1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Gesucht: NewsApp-Tutorial

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von dewhoo, 25.01.2011.

  1. dewhoo, 25.01.2011 #1
    dewhoo

    dewhoo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.04.2010
    Hallo,

    ich suche ein Tutorial für das Erstellen einer NewsApp. Wie man für seine eigene Webseite beispielsweise eine News-Applikation entwickelt, kann auch nur ein RSS-Reader sein, würde mich freuen wenn es sowas gäbe.

    Gruß,
    dewhoo
     
  2. SeraphimSerapis, 27.01.2011 #2
    SeraphimSerapis

    SeraphimSerapis Android-Guru

    Beiträge:
    3,072
    Erhaltene Danke:
    1,138
    Registriert seit:
    27.02.2009
    Ich glaube, dass dir da niemand ein genaues Tutorial zu schreiben wird, da auch sowas bereits einen gewissen Aufwand besitzt.

    Zu RSS: Nur ein XML-Unterformat - du kannst einen XML-Parser wie zB den Pull-Parser oder SAX-Parser nutzen und durch die Tags parsen..

    LG
     
  3. shinjo, 09.09.2011 #3
    shinjo

    shinjo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.06.2011
    Glauben ist zwar schön aber :-D

    NewsDroid RSS Reader | Hello Android

    Auf der anderen Seite warum ist das hier keine Motivation so ein Tutorial zu erstellen ?

    Gibt es (noch) nicht wäre ne bessere Antwort

    -.-

    Aber immer schön jeder für sich ich weiß ohne viel soziales Agagmo :thumbsup:


    Bevor jetzt einer mit *fingerzeig* "warum machst es du nicht kommt" -> genau das meine ich !!!!

    Egal werde mir mal die Zeit für Tutorials nehmen :)

    Bis Bald an Alle Coolen Nerds und Geeks alle anderen viel Spaß weiter alleine im Keller :D
     
  4. swordi, 09.09.2011 #4
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    3,389
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    09.05.2009
    manche müssen halt arbeiten und haben nicht tagelang zeit um ein solches tutorial für (evtl. faule) menschen zu schreiben.

    es gibt alles, was man für eine solche app benötigt bereits, nur muss man etwas danach suchen.
     
  5. shinjo, 09.09.2011 #5
    shinjo

    shinjo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.06.2011
    Nichts für Ungut ich muss auch Arbeiten :)

    Aber genau dieses (evtl Faule) ist es was ich meine diese "NEE HABE ICH AUCH ALLEINE GESCHAFT (und musste mich durchquälen , wiso sollen es andere besser haben)DANN KÖNNENS ANDERE AUCH!" Einstellung ist es die mich nervt aber nicht nur in diesem Bereich ;)

    War ne gemeine Unterstellung ich weiß , aber war nicht auf dich persönlich gemünzt. Kenne dich ja nicht :), villeicht auch leider noch nicht :)

    Verstehe deine Argumente schon, aber du auch meine ?

    mfg

    Shinjo

    Ps: für heute genug gemeckert hoffe es ist nicht nur ein anstoß zum angegriffen fühlen sondern auch zum nachdenken ;)
     
  6. swordi, 10.09.2011 #6
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    3,389
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    09.05.2009
    tja wenn user schon an den einfachsten dingen scheitern, wie soll es dann weiter gehen.

    ich bin der meinung, dinge die man selbst geschafft hat und versteht, warum etwas so ist, wie es ist, bringen hier die anfänger wesentlich weiter, als dass sie ein tutorial 1:1 nachmachen und dann eine newsapp in den market stellen :)

    gerade bei den grundlagen, sollte man nicht zu viel fertige lösungen präsentieren.
     
  7. shinjo, 13.09.2011 #7
    shinjo

    shinjo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.06.2011
    Nicht für ungut Swordi habe mir mal viele deiner Beiträge angeschaut und find edie auch im Schnitt sehr gut.

    Aber ein Tutorial oder Quellcode der Funktioniert zu Analysieren trägt effektiver beim Wissenzuwachs und Verständnis bei als alles selber Erzeugen.

    Sowas zeigen auch Lernforschungen gesamt Konzept verstehen und dann Modular zerlegen und Verstehen ;) Top Down also :-D :thumbup:

    Danach sollte man es allerdings selber mal Versuchen zu programmieren ohne Hilfe ;)
    Also stimme ich dir indirekt zu :-D


    lg Shinjo
     
  8. swordi, 13.09.2011 #8
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    3,389
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    09.05.2009
    jap klar, wer sich damit wirklich auseinander setzen will, der kann das gerne so machen

    aber 80% der hier postenden anfänger wollen das nicht
     

Diese Seite empfehlen