1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!

Hilfe Android Pivacy-Guard

Dieses Thema im Forum "Sonstige Apps & Widgets" wurde erstellt von idealforyou, 14.09.2010.

  1. idealforyou, 14.09.2010 #1
    idealforyou

    idealforyou Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,427
    Erhaltene Danke:
    161
    Registriert seit:
    22.05.2010
    Zu Android Privacy-Guard habe ich noch keinen Thread hier gefunden.

    android-privacy-guard - Project Hosting on Google Code

    Die Appp kann man sich von der Seite kostenlos runterladen und ist mit
    K9-Mail kompatibel.

    android-privacy-guard - Project Hosting on Google Code

    Leider gibt es keinen How-To dafür.

    Intressieren würde mich ob der andere das Programm auch braucht um die Mails zu entschlüsseln und zweitens wie man den Schlüssel generiert und dann dauerhaft einfügt und das in K9 Mail einstellt?

    Denn hiermit kann ich nicht wirklich was anfangen.
    Android K-9 PGP/Inline Support - David Voge

    Vielleicht gibt es ja schon welche die das Programm verwenden und eine Hilfestellung geben können.
     
  2. idealforyou, 20.09.2010 #2
    idealforyou

    idealforyou Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,427
    Erhaltene Danke:
    161
    Registriert seit:
    22.05.2010
    Keiner eine Ahnung hier :-(

    Sent from my HTC Desire
     
  3. anhaza, 12.11.2011 #3
    anhaza

    anhaza Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    346
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    18.09.2011
    Ich habe gerade nach Verschlüsselung und PGP gesucht und diesen Thread gefunden.
    Nach dem ich das Programm geladen habe stnad ich auch erst einmal dumm davor, aber so schwer ist es gar nicht zu bedienen.
    Über das Menue kann man (öffentliche) Schlüssel importieren und auch entweder den/die schon vorhandenen privaten Schlüssel oder einen neuen privaten Schlüssel generieren.
    Was die Integration in K9 angeht kann ich nicht helfen, aber was den Bereich Verschlüsselung angeht kann ich Dir weiterhelfen.

    Um eine Mail zu verschlüsseln brauchst Du den öffentlichen Schlüssel des Empfängers, damit wird die Mail verschlüsselt und der Empfänger öffnet diese dann mit seinem privaten Schlüssel.
    Den öffentlichen Schlüssel bekommst Du entweder vom Empfänger, persönlich (früher nutzte man Disketten dazu) oder er steht auf der Webseite des Empfängers (wie bei mir) oder man zieht ihn aus einem der vielen Keyserver.
    Wenn man den Schlüssel persönlich bekommen hat kann man ihn auch unterschreiben weil man damit weiss dass es wirklich der Schlüssel von X ist. Und wenn Du X vertraust, kann das auch eingestellt werden (ich weiß noch nicht ob auch in der App oder nur in den entsprechenden Computerprogrammen). Somit kommen unter manche Schlüssel sehr viele "Unterschriften" mit einem mehr oder minder hohen Vertrauenslevel. Wenn Du jetzt z.B. einen Schlüssel von A bekommst der von X unterschrieben wurde und Du X vertraust kannst Du recht sicher sein das der Schlüssel von A auch korrekt ist.

    Das ist so kurz als möglich das System dahinter.

    Atschuess

    Andreas
     

Diese Seite empfehlen