1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Hab ein paar Fragen zum Tablet und OS (Appleuser)

Dieses Thema im Forum "HANNspree HANNSpad (SN10T1) Forum" wurde erstellt von Appleman, 27.08.2011.

  1. Appleman, 27.08.2011 #1
    Appleman

    Appleman Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.08.2011
    Hallo!

    Hab mich jetzt mal hier angemeldet, da ich ein Tablet suche. Zuerst mal was zu meiner Person:

    Bin seit ein paar Jahren Appleuser mit Mac und iPhone 4 (jailbreaked!) mit denen ich auch recht zufrieden bin. Suche jetzt aber ein Tablet und möchte zum einen nicht so viel ausgeben (da mir weniger wichtig wie mein Handy) und zum anderen nicht das gleiche OS sondern etwas Abwechslung. Ausserdem brauche ich bei einem Tablet vollen Flaah Support inkl. Actionscipt 3 für größere Flash Anwendungen.

    Wollte mir jetzt eigentlich das HP TouchPad zulegen, habs aber nicht für die 99€ bekommen. Da hätte ich im Notfall ja auch Androit drauf machen können.

    Jetzt viel meine Aufmerksamkeit auf das HansPad - gute Hardwaredaten und günstiger Preis. Leider halt wie viele anderen Androiden im 16:9 Format mit fehlenden Höhenpixeln beim Surfen :(

    Hab jetzt ein paar Fragen zum Hanspad, bzw. Android:

    1. Von der Performance gut? Allgemein und surfen! Viell. ein Vergleich zu irgendeinem Apple iDevice?

    2. Wie ist der Umgang mit diesen Costom Roms, ähnlich einfach wie ein Jailbreak?

    3. Taugen diese was - vor allem die interessanten mit Androit 3!? Bei dem Übersichtsthread sind immer Fehler aufgeführt die doch etwas böse klingen wie das keine Hardwaretasten unterstützt werden oder so, das hinterlässt bei mir ein etwas mulmiges Gefühl.

    4. Voller Flash Support inkl. Actionscript 3? Kann man auch eigene .swf drauf laden und direkt ungezoomt abspielen?

    5. Warum werden denn noch immer so viele Android 2 Tablets verkauft, erst ab 3 ist es doch ein echtes Tablet System mit Tablet Apps, oder?

    6. Wie ist es mit den Apps? Kann man nur bestimmte für dieses Tablet ausführen (wegen Auflösung, Grafikpower etc.) oder gehn gar alle?? Gehn auch all die Handy Apps? - nur im Miniformat oder kann man die aufzoomen und trotzdem noch einigermaßen brauchbar benutzen?

    7. Ist das Tablet allgemein empfehlenswert und kann mit den CostomRoms einigermaßen mit den großen mithalten? Muss man da noch irgendetwas wissen? Wirds wohl auch einem lernfreudigen, aber vielleicht etwas verwöhntem Applemenschen Spaß machen und eine gute Surfstation und MultimediaTablet sein?

    Wäre super wenn mir da Jemand etwas weiterhelfen könnte :)

    Danke,
    euer Appleman
     
  2. Kuroi, 27.08.2011 #2
    Kuroi

    Kuroi Android-Experte

    Beiträge:
    552
    Erhaltene Danke:
    383
    Registriert seit:
    05.08.2011
    Phone:
    OnePlus 3T
    Die Performance ist gut. Mein HTC läuft im ganzen zwar flüssiger, führt aber zu keiner Zeit zu Frustmomenten. Dein 4G dürfte dir aber flüssiger vorkommen.
    Surfen geht flink und gut von der Hand. Und dank Flash10-Support deutlich besser als beim Apple.

