01.png
Wir haben euch in den letzten Tagen und Wochen auf dem Weg zu Googles eigenem Cloudspeicher, Google Drive, begleitet und siehe da, ab jetzt ist es soweit. Keep everything, share anything heißt es unter drive.google.com. Was gestern noch in Google Docs kleineren Dateien, zum Beispiel Dokumenten vorbehalten war, kann sich ab heute jedes (private) File bis zu einem Terabyte leisten. Ablegen, von überall (ganz gleich, ob Desktop-PC, iOS-Gerät oder Android-Modell) zu erreichen und mit jedem teilbar, so lauten die Vorteile von Google Drive. Bei Anmeldung erhält jeder Nutzer zunächst fünf Gigabyte gratis, die bei Bedarf auf 25GB ($2,49), 100GB ($4,99) oder sogar 1TB ($49,99) aufgestockt werden können. Die passende App zur Cloud von Google findet sich natürlich bereits im GooglePlay-Store. Sie ist 4,6MB groß und fast selbstverständlich gratis. Google Drive wird in das komplette vorhandene Softwarepaket (z.B. Gmail) integriert. Zeitlich hängt Google Drive ähnlichen Anwendungen zwar etwas hinterher, die starke Verknüpfung mit der Marke, bzw. der Einbettung ins Googleverse sollte aber durchaus in der Lage sein, den Vorsprung einiger Konkurrenten aufzuholen.
01.png
02.png 03.jpg 04.jpg
play.google.com

Go Google: Google Drive - YouTube

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Android Allgemein")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
http://www.android-hilfe.de/android...eits-der-naechsten-woche.html?highlight=drive
http://www.android-hilfe.de/android...-gb-kostenloser-speicher.html?highlight=drive
http://www.android-hilfe.de/android...ive-start-schon-im-april.html?highlight=drive

Quellen:
https://drive.google.com/start?authuser=0#home
 
anime, Lion13, reeses und 6 andere haben sich bedankt.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. google drive bonusspeicherplatz läuft ab