1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

"H" Symbol im Desire = HSDPA?

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von ALDeeN, 06.10.2010.

  1. ALDeeN, 06.10.2010 #1
    ALDeeN

    ALDeeN Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,080
    Erhaltene Danke:
    631
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Hi all!

    Das ist jetzt keine eigentliche Desire Frage, aber da ich nicht weiß, was für Buchstaben das Desire so darstellen kann, frag ich doch hier ;-)!

    Ich war gestern im E-Plus/Base shop und hab mich mit nem Kumpel bissle erkundigt.. der MA meinte, dass E-Plus KEIN HSDPA unterstützt sondern nur UMTS. Und UMTS ist ja um einiges langsamer.. Ich hab einen Jahre alten E-Plus Vertrag, und hab mir online für 10 Euro im Monat die Internetflat dazu gebucht. In meinem Desire Display sehe ich dann ab und zu ein 3G, ein E das denke ich für Edge steht und ein "H". Habe ich jetzt dann mit dem E-Plus Netz doch "HSDPA"??? Oder ist das UMTS (Geschwindigkeit)? Wenn ich bei Einstellungen "Netz" anschaue, steht da auch Name des Betreibers, E-Plus und Signalstärke.. und bei Mobiler Netzwerktyp "HSDPA". Der MA meinte aber, dass E-Plus HSDPA schlicht weg einfach nicht anbietet, und somit es kein HSDPA bei mir sein kann, trotz "H" im Display.

    Mein Kumpel hat sich darauf dann eine Flat von 02 genommen und nicht meine.

    Was bedeutet das "H" nun?? Wie schnell surfe ich nun??

    Danke!
     
  2. Kjetal, 06.10.2010 #2
    Kjetal

    Kjetal Mitglied

    Beiträge:
    10,672
    Erhaltene Danke:
    9,510
    Registriert seit:
    27.04.2010
  3. ALDeeN, 06.10.2010 #3
    ALDeeN

    ALDeeN Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,080
    Erhaltene Danke:
    631
    Registriert seit:
    19.09.2010
    danke! somit hatte der ma also doch keine Ahnung!! Unglaublich! Hoffentlich wird das bald auf 7,2 mb erhöht ;-)!

    Dankeschön! Kennt jemand die 10 Euro Flat von Eplus? Habe ich da ein Datenvolumen? Auf eplus.de ist in meinen Daten leider nichts erkennbar :(

    Ist zwar fast off topic, aber passt ja jetzt noch gut rein ;-)!

    Danke!
     
  4. Matschi21, 06.10.2010 #4
    Matschi21

    Matschi21 Android-Experte

    Beiträge:
    844
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    13.02.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Also wenn du wie bei o2 ein Volumen hast, und dieses nach erreichen gedrosselt wird, dann kann weiterhin in der statusbar ein "H" angezeigt werden obwohl du nur noch gprs hast.
    Ich stelle sobald ich das Volumen erreicht habe immer auf 2G um (Modus nur gsm).
    Dann ist meist der empfang besser und der akkuverbrauch gefühlt geringer.

    Edith sagt: ich hab o2, wenn e Plus da genauso ist, kriegst du eine sms wenn du dein Limit erreicht hast
     
  5. Kjetal, 06.10.2010 #5
    Kjetal

    Kjetal Mitglied

    Beiträge:
    10,672
    Erhaltene Danke:
    9,510
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Ist doch meistens so das die Leute in den Jobs keinen Plan haben und gerade mal so schaffen nicht zu verwechseln ob sie bei O2 oder D1 Arbeiten.

    Ich meide Shops schon lange, da kann ich mich wo anderes meist besser Beraten
     
  6. schinge, 06.10.2010 #6
    schinge

    schinge Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    2,818
    Erhaltene Danke:
    586
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Phone:
    HTC One M9, HTC One X+
    Tablet:
    iPad Air 2, Samsung Galaxy Tab pro 8.4 Wifi
    @ ALDeen
    Wahrscheinlich hast Du 250 MB pro Monat mit voller Geschwindigkeit (also auch HSDPA wo bereits ausgebaut) und danach GPRS (56 kBit/s). Aber das sollte auch irgendwo auf der Homepage stehen (z.B. im Tarifarchiv wenns ein älterer Tarif ist).
     
