1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Guide: Neustes US ICS Update auf nicht US Geräte und Downgrade

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Asus Eee Pad Transformer Prime" wurde erstellt von draig, 13.02.2012.

  1. draig, 13.02.2012 #1
    draig

    draig Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    182
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    10.05.2011
    Hallo, hier hat jemand im XDA-Forum eine Möglichkeit gefunden, das neuste US-Update auf nicht US-Geräte aufzuspielen. Bei einem JAP und UK Gerät soll es ohne Probleme geklappt haben. Leider habe ich gerade keine Zeit den Guide ins Deutsche zu übersetzen. Entweder mache ich es später oder falls sich dessen jemand annimmt, packe ich es dann in den ersten Post. Mit dieser Anleitung ist es auch möglich einen Downgrade auf ältere ICS Firmwares durchzuführen. Zum Downgrade auf Honeycomb konnte ich leider nichts finden, sollte aber eigentlich in der Theorie funktionieren.

    So nun hier der Link: Install any version (ICS, Honeycomb, change SKUs) to your Transformer Prime

    Ich übernehme keine Garantie für Schäden oder sonstige Probleme.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2012
  2. TPAU001, 13.02.2012 #2
    TPAU001

    TPAU001 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    199
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePRO 12.2
    Der Downgrad auf Honeycomb klappt auch mit dieser Methode. Hab's zum Spaß mal ausprobiert - aber mit 10 Minuten Panik bezahlt, da ich im Anschluss erst mal einen Bootloop hatte.
     
  3. Trollhammar, 13.02.2012 #3
    Trollhammar

    Trollhammar Android-Guru

    Beiträge:
    2,379
    Erhaltene Danke:
    575
    Registriert seit:
    06.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Warum hast du das gemacht, for the lulz?
     
  4. TPAU001, 14.02.2012 #4
    TPAU001

    TPAU001 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    199
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePRO 12.2
    Entdeckergeist meets Spieltrieb meets "no risk no fun" Geisteshaltung :rolleyes:
     
    Der Internet bedankt sich.
  5. Fedexxo, 15.02.2012 #5
    Fedexxo

    Fedexxo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.02.2012
    also ich wollte grade den downgrade durchführen, die Version habe ich bereits von der asus website gesaugt, aber wie soll das genau funktionieren, ich verzweifle hier echt, will doch nur Honeycomb wieder drauf bekommen ^^
     
  6. TPAU001, 15.02.2012 #6
    TPAU001

    TPAU001 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    199
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePRO 12.2
    Hallo Fedexxo,

    du must die (XDA-DEVs) Anleitung, so wie von draig im ersten Post verlinkt hat, befolgen.
    Also in Kurzform: Datei von Asus herunterladen, Datei entzipen/entpacken, "blob" Datei mittel DD-Befehl umkopieren, neu starten. Fertig
     
  7. Trollhammar, 15.02.2012 #7
    Trollhammar

    Trollhammar Android-Guru

    Beiträge:
    2,379
    Erhaltene Danke:
    575
    Registriert seit:
    06.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Finde ich echt schade, dass du gezwungen bist auf Honeycomb downzugraden :( Ist echt blöd und ich hoffe für dich, dass sie die Ad Hoc Verbindungen schnell hinkriegen. Ich habe mit meinem Tethering über Smartphone keine Probleme. Hätte ich diese, würde mich das auch tierisch ankotzen, da ich oft mobil bin mit meinem Prime.
     
  8. phoenix887, 15.02.2012 #8
    phoenix887

    phoenix887 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    331
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    21.01.2012
    Bin auch jeden Tag mit meinem Prime mobil und habe keine Probleme mit tethering. Nur als Info.....
     
  9. everal, 16.02.2012 #9
    everal

    everal Android-Experte

    Beiträge:
    727
    Erhaltene Danke:
    133
    Registriert seit:
    04.09.2010
    Hallo Zusammen,

    habe gelesen, das der Flash der 9.4.2.13 nun auch vom internen Speicher mittels diesen Befehl möglich ist.
    dd if=/sdcard/blob of=/dev/block/mmcblk0p4

    Bitte um Bestätigung:
    0. Der interne Speicher Flash der BLOB-Datei geht schneller als über MicroSD, zumal bei einer Class10 5 Minuten angesetzt sind, es ist weniger fehleranfällig
    1. Beim Flash wird meine SKU dauerhaft auf US geändert, ich bekomme also nächste Woche automatisch per OTA dann schon die Version 9.4.2.14 und höher.
    2. Die Deutsche Spache inkl. Umlaute ist immer noch vorhanden.
    3. Ich habe keine Einschränkung gegenüber der SKU-Version DE, außer das ich diese OTA-Updates nicht mehr erhalte.
    4. Ich verliere Root, Voodo OTA Rootkeeper ist noch nicht 9.4.2.13 kompatibel, kann es aber mit Membodroid Root wiederherstellen.

    Frage:
    Was spricht gegen den SKU-Flash der US-Version?

