1802 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    185
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Ich kann dir von meinen Erfahrungen als Student berichten. Das Tab kann keinen Laptop/PC ersetzen! Mit der Bildschirmtastatur ist man einfach um einiges langsamer beim schreiben. Ob man PDF files bearbeiten kann, weiß ich gar nicht, aber ich benutze das Tab in der Uni zum betrachten aller Skripte. Und um auf den Punkt mit der Helligkeit zu kommen, es ist ohne Probleme möglich an einem sonnigen Tag mit dem Tab zu lesen. Mir war die bearbeitung von office files auch ein wichtiger Kaufgrund, doch hab ich es bisher nicht genutzt (geschwindigkeit/übersichtlichkeit). Trotzdem eine klare kaufempfehlung, das Tab ist einfach klasse! Und noch ein Tipp: schau mal online nach Studententarifen. Hab mein Tab bei nem onlinehändler in der bucht quasi kostenlos bekommen und es hat alles bestens geklappt.

    Edit: send by SGT ;)

    Und hier mein Schnäppchen damals:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=290559392291&ssPageName=STRK:MEWAX:IT
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2011
  4. framan, 28.05.2011 #4
    framan

    framan Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.12.2010
    Danke sad1802 für das Angbebot, aber ich gehe davon aus, das der Preis fürs GT spätenstens mit Erscheinen des GT 8.9 um einiges sinken wird. Telefonfunktion ist mir auch nicht wichtig. Ich würde auch zur Wifi-only Variante greifen, wenn ich nicht schon Meldungen gelesen habe, dass diese Variante in Sachen Leistung und Display gegenüber der 3g-Variante abfällt.

    Danke auch an rolituba für die Verlinkung. Wenn ich mir so die Posts ansehe, fällt das Fazit - mit einigen sehr speziellen Ausnahmen - schlecht aus. Dass das Schreiben auf Dauer mit dem Pad zum Krampf wird, kann ich durchaus verstehen, ist aber aber für mich auch kein unbedingtes Kriterium bei der Wahl eines Tabs. Ich denke auch nicht, dass die größeren Nachfolgeformate des GT es sehr viel besser machen können.
    Hat sich vllt. in der Zwischenzeit etwas auf dem Markt für Tastaturendocks fürs GT getan. Kann jemand eine Kaufempfehlung für eine zuverlässige Tastatur aussprechen?

    Außerdem: Gibt es hier im Forum noch mehr Leute wie sad1802 und mich, die das gleiche Schicksal teilen und das Tab teils zum Arbeiten in der Uni nutzen?
     
  5. sad1802, 28.05.2011 #5
    sad1802

    sad1802 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    185
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Was ich dir noch sagen kann ist, dass ich mein Laptop bluetooth mouse von dell ohne probleme mit dem tab nutzen kann. Bei längerem einsatz des tabs auf einem tisch kann das angenehm sein, da man dann das tab wie einen bilderrahmen aufstellt und den rest mit der maus machen kann.... Ob es auch normale bluetooth tastaturen gibt, weiß ich noch nicht, aber da würde für mich einiges an mobilität verloren gehen....

    Edit: und das der preis weit unter 300 euro fällt glaub ich nicht... Eher wird der verkauf eingestellt um die neuen Produkte zu vertreiben... Ich zahle 15 euro monatlich, hab aber auch datenflat und 2 h in alle netze plus weekend flat...
     
  6. PDP, 28.05.2011 #6
    PDP

    PDP Android-Lexikon

    Beiträge:
    959
    Erhaltene Danke:
    142
    Registriert seit:
    27.01.2011
    Ich kann mich den anderen nur anschließen. Zum Lesen von pdfs, docs, websites, etc. ist es sehr gut geeignet. Aber zur Bearbeitung von solchen Dokumenten ist in meinen Augen kein Tablet geeignet. Ich habs auch schon mit einem iPad probiert. Ohne echte Tastatur und Maus ist man einfach zu langsam, um nebenbei mal ein paar Notizen zu machen. Also einen Laptop ersetzt es nicht. Aber es ergänzt ihn, weil das Tab einfach immer an ist und somit immer verfügbar.
    Allerdings muss ich auch persönlich sagen, dass es in meinen Augen nichts besseres gibt als ein Blatt Papier auf dem ich rumkritzeln kann. Von daher nutze ich das Tab gar nicht dazu eine gedruckte Version zu ersetzen. Aber um Sachen schnell nachzuschlagen und vor allem immer alle Dokumente mit sich zu tragen, ist schon ein unglaublicher Vorteil. Man kann also höchstens das Tab vergessen, wobei ich es auch als Telefon nutze und daher immer dabei habe.
    Und die Multimedia-Inhalte sind natürlich auch nicht zu vergessen. Einfach mal Radio anschalten, nebenbei surfen und noch ein paar Spiele dazu, ist einfach klasse auf dem grossen Display.
     

Diese Seite empfehlen