1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Google Navigation in mienem Land nicht verfügbar

Dieses Thema im Forum "Karten und Navigation" wurde erstellt von philrieberer, 01.12.2011.

  1. philrieberer, 01.12.2011 #1
    philrieberer

    philrieberer Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    149
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    13.10.2011
    Phone:
    HTC One S
    Hallo Allerseits!

    Mein Problem besteht darin.. habe google, maps, funktioniert auch wunderbar auf meinem android gerät... jetzt möchte ich aber auch mit google navigieren.. Die Funktion zum navigieren ist aber scheinbar in meinem land nicht verfügbar..

    "Attention - Google Maps Navigation is not yet available in this location."

    in dem speziellen fall jetzt hier in israel... was braucht man großartig zum navigieren.. kartenmaterial, und einen standort per gps.. das hab ich ... warum lässt mich google dann nicht navigieren ? .. lässt sich das problem irgendwie umgehen ?

    mfg, Philipp
     
  2. TeaAge, 02.12.2011 #2
    TeaAge

    TeaAge Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    295
    Erhaltene Danke:
    63
    Registriert seit:
    29.12.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Zum Navigieren gehört schon mehr dazu. Die Adressen und Straßen müssen komplett als Datenbankmaterial vorliegen. Die Software muss wissen, wo Einbahnstraßen, Autobahnen und ähnliches sind. Eine Karte selbst, ist ja nicht mehr als eine Grafik.

    Gruß
     
  3. Solli, 02.12.2011 #3
    Solli

    Solli Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    175
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    23.05.2011
    Wobei die Routenberechnung mit Google Maps ja offensichtlich schon funktioniert. Es ist also eine rein willkürliche Einschränkung, wenn Navigation in Israel deaktiviert ist.

    Ich würd halt mal eins der kostenlosen Navis auf OSM-Basis versuchen.
     
  4. Finsinger, 02.12.2011 #4
    Finsinger

    Finsinger Gast

    Es gibt aber auch in der Tat nationale Einschränkungen.

    In manchen Ländern ist/war zum Beispiel die Einfuhr von GPS-fähigen Geräten zur Gänze verboten. Meines Wissens zählt(e) dazu zum Beispiel Ägypten und Libyen.

    Kann mir gut vorstellen, dass das in Israel auch so sein könnte. Dann bekommt Dein Androide zwar die Daten von den GPS-Satelliten, aber Google kann/darf sie nicht verwerten.

    Und falls jetzt einer sagt, "mein TomTom funktioniert aber in Israel auch", dann gebe ich zu bedenken, dass dort die gesamten Daten auf dem Gerät selbst liegen. Und eben ggf. vorher bearbeitet wurden um terroristische, bzw. regimefeindliche Aktivitäten nicht zu unterstützen.

    Nur ein Gedanke, und ich lass mich gerne eines Besseren belehren.
     
  5. philrieberer, 02.12.2011 #5
    philrieberer

    philrieberer Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    149
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    13.10.2011
    Phone:
    HTC One S
    @Teaage. .. das alles ist hier ja vorhanden. google maps funktioniert in israel wirklch einfwandfrei.. mit allen straßen hausnummern etc.... es ist wirlich willkürlich, wie @Soli schon erwähnt hat. .... keine ahnung warum man das einschränkt. . ich hab hie auch jede menge andere navigationmöglichkeiten.. siehe waze, oder igo.. die super funktionieren.... aber wenn sonst schon alles über google läuft.. warum nan auch nicht die navigation... israel ist übrignes das land mit dem besten waze kartenmaterial.... also.. nicht wie @Finsninger sagt :))) unsere feinde treffen mit ihren "silvesterraketen" auch mit dem besten Kartenmatial von google nicht :)
     
  6. Finsinger, 02.12.2011 #6
    Finsinger

    Finsinger Gast

    Okay, war wie gesagt nur ein Gedanke.

    Und wenn andere offBoard-Navigationen in Israel funktionieren, kannst Du den Gedanken natürlich getrost ad acta legen.

    Und nur der Vollständigkeit halber: Nichts läge mir ferner, als "Gottes eigenem Volk" zu nahe zu treten... ;-)
     
  7. philrieberer, 02.12.2011 #7
    philrieberer

    philrieberer Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    149
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    13.10.2011
    Phone:
    HTC One S
    .... lol..... ich trete denen gerne nahe... mit "uns" .. in "unsere feinde" meinte ich nicht das land... war nicht aufs volk bezogen.... :p
     
  8. philrieberer, 03.12.2011 #8
    philrieberer

    philrieberer Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    149
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    13.10.2011
    Phone:
    HTC One S
    Falls es jemanden ineressiert:
    mit Google Maps Brut
    soll das funktionieren..... Ist 'ne abgeänderte google navigation.
     
  9. philrieberer, 03.12.2011 #9
    philrieberer

    philrieberer Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    149
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    13.10.2011
    Phone:
    HTC One S
  10. philrieberer, 03.12.2011 #10
    philrieberer

    philrieberer Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    149
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    13.10.2011
    Phone:
    HTC One S
    ok... die version funktioniert... umbenennen vorher in maps.apk und in system/app kopieren.... (vorher das alte maps wipen und deinstallieren / am besten mit titanium backup)
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2011

Diese Seite empfehlen