    Dann geht es heute Abend los... :)

    P.S.
    BLOB ist schon per "Samba FileSharing" auf den Prime auf den internen Speicher im Root übertragen.

    Danke euch...
     
  10. everal, 17.02.2012 #10
    everal

    everal Android-Experte

    Beiträge:
    727
    Erhaltene Danke:
    133
    Registriert seit:
    04.09.2010
    @all
    ich habe heute die neueste US Version 9.4.2.13 eingespielt. (von Intern nur 199 Sekunden)
    Mit Terminal Emulator (Benötigt Root-Rechte auf OS 9.4.2.11DE)
    Nach dem ihr genau das gleiche wie im blauen Fenster seht, müsst ihr noch "Reboot" eingeben, schon wird
    die AKtualisierung gestartet...(Ladebalken Anzeige, danach Optimierung der Appz von 1 - XX, Danach Start)
    Root ist danach weg, kann aber mit Vipermod 4.1 Punkt 1 am PC wiederhergestellt werden.
    Voodo OTA Keeper hat nicht funktioniert...(kann es danach aber wieder sichern :) )

    Wipe habe ich keinen gemacht...vielleicht notwendig ???

    Batterie-Drain beobachte ich noch
    (seit Flash bis jetzt von 51% 05.09 Uhr auf 39% 06:11 Uhr gesunken evtl. benötigt der Flash-Prozess mehr Power ???)

    Deutsche Sprache inkl. Umlaute gehen perfekt...
    Sobald ich nächste Woche das neue OTA-Update US bekomme, informiere ich euch...
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2012
  11. sthoeft, 17.02.2012 #11
    sthoeft

    sthoeft Android-Experte

    Beiträge:
    514
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Gibt es denn irgendwelche Nachteile wenn man das US ROM manuell aufspielt. Zum Beispiel in Zukunft keine OTA Updates mehr?
     
  12. Trollhammar, 17.02.2012 #12
    Trollhammar

    Trollhammar Android-Guru

    Beiträge:
    2,379
    Erhaltene Danke:
    575
    Registriert seit:
    06.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Die USA bekommen die gleichen Updates wie wir, nur noch um Einiges früher. Ich wüsste nicht warum das von Nachteil sein soll.
     
  13. everal, 17.02.2012 #13
    everal

    everal Android-Experte

    Beiträge:
    727
    Erhaltene Danke:
    133
    Registriert seit:
    04.09.2010
    Hi,
    also ich habe mal gecheckt...habe das neue OTA .14 leider noch nicht auf mein PAD erhalten (mit US .13 geflasht)

    Frage:
    Was denkt Ihr wie die OTA-Verteilung läuft?
    1. per SKU (US,DE)
    2. per IP (Location Provider)
    3. per SN
     
  14. everal, 19.02.2012 #14
    everal

    everal Android-Experte

    Beiträge:
    727
    Erhaltene Danke:
    133
    Registriert seit:
    04.09.2010
  15. Fedexxo, 19.02.2012 #15
    Fedexxo

    Fedexxo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.02.2012
    ich schaffe es nicht was ist der genaue kopierbefehl für die blob datei?

    ich starte ganz normal cmd aber wenn ich da die dd if=/Removable/SD/blob of=/dev/block/mmcblk0p4
    eingebe kommt blos das es inkorrekt ist. Wichtig ist das Prime ist natürlich gerootet


    MFG
     
  16. everal, 20.02.2012 #16
    everal

    everal Android-Experte

    Beiträge:
    727
    Erhaltene Danke:
    133
    Registriert seit:
    04.09.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.02.2012
  17. TPAU001, 20.02.2012 #17
    TPAU001

    TPAU001 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    199
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePRO 12.2
    Hallo Fedexxo,

    Je nachdem ob du die blob datei in den internen speicher oder auf die micro-sd karte kopiert hast musst du die pfad-Angabe nach dem if: anpassen. Ab of: muss alles genau so bleiben.

    Hast du ADB gestartet? Oder führst du DD auf dem prime im terminal emulator aus?

    Grüsse
    Tpau001
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2012
  18. Fedexxo, 20.02.2012 #18
    Fedexxo

    Fedexxo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.02.2012
    Ähm also vorab bin absoluter Android neuling ist jetzt das 1. Gerät damit. Ich habe bereits mal die Honeycombversion die ich möchte also dessen BLOB datei auf der speicherkarte ab da hakt es

    MFG
     
  19. Stocki96, 20.02.2012 #19
    Stocki96

    Stocki96 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    242
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    30.01.2012
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc
    Kann es bei dieser Methode passieren, dass ich meine Apps verliere? Also muss ich sie vorher sichern?
     
  20. Fedexxo, 21.02.2012 #20
    Fedexxo

    Fedexxo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.02.2012
    also ich habe gerade honeycomb draufgespielt hat etwas gedauert aber jetzt folgendes problem beim start des Pads kommt das ASUS logo und der ladekreis unten und der kommt immer wieder was soll ich machen?
    Bitte dringend um Hilfe


    MFG
     

Diese Seite empfehlen