1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Gelöst: Erste Startschwierigkeiten/Akku lädt nicht

Dieses Thema im Forum "HTC Desire HD Forum" wurde erstellt von Jens_C92, 14.12.2010.

  1. Jens_C92, 14.12.2010 #1
    Jens_C92

    Jens_C92 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2010
    Hallo Leute,
    Ich habe soeben mein Desire HD entpackt, und nun blinkt beim Akkuladen weder das orangene Licht, noch startet das Handy !
    Hab ich was falsch gemacht ? Bzw. wie kann ich den Akku herausnehmen ?
    Habe diese Folie aus dem Akku rausgemacht und die Schritte der Anleitung natürlich befolgt.
    Es ist auch nicht mein erstes HTC, ich hatte bis jetzt das Wildfire.

    Also warum geht das Handy weder an noch lädt es nicht ?:blink:

    Ach ja: Ich füge hinzu, es war sehr kalt draußen, und das Handy ist wohl lange im Transportwagen gelegen. Der Display war beim Auspacken beschlagen.
    Soll ich das Handy also mal nahe der Heizung plazieren ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.12.2010
  2. PeBo, 14.12.2010 #2
    PeBo

    PeBo Android-Experte

    Beiträge:
    789
    Erhaltene Danke:
    151
    Registriert seit:
    05.11.2009
    Du hast die Folie herausgenommen, weißt aber nicht wie man an den Akku kommt?

    Nur so eine Idee... die Folie ist an den Stellen wo sie um Ecken herumreicht perforiert, vermutlich damit sie gerade gefaltet werden konnte. Hast du eventuell nur einen Teil der Folie herausgezogen?

    Der Akku läßt sich durch leichtes Schütteln hervorlocken nachdem man das Akkufach geöffnet hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.12.2010
  3. Jens_C92, 14.12.2010 #3
    Jens_C92

    Jens_C92 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2010
    Es ist so, dass ich den Akku nun noch einmal herausgenommen habe.
    Schütteln wollte ich mein neues Handy vorerst nicht, also hab ich den Akku einfach wieder mit dem Klebeteil rausgeholt und wieder neu reingemacht (mehrmals).
    Auf jeden Fall tut sich optisch nichts, kein Lämpchen blinkt und einschalten lässt es sich ebenso wenig. :sneaky:
     
  4. PeBo, 14.12.2010 #4
    PeBo

    PeBo Android-Experte

    Beiträge:
    789
    Erhaltene Danke:
    151
    Registriert seit:
    05.11.2009
    Klebeteil?

    Ich hab jetzt extra nochmal nachgesehen... an dem Akku ist nichts dran ist womit man ihn herausziehen könnte. Was ist das Also für ein Klebeteil? Doch noch ein Folienrest?

    Sind die Kontakte am Akku frei und durch nichts verdeckt? Ist er richtigherum drin? Betrachtet man das Gerät von der Rückseite dann kommt der Akku mit dem htc-Schriftzug zu dir zeigend mit den Kontakten voran ins Gerät.

    Funktioniert es nun immer noch nicht dann ab damit zum Händler.
     
  5. Jens_C92, 14.12.2010 #5
    Jens_C92

    Jens_C92 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2010
    Bei dem frisch augepackten Phone ist ja im Akkubereich diese Folie, die etwas klebt, um den Akku ja fürs erste mal rauszuziehen.
    Ich habe einfach damit noch einmal den Akku rausgezogen, auf jeden Fall hat sich bis jetzt noch nichts getan, ich sehe keine äußeren Auffälligkeiten, die auf einen Defekt hinweisen. Sollte es sich jedoch um ein defektes Gerät handeln, habe ich da überhaupt eine Chance auf einen Umtausch ?
     
  6. PeBo, 14.12.2010 #6
    PeBo

    PeBo Android-Experte

    Beiträge:
    789
    Erhaltene Danke:
    151
    Registriert seit:
    05.11.2009
    Aber klar doch...

    Wo hast du es denn gekauft? Bei einem lokalen Shop oder online bestellt? Geh mit allem Zubehör und der Verpackung hin oder sende es komplett zurück (bei Online-Shops die Rücksendung vorher anmelden, die übernehmen dann das Porto oder beauftragen ihren Versandpartner mit der Rückholung). Dann verlangst du ein neues Gerät oder das Geld zurück.
     
  7. Jens_C92, 14.12.2010 #7
    Jens_C92

    Jens_C92 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2010
    O2 bietet ja tariflose Handys an, ich zahle also mit einer Anzahlung von 79 Euro 2 Jahre lang 20 Euro monatlich.
    Ich lass es nun mal über die Nacht bzw. erstmal 2-3 Stunden "laden", um zu sehen, ob sich doch was tut.
    Ich denke einfach, dass diese Kälte nicht gut war, der Display war total beschlagen, als ich es ausgepackt habe.
    Supi, das hält mich gerade vom Lernen für meine Deutschklausur morgen ab.
     
