1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Handy empfängt enorme Datenmengen

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von LadyCroft, 02.08.2012.

  1. LadyCroft, 02.08.2012 #1
    LadyCroft

    LadyCroft Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.08.2012
    Hallo zusammen,

    ich habe bevor ich dieses neue Thema eröffnet habe recheriert und niemanden mit einem annähernd ähnlichen Problem gefunden.

    Ich habe folgendes Problem:

    Heute gegen 19 Uhr ne MMS (15kb) erhalten. Der Download dieser mms schlug fehl. Da habe ich mir nichts dabei gedacht. Danach habe ich mein handy nicht mehr angerührt bis 21:45.

    Um 20:30 erhielt ich eine sms, dass mein Datenvolumen zu 80% aufgebraucht sei und 1h später erhielt ich wieder eine sms dass mein Datenvolumen von 300mb aufgebraucht sei und man mich drosseln würde.

    Wutentbrannt habe ich bei meinem Anbieter angerufen und gefragt was das soll. Da antwortet man mir dann, ja mein Handy hätte heute den ganzen tag über 200mb verbraucht.
    Mein SGs2 hat weder irgendwelche updates installiert, noch irgendetwas "bewusst" runtergeladen und installiert. Auf jeden Fall wäre das mein Eigenes verschulden und man könne mir nicht weiterhelfen. Wenn ich einsicht in die Logs haben möchte muss ich das beim provider schriftlich tun.

    Mir kam das alles spanisch vor. Ich habe mein SGS2 neu gestartet und habe 3g Watchdog installiert. Jetzt zu dem noch viel seltsameren.
    Nach 15 min habe ich die Wifidatentraffic geöffnet und festgestellt das cih 40mb empfangen und 2,86mb gesendet habe. Ich habe dann die Datennetze ausgemacht und mit Advanced Taskkiller geschaut was alles im Hintergrund läuft. Danach hab ich die Datennetze wieder angemacht. Mittlerweile bin ich bei 95mb empfangen und 2,66mb gesendet. Zum jetzigen Zeitpunkt kan ich leider nichts unauffälliges mehr feststellen.

    Ich habe Android 4.0.3. drauf ohne root, ohne was.

    Ich hab auch gegoogelt ob einen neuen VSchädling gibt der so etwas macht. Leider nichts. Ich habe avast security installiert. Zusätzlich habe ich jetzt noch den Traffic monitor installiert.

    Unter der Datennutzung habe ich dann sehen können das die App Email im mobilnetz 155mb und im Wifi 177mb verbraucht hat. Ich habe nur eine Email von meiner Schwimu mit 16mb empfangen. Habe alle Emails dann auch meinem Notebook und handy gecheckt konnte aber nichts unauffälliges feststellen. Lt. der Datenverkehrsanzeige unseres Wlanrouters haben wir heute nur 33MB empfangen...

    [​IMG]

    [​IMG]

    Hat irgendeiner eine Erklärung was hier vor sich geht? Ich habe echt null Plan.

    Edit:
    mittlerweile bin ich bei 160mb, das ging in den letzten 3-5 minuten von 95mb empfangen auf 160mb empfangen hoch...
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2012
  2. 4ndr0, 03.08.2012 #2
    4ndr0

    4ndr0 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,141
    Erhaltene Danke:
    386
    Registriert seit:
    27.05.2012
    Phone:
    ASUS Zenfone 2 (Z00A)
    Roote das Handy, dann hast du mehrere Möglichkeiten. Du könntest mittels Shark for Root mal den Traffic mitschneiden und den dann am Rechner mit Wireshark analysieren. Wenn du ne App im Verdacht hast, blockst du sie über die Avast Firewall. Oder du stellst die Avast-Firewall auf Whitelist und erlaubst nur bestimmte Apps.

    Ohne Root fällt mir nur ein, den Traffic am Router mizuschneiden. Die Fritzbox z.B. kann das.

    \\EDIT
    Versucht deine E-Mail App möglicherweise immer wieder eine E-Mail zu versenden und das schlägt fehl? Schau mal in den Postausgang.
     
