1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

GPS simulieren auf Gerät

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von so.r.u, 01.03.2010.

  1. so.r.u, 01.03.2010 #1
    so.r.u

    so.r.u Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.02.2010
    Hallo!

    Ich versuche ein kleine Navigations-Anwendungen zu entwickeln, und würde das Ganze gern auf einem Milestone testen. Im Emulator kann man GPS Daten mit dem in Eclipse integrierten DDMS oder per Kommandozeile via "geo fix <lat> <lng>" testen. Hat jemand eine Idee wie das mit dem Gerät geht? Natürlich ohne dass ich mich bei Minusgraden draußen bewegen muss ;-) D.h. kann man irgendwie GPS-Eingaben auf dem Gerät simulieren?

    Ich habs versucht mit der Kommandozeilen-Variante, wie beim Emulator, d.h. woltle mich so wie es beim Emulator funktioniert (z.B. "telnet localhost 5554") mit dem Milestone verbinden, weil man wenn per USB angeschlossen über die IP 192.168.16.2:8080 auch auf Kontakte, Nachrichten etc.zugreifen kann, d.h. ich hab probiert "telnet 192.168.16.2 8080". Irgendwas passiert auch, aber wenn ich versuche ein "geo fix" einzutippen, wird nicht einmal das angezeigt, dann bricht die telnet-Verbindung kommentarlos ab.

    Danke für Antworten!
    so.r.u
     
  2. Shinigami, 02.03.2010 #2
    Shinigami

    Shinigami Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    436
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    08.04.2009
    Hallo,

    hast du in den Geräteeinstellungen die Verwendung von falschen Geo-Daten erlaubt? Habe gerade kein Gerät zur Hand, aber sollte entweder bei den Einstellungen sein, wo man USB-Debugging aktiviert oder bei den Anwendungseinstellungn wo man Programme aus fremden Quellen zulassen kann.

    Dann sollte sich eigentlich das Gerät mit Fake-Daten füttern lassen.

    Gruß,
    Shini
     
  3. so.r.u, 02.03.2010 #3
    so.r.u

    so.r.u Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.02.2010
    Habs gefunden unter "Anwendungen -> Entwicklung -> Falsche Standorte zulassen" ("Applications -> Developement -> Allow mock locations").
    Ist jetzt aktiviert, aber im DDMS ist das Senden von latitude und longitude-Werten immer noch grau. telnet Zugriff klappt auch nicht, sowohl über die Synchronisierung-IP und -Port als auch den Debugging Port. Noch eine Idee?
     

Diese Seite empfehlen