  8. PeBo, 14.12.2010 #8
    PeBo

    PeBo Android-Experte

    Beiträge:
    789
    Erhaltene Danke:
    151
    Registriert seit:
    05.11.2009
    Ich mach dir da wenig Hoffnung... Die Li-Ion-Akkus werden nie entladen geliefert denn das ist schädlich. Idealerweise sind die zwischen 30% und 60% vorgeladen und haben dadurch die geringsten Alterungserscheinungen während der Lagerung. Also müßte das Gerät sich zumindest mal einschalten lassen.
     
  9. Jens_C92, 14.12.2010 #9
    Jens_C92

    Jens_C92 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2010
    Beim Reinleuchten durch den Akku-Schlitz ist mir soeben aufgefallen, dass sich so ein "durchsichtiger Film" rund um die Kontakte hinten im Inneren befindet.
    Ist das normal oder ist das tatsächlich noch Folie ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.12.2010
  10. PeBo, 14.12.2010 #10
    PeBo

    PeBo Android-Experte

    Beiträge:
    789
    Erhaltene Danke:
    151
    Registriert seit:
    05.11.2009
    Lern du mal für die Klausur und ich leucht mal in meinen Akkuschacht wenn ich zuhause bin. Vorher muß ich aber 'ne Stunde auf die Autobahn und hier schneits grad wie blöd, deswegen fahr ich erstmal los.

    Vielleicht leuchtet ja auch ein anderer vorher...
     
  11. stetre76, 14.12.2010 #11
    stetre76

    stetre76 Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    2,686
    Erhaltene Danke:
    4,183
    Registriert seit:
    21.10.2010
    Phone:
    Nexus 6P (+ Moto G (2015), Huawei P8 lite)
    Tablet:
    LG G Pad 8.3
    so wie du das hier schreibst, kann das Laden gar nicht funktionieren, da du immer noch die Folie am Akku hast!!!

    es darf, wenn die Folie herunten ist, nichts mehr da sein, womit du den Akku herausziehen kannst!!!

    wenn die Schutzfolie herunten ist, dann bekommt man den Akku nur durch Kippen heraus, bzw. er kommt einen beim Öffnen des Akkudeckels eh automatisch entgegen!
     
  12. Jens_C92, 14.12.2010 #12
    Jens_C92

    Jens_C92 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2010
    nein, es ist so, dass ich die abgezogene folie nur beim zweiten herausnehmen einmal verwendet habe, um den akku noch einmal rauszuziehen, habe die also kurz wieder "eingefädelt".
     
  13. stetre76, 14.12.2010 #13
    stetre76

    stetre76 Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    2,686
    Erhaltene Danke:
    4,183
    Registriert seit:
    21.10.2010
    Phone:
    Nexus 6P (+ Moto G (2015), Huawei P8 lite)
    Tablet:
    LG G Pad 8.3
    wie lange hast du den DHD am Netz hängen gehabt, bevor du etwas versucht hast? (einschalten, schauen ob die LED angeht,...)?

    es könnte nämlich sein, dass der DHD etwas braucht (paar Minuten), bis das Aufladen beginnt - vor allem dann, wenn der DHD eiskalt war oder wenn der Akku wirklich ziemlich leer war.

    >>> einfach einmal 10-15 Minuten am Netzgerät lassen und NiCHTS tun, ausser warten
     
  14. Jens_C92, 14.12.2010 #14
    Jens_C92

    Jens_C92 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2010
    ja ich habe schon ca. 45 min gewartet.
     
  15. Jens_C92, 14.12.2010 #15
    Jens_C92

    Jens_C92 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2010
    Okay, ich habe gerade "MIT EINEM LINEAL" die Folie, die wirklich ganz hinten festhing beseitigen können.
    Es lädt ! Herrlich ! Danke für eure Hilfe.
    Aber es war nicht so, dass ich die Folie falsch rausgezogen habe, das war einfach eine lose, festgeklebte Folie. Ohne Taschenlampe (oder auch lineal :D) hätte ich es vermutlich nie rausbekommen.
     
  16. stetre76, 14.12.2010 #16
    stetre76

    stetre76 Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    2,686
    Erhaltene Danke:
    4,183
    Registriert seit:
    21.10.2010
    Phone:
    Nexus 6P (+ Moto G (2015), Huawei P8 lite)
    Tablet:
    LG G Pad 8.3
    na dann, willkommen in der DHD Welt

    ABER, "das war einfach eine lose, festgeklebte Folie" ist ein wirklich schöner Widerspruch - entweder lose, oder festgeklebt...

    ;)
     
  17. Jens_C92, 14.12.2010 #17
    Jens_C92

    Jens_C92 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2010
    Da hast du recht :)
    Sie war lose von der Folie, die schon rausgezogen war :D
     
  18. PeBo, 14.12.2010 #18
    PeBo

    PeBo Android-Experte

    Beiträge:
    789
    Erhaltene Danke:
    151
    Registriert seit:
    05.11.2009
    Ich weiß doch wieso ich in den ersten Posts immer wieder auf die Folie kam! :)
     

Diese Seite empfehlen