SGS gebrickt

Diese Umfrage wurde geschlossen: 18.10.2010
  1. Ja und damit abgefunden

    2 Stimme(n)
    13.3%
  2. Ja und eingeschickt

    6 Stimme(n)
    40.0%
  3. Ja und selber wieder hinbekommen.

    7 Stimme(n)
    46.7%
  1. DrMole, 04.10.2010 #1
    DrMole

    DrMole Threadstarter Android-Ikone

    Hallo

    Wäre interessant zu wissen, wie viele SGS schon gebrickt würden und was gemacht geworden ist, um sie wieder Funktionsfähig zumachen.

    Gruß
     
  2. djmarques, 04.10.2010 #2
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Für das will ich einen Kaffee^^
     
  3. r.boos79jay, 04.10.2010 #3
    r.boos79jay

    r.boos79jay Gast

    schon 3 mal gebrickt und 2 mal wieder hinbekommen, mit dem 3ten mal kämpfe ich gerade^^
     
  4. Duffy003, 05.10.2010 #4
    Duffy003

    Duffy003 Android-Lexikon

    Vielleicht sollten wir hier als erstes einmal definieren, was "gebrickt" bedeutet !!!

    Meiner Meinung nach ist ein gebricktes Telefon eines, welches nichts mehr macht und man es selbst nicht wieder zum laufen bringt !!!

    Und dann fällt bei der Umfrage ja der letzte Punkt definitiv weg...

    .
     
  5. Johnny02, 05.10.2010 #5
    Johnny02

    Johnny02 Fortgeschrittenes Mitglied

    Sehe ich auch so. Gebrickt ist es für mich wenn es nicht mehr bootet und man nicht mehr (oder noch nie) in den Download/Recovery Modus kommt...

    Btw. Wer hat "Ja und damit abgefunden" geklickt? Das liegt jetzt einfach so in der Ecke oder wie? ;)
     
  6. MrBusiness, 05.10.2010 #6
    MrBusiness

    MrBusiness Android-Ikone

    Für mich ist Brick auch eher die Kategorie, dass du es mittels JTAG neu einspielen musst.

    Mir ist keiner hier im Forum bekannt der das macht. Bei den XDAs gibt es jetzt schon 2 oder 3 die dazu in der Lage sind und die Hardware haben.

    Also bezogen auf SGS Bereich natürlich...

    Wenn Brick natürlich heißt, dass es einmal nicht booten wollte und man dann nochmal geflasht hat, dann ähm ... haben manche hier ja schon 10 mal Brick repariert ;)
     
  7. ALP, 05.10.2010 #7
    ALP

    ALP Gast

    mr buisiness meinung.
    wenn du dein phone brickst is nix mehr mit selbst reparieren.
     
  8. Fr4gg0r, 05.10.2010 #8
    Fr4gg0r

    Fr4gg0r App-Anbieter (Werbung)

    xd die 30 dürfte ich in jedem fall haben :D
     
  9. CrissiK90, 16.03.2011 #9
    CrissiK90

    CrissiK90 Android-Experte

    dann gibts immer noch den Stecker um in den Downloadmodus zu kommen.
     
  10. boardmaster2009, 16.03.2011 #10
    boardmaster2009

    boardmaster2009 Android-Guru

    2 Mal gebrickt, einmal Bootschleife und einmal Ausrufezeichen mit PC+Handy-Symbol, 2 Mal selbst gelöst
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.03.2011
  11. Taj Maral, 16.03.2011 #11
    Taj Maral

    Taj Maral Fortgeschrittenes Mitglied

    Haha... noch nie gebrickt^^ aber beim Wechsel auf CM7 kannte mein Teil nur noch den Recovery als Bootvorgang^^

    Musste nichtmal nen Affengriff machen... war i.wie toll :D

    Getapatalked von unterwegs mit 'nem Galaxy S CM7!
     
  12. susdiehl, 16.03.2011 #12
    susdiehl

    susdiehl Android-Experte

    Zwei mal Schweiß auf der Stirn... einmal durch Akku raus und warten behoben und einmal brauchte ich den Stecker. Das war aber ganz am Anfang ;-)

    Sent from my GT-I9000
     
  13. DrMole, 16.03.2011 #13
    DrMole

    DrMole Threadstarter Android-Ikone

    Dank des USB Tricks ist ein brick so gut wie unmöglich, da muss schon extrem viel daneben gehen oder die Hardware beschädigt sein.