    Wenn man lesen kann, kann man auch erfolgreich Custom-ROMs flashen ;). Dank heikonet muss man noch nicht mal lesen können:
    Schau dir mal das Video an:
    http://www.android-hilfe.de/hannspr...nes-roms-auf-das-hannspad-fuer-anfaenger.html

    Kurz: Ja die taugen was :glare:

    Die Entwicklung steht noch ganz am Anfang. Alpha hat erst vor ein paar Wochen begonnen und von den großen devs hat sich noch gar keiner um den Hannsi gekümmert. Es wird also noch ein bisschen dauern, bis es ein wirklich stabiles ROM mit allen Feature gibt.

    Hab ich leider noch nicht ausprobiert, denke aber schon.

    Google hat für die Verwendung von HC Hardwarevorgaben gemacht, die ein Tablet erfüllen muss. Billige Tabs sind damit aber nicht mehr realisierbar, deshalb wird es billig Tabs auch weiter mit 2.X geben.

    Gehen tun eigentlich alle Apps. Bei manchen (ganz wenigen) Handy-Apps werden sie allerdings nur im Miniformat dargestellt. Z.B. Nichrichten.de

    Das HANNSPab ist für den Preis eine absolute Empfehlung.

    Achte beim Kauf darauf, dass du die neue Rev 1653 bekommst, da hier das Display deutlich besser ist.

    Hier ein definitives NEIN! :blushing:

    Kein Angriff gegen dich, aber ich kenne keinen Apple Fan, der an Android gefallen findet. ;)


    Bitte, dein Kuroi
     
  3. Appleman, 27.08.2011 #3
    Appleman

    Appleman Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.08.2011
    Danke, das ist schon mal sehr hilfreich!

    Denke aber auch als Appleman hab ich so mit dem OS keine Probleme :) - Allein das 16:9 Displayformat lässt mich jetzt nich zweifeln, aber dann würde ausser dem iPad ja nur noch das TouchPad übrig bleiben ...
     
  4. formel1hd, 29.09.2011 #4
    formel1hd

    formel1hd Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    01.09.2011
    Hallo. Ich kann nur zu einem kauf raten, da ich nach einem Flasch auf 7.2 mit dem neusten Kernel, absolut begeistert bin. Mein Pad ist das 1653er, getacktet auf 1200Mhz . Das Display zeigt auch kleinste Schrift ganz klar. Hier im Forum sind viele die echt Ahnung von der Androidmaterie haben, viel lesen und ausprobieren, dan Funtzt es.
     
  5. 4dro1d, 29.09.2011 #5
    4dro1d

    4dro1d Android-Guru

    Beiträge:
    2,966
    Erhaltene Danke:
    1,406
    Registriert seit:
    02.08.2011
    hinzuzufügen wäre, dass ab android 3.2 eine zoomfunktion eingebaut wurde, die die apps dann auf wunsch auf den vollen bildschirm maximiert.
    hatte ich gestern bei dem vegacomb 3.2 rom getestet und funktioniert sehr gut. allerdings ist die anzeige dann nicht mehr so scharf.
     
  6. rotation, 29.09.2011 #6
    rotation

    rotation Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,468
    Erhaltene Danke:
    213
    Registriert seit:
    04.05.2011
    Noch was zu kleinen Apps:
    Gtab hat einen Kompatibilitätsmodus, wenn der an ist, sind die Apps klein dargestellt, ist der aus, sind die Apps volle Bildschirmgröße, aber evtl. ist die Textgröße dann mies...
     
  7. rolandroid, 29.09.2011 #7
    rolandroid

    rolandroid Gast

    @apfelmännchen (Appleman) bleiben Sie bitte bei Ihrem APPLE-Ipad denn vom Hannspad werden Sie wohl nicht so leicht überzeugt werden.
    Denn es ist mit Arbeit verbunden diesem Billigheimer mit seinem perversen original-ROM das "Laufen beizubringen".
    - dass Sie kein Freund von Mühsal sind erkenne ich an Ihren Fragen, welche bei etwas Recherche hätten von selbst beantwortet werden können;).
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.09.2011

Diese Seite empfehlen