  7. Kjetal, 06.10.2010 #7
    Kjetal

    Kjetal Mitglied

    Beiträge:
    10,672
    Erhaltene Danke:
    9,510
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Wird nach 250MB gedrosselt

    Edit , Schlinge hat es schon Beschrieben
     
  8. ALDeeN, 06.10.2010 #8
    ALDeeN

    ALDeeN Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,080
    Erhaltene Danke:
    631
    Registriert seit:
    19.09.2010
    auf Eplus.de habe ich nichts gefunden.. und wenn ich da was über Preislisten finde, dann steht immer nur was von UMTS/GPRS aber nichts über HSDPA :-(((!!

    Ist einfach eine Datenflat für 10 euro hmm
     
  9. Kjetal, 06.10.2010 #9
    Kjetal

    Kjetal Mitglied

    Beiträge:
    10,672
    Erhaltene Danke:
    9,510
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Die wird ab 250 MB Gedrosselt, einfach mal Googeln, habe in 5 sek die Antwort gehabt :) Und die meisten Schreiben UMTS weil es einfach noch das am weit verbreitesten ist und die meisten was damit Anfangen können.
     
  10. schinge, 06.10.2010 #10
    schinge

    schinge Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    2,818
    Erhaltene Danke:
    586
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Phone:
    HTC One M9, HTC One X+
    Tablet:
    iPad Air 2, Samsung Galaxy Tab pro 8.4 Wifi
    HS(D)PA ist auch nur eine Erweiterung des UMTS-Standards für schnellere Datenübertragung. Im "schlimmsten" Fall hast Du mit deinem Tarif trotz möglichem HS(D)PA nur die Standard-UMTS-Geschwindigkeit von 386 KBit/s zur Verfügung (sofern Du nicht wegen dem überschrittenen Datenvolumen wie oben beschrieben runtergedrosslet wirst).
     
  11. stefan461, 06.10.2010 #11
    stefan461

    stefan461 Gast

    Hat de krasse Handyverkäufer konkret keine Ahnung gehabt, weißt du... aber er war wahrscheinlich nur realistisch. E+ ist und bleibt eben nur das viertbeste Netz...
     
  12. elknipso, 06.10.2010 #12
    elknipso

    elknipso Android-Ikone

    Beiträge:
    4,307
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    23.05.2009
    blau.de bietet ein 1 GB Datenpaket für 10 € an. Das hab ich gewählt, dann hat man 1 GB lang die volle Bandbreite :).

    So pauschal ist das Schwachsinn. Es kommt sehr darauf an wo man ist. Gibt durchaus Ecken wo E-Plus deutlich besser vertreten ist als D1 und Co.
     
  13. stefan461, 06.10.2010 #13
    stefan461

    stefan461 Gast

    :D wo, auf dem Mars? Aber du hast sicher Recht...eine Ecke wird es in Deutschland bestimmt geben. Wenn ich sie irgendwann mal finde, besorge ich mir eine Aldi-Karte für mein Zweithandy und hinterlasse mir selbst eine Nachricht auf meiner Timo Beil Mailbox. Schließlich war ich ja kurzzeitig nicht erreichbar...:crying:
     
  14. cargo, 07.10.2010 #14
    cargo

    cargo Gast

    Ich lach mich schlapp.
    EPlus + volle Bandbreite:w00t00::w00t00::w00t00:

    Bevor du was unüberlegtes los lässt, muß ich mitteilen das ich Jahrelang EPlus Kunde war, zum Schluß dann bei blau.de mit dem besagten Datenpaket.

    Ich bin beruflich täglich woanders unterwegs z.b. in Kassel, München Mainz, Frankfurt, Mannheim, Giessen...

    Aber volle Bandbreite??? Wo? Und die Sprachquali war zur WM Zeit unter aller Sau.
    So schlecht war es bei EPlus noch nie. Aber Mobiles Inet war dagegen schon immer, ne Schnecke.:flapper:


    @ALDeen

    Das "H" bedeutet nur, theoretisch ist HSDPA möglich, was noch lange nicht heißt das auch HSDPA Geschwindigkeit anliegt.:flapper:

    Tja, darum schwirren viele bei EPlus als Kunde rum, weils halt viel billiger ist, als VF oder TMob. Natürlich ist es so günstig weil die für ihr en Schrott nicht mehr verlangen können/dürften.:)
     
  15. elknipso, 07.10.2010 #15
    elknipso

    elknipso Android-Ikone

    Beiträge:
    4,307
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    23.05.2009
    Du bist eindeutig schon auf die D1 Propaganda rein gefallen ;). Aber bezahle ruhig mehr Geld für Deine "D-Netz Qualität" wenn Du Dich dabei besser fühlst...

