1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Gelöst] Internen Flash Formatieren

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Toshiba Folio 100" wurde erstellt von scimitar, 25.03.2011.

  1. scimitar, 25.03.2011 #1
    scimitar

    scimitar Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    754
    Erhaltene Danke:
    175
    Registriert seit:
    24.02.2010
    Phone:
    Mate 7
    Hallo,

    Hab da mal ein kleines-grosses Problem. Habe mir den internen Speicher zerschossen. Passiert ist das durch FolioNotion. Ich habe dort in den Einstellungen die interne SD Karte formatiert.Danach habe ich Foliomod installiert. Dieser sagt mir nun das er die interne Karte nicht ansprechbar ist. Hat jemand eine Idee wie ich das wieder formatiert bekomme? In den Einstellungen wird die Karte mit 00 angezeigt und lässt sich nicht formatieren. Danke!
     
  2. garak, 25.03.2011 #2
    garak

    garak Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,270
    Erhaltene Danke:
    4,794
    Registriert seit:
    12.12.2009
    Versuche mal mittels "fastboot update" oder "fastboot flashall" ein Image zu flashen. Damit müsste der Speicher wieder neu eingerichtet werden.
     
  3. scimitar, 25.03.2011 #3
    scimitar

    scimitar Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    754
    Erhaltene Danke:
    175
    Registriert seit:
    24.02.2010
    Phone:
    Mate 7
    Ich bin irgendwie zu blöd.... wenn ich fastboot unter Linux aufrufe kommt:

    error: neither -p product specified nor ANDROID_PRODUCT_OUT set


    Was will der von mir???? Danke:huh:
     
  4. garak, 25.03.2011 #4
    garak

    garak Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,270
    Erhaltene Danke:
    4,794
    Registriert seit:
    12.12.2009
    Erstelle dir mal eine Udev-Regel mit Namen "51-android.rule" und folgendem Inhalt:
    Code:
    # Folio 100
    SUBSYSTEM=="usb", ATTRS{idVendor}=="0955", MODE="0666", GROUP="plugdev"
    Außerdem sorge dafür, dass du Mitglied in der Gruppe "plugdev" bist oder trage eine andere in der Regel ein, in der du Mitglied bist. Anschließend den Rechner einmal neu starten und der Zugriff auf das Folio sollte problemlos klappen.

    Eine genaue Anleitung gibt es hier: Using Hardware Devices | Android Developers
     
  5. scimitar, 25.03.2011 #5
    scimitar

    scimitar Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    754
    Erhaltene Danke:
    175
    Registriert seit:
    24.02.2010
    Phone:
    Mate 7
    Danke! Hat funktioniert. System lebt wieder. Nur so nebenbei. Habe es gerade im XDA-Forum gelesen. Ist von DerArtem:

    xda-developers - View Single Post - Folio 100 - Kernel development

    "....I would like to tell you that I got kernel 2.6.36 running on my folio. Also the screen initialized. I need some more time for the tests ...."

    Wir kommen Android 3.0 ein Stück näher. :thumbsup:
     
  6. rabbitgls, 09.12.2012 #6
    rabbitgls

    rabbitgls Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.12.2012
    Gibt es auch eine Anleitung für Windows?? Werde verrückt! Hab schon x-mal versucht eine neue Recovery aufzuspielen aber unter Fastboot sagt er jedesmal das es nicht geht! Update per SD Karte wird auch jedesmal abgebrochen (Egal mit welchem ROM). ADB erkennt mein Folio nicht! Kann auf den Internen Speicher in keinster Weise zugreifen! Brauche dringend Hilfe!
     

Diese Seite empfehlen