  3. Ohrensausen, 03.08.2012 #3
    Ohrensausen

    Ohrensausen Android-Guru

    Beiträge:
    2,072
    Erhaltene Danke:
    142
    Registriert seit:
    16.05.2011
    Phone:
    bq.Aquaris.E6
    Das scheint wirklich mit deinem Mailprogramm auf deinem Handy zu tun zu haben.

    Vermutlich wird da ständig eine Mail gesendet oder empfangen mit dickem Anhang.

    Was mir sonst noch einfallen würde:

    Läuft irgendwo Internet Radio im Hintergrund oder vielleicht ein Youtube Video in einer Endlosschleife ?
     
  4. LadyCroft, 03.08.2012 #4
    LadyCroft

    LadyCroft Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.08.2012
    Ich hab das Gerät schon mehrfach neugestartet und das tritt jedes mal neu auf.

    Der Postausgang war leer und die Email mit 16mb die ich empfangen hab, die hab ich gelöscht.

    Internetradio und youtube läuft auch nicht im Hintergrund. Zumindest zeigt mir mein advanced task Killer nicht an.

    An das rooten hab ich mich noch nicht rangetraut, da ich keine Ahnung habe, was ich da eigentlich genau tue. Ich habe das noch nie gemacht. Ich möchte icht, dass mein Gerät hinterher Schrott ist.

    Wenn ich einen Full reset mache, müsste doch alles komplett weg sein oder?
     
  5. Melkor, 03.08.2012 #5
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,626
    Erhaltene Danke:
    3,914
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Root ist gewissermaßen der Ausdruck dafür, dass man die Administratorrechte bekommt und alles einstellen kann. Ist gewissermaßen ein Schutzmechanismus der bei allen Androidmodellen drin ist, damit n00bs nicht das komplette System zerstören ;)

    Fullreset: alles weg, ja! Kannst mal alles sichern und dann durchführen. Wobei das wirklich die emailapp zu sein scheint!
    Würde mal alle Zugangsdaten löschen und eine alternative Email app nutzen. Hab es schon öfetrs erlebt, dass sich diese apps "aufhängen" und dann schön Daten senden/empfangen
     
  6. s!Le, 03.08.2012 #6
    s!Le

    s!Le Android-Guru

    Beiträge:
    2,923
    Erhaltene Danke:
    270
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z5 Compact
    Würde außerdem auf Mails der Schwiegermutter verzichten... :p

    Gesendet von meinem MB525 mit Tapatalk 2
     
  7. koalalump, 03.08.2012 #7
    koalalump

    koalalump Gast

    Hast du vielleicht mehrere Mail-Konten, zwischen denen du Weiterleitungen eingerichtet hast? Das könnte auch eine "Schleife" in der Email-Weiterleitung sein.
     
  8. brainrum, 03.08.2012 #8
    brainrum

    brainrum Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.07.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Email Sync Problem, siehe vorkontakt!
     
  9. Randall Flagg, 03.08.2012 #9
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Ich habe das auch mal gehabt, bei meinem S1. Da sind innerhalb kürzester Zeit ein paar hundert MB's durchgerauscht.
    Hab alles zurückgesetzt und dann nach und nach alle Apps wieder installiert und es mit 3G Watchdog überwacht.
    Bei mir lag es damals an einem Widget, ich glaube FB. Als ich das aktiviert hab, waren sofort wieder 35mb weg.

    Ich habe das damals nur bemerkt, weil das Handy unglaublich heiß wurde und irgendwann angestürzt ist.
    Kann ich mir bis heute nicht erklären, da dieses Widget on board war (Samsung) und es viele User ohne Probleme genutzt haben.
     
  10. Salamander77, 04.08.2012 #10
    Salamander77

    Salamander77 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,179
    Erhaltene Danke:
    213
    Registriert seit:
    29.06.2011
    Im email Programm kann man einstellen dass Mails sie größer als x MB sind nur über WLAN geladen werden
     

Diese Seite empfehlen