    Dass E-Plus sicher nicht das beste und auch kein perfektes Datennetz hat, ist mir natürlich bewusst.
    Dennoch hatte ich auch mit den D-Netzen, welche ich öfter beruflich nutze, auch schon massive Probleme. Von daher rechtfertigt das in meinen Augen den gewaltigen Aufschlag ganz sicher nicht.
     
  16. Kranki, 07.10.2010 #16
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Das theoretisch bessere Netz von T-Mobile können die sich sonstwohin stecken, wenn ich in der Praxis dann nach einer oder allerhöchstens zwei Wochen für den Rest des Monats mit gprs rumgurke. Damit mir das bessere Netz was bringt müsste ich 70 Euro im Monat ausgeben, statt der 16 die ich jetzt hab. Es ist schon besser, aber nicht so lächerlich besser wie es teurer ist.

    Sent from my Nexus One
     
  17. reddot, 07.10.2010 #17
    reddot

    reddot Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    222
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    01.07.2010
    Jeder Kunde setzt unterschiedliche Schwerpunkte. Ich kaufe mir doch nicht für 500 Euro ein Handy, um dann am Netz zu sparen.
    Das ist totaler Schwachsinn.
    Ich habe ein Handy um überall telefonieren zu können und da ich auch mobil im Internet surfen will, habe ich mir ein Smartphone gekauft. (sonst würde ein nokia 3330 auch reichen)

    Und wenn ich dann sehe das E+ bei mir für web.de zwischen 9-12 Sekunden braucht und Vodafone und T-mob nur um die 3 Sekunden wird mir schlecht.

    Ich hasse Lade-und Wartezeiten und zahle dafür mehr Geld!

    Und wenn ich dann noch lese, das Eplus keine Rechte am LTE Standart gekauft hat, weiß ich das sich dort in Zukunft nichts tut.

    Jetzt kauft sich ja auch keiner mehr einen Pentium 3 PC.
     
  18. cargo, 07.10.2010 #18
    cargo

    cargo Gast

    Wou, das ist aber viel Knete die du ausgeben willst.:tongue:

    Na klar, dann lieber EPlus und von Anfang an langsam rumgurcken.
    Es gibt natürlich auch die Möglichkeit, innerhalb eines Rahmenvertrages für Geschäftskunden sich Tarife auszusuchen die weit weit von den 70 Euro entfernt sind.:drool:

    Und ja Telekom und Vodafone haben beide die besseren Netze.:tongue::tongue:
     
  19. elknipso, 07.10.2010 #19
    elknipso

    elknipso Android-Ikone

    Beiträge:
    4,307
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    23.05.2009
    Das war im Prinzip nicht dumm von E-Plus. Überlege mal wann UMTS verfügbar war und ab wann es wirklich in der Maße genutzt wurde. Dazwischen liegen fast 10 Jahre!

    E-Plus hat es richtig gemacht, erst einmal die anderen für extrem teures Geld die ganze UMTS Hardware und Co für ihr Netz kaufen zu lassen und diese mit den Kinderkrankheiten der neuen Technik sich rumschlagen zu lassen, und später ganz entspannt für weniger als 20% der Kosten welche die Mitbewerber gezahlt haben (und natürlich auf die Kunden umschlugen) eine ausgereifte Technik aufzubauen.

    Habe dazu vor kurzem einen Artikel über das Thema gelesen, wenn ich ihn wieder finde poste ich ihn hier.

    Habs... so hier der Artikel:

    E-Plus-Chef Dirks: "Bis 2012 haben wir das beste Datennetz" - teltarif.de News

    Sehr schöner Ausschnitt mit dem er meiner Meinung nach vollkommen Recht hat:

    Abgesehen davon, kommen natürlich auch noch andere Faktoren zu der Netzwahl. Etwa 70 - 80% meiner Freunde mit denen ich regelmäßig kommuniziere haben E-Plus und die meisten entsprechende Flatrates. Das gleiche gilt für einen Großteil der Geschäftskontakte. Das sind auch Faktoren die man nicht außer Acht lassen sollte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.10.2010
  20. schinge, 07.10.2010 #20
    schinge

    schinge Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    2,818
    Erhaltene Danke:
    586
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Phone:
    HTC One M9, HTC One X+
    Tablet:
    iPad Air 2, Samsung Galaxy Tab pro 8.4 Wifi
    "Rechte am LTE-Standard" haben die anderen drei aber auch nicht gekauft ;) Da ging es nur um Frequenzen in verschiedenen Bereichen, und da hat E-Plus nur Blöcke bei 2,6 GHz für LTE ersteigert während die anderen drei auch bei 800 MHz zugeschlagen haben.
     

Diese Seite empfehlen