1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Hilfe] Desire nur da gelegen - später Display kaputt - Riss im Panel? Neues Panel?

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von bokii, 04.09.2010.

  1. bokii, 04.09.2010 #1
    bokii

    bokii Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.09.2010
    hallo erstmal...

    also ich hab ein riesen, riesen problem! :'(

    ...seit knapp 3 wochen gehöre ich zu den stolzen desire besitzern.
    hab mich super toll gefreut. bin restlos begeistert vom handy.

    so zum problem:
    gestern abend hab ich mein desire aufn kasten gelegt, am nächsten morgen (heute früh um 7 uhr) hab ich aufs handy gesehen... um zu sehen, wie spät es ist... alles noch paletti!

    2 stunden später - das handy klingelt, ich schau aufs display und alle farben sind im arsch!
    später hab ich versucht das handy ein paar mal auszuschalten und wieder einzuschalten, alles funktioniert wie gehabt.
    nur die farben sind im arsch!

    nach genauem hinsehen hab ich nen sprung im panel (ich glaube es ist das panel) gefunden. der sprung ist nicht AUF dem display... also man sieht, dass es weiter unten ist...
    ich hoffe ihr versteht wie ichs mein...

    war bei meinem anbieter...der meinte, dass es wahrscheinlich auf selbstverschulden laufen wird. der meinte, dass wird schweineteuer!
    und obwohl niemand das handy angegriffen hat, is es im arsch.
    ..nur glauben wird mir das keiner.... der im shop meinte, das sieht aus nach "hingefallen" oder so... obwohl ich gar nix gemacht hab....
    und ne weile später haben sich die farben wieder verändert -> noch schlimmer geworden, außerdem ist ein 2. kleiner riss dazu gekommen!

    kann mir das nicht erklären! :'(
    bin total am boden zerstört....

    hab schon ne weile gegoogelt, aber nix gefunden.
    meine frage:

    weiss jemand, wie viel ein neues panel bzw. display kostet?
    wo kann mans bestellen?
    wie viel würde ne reparatur kosten?

    hoffe ihr könnt mir helfen,...
    danke schon mal!

    greetz

    -------------------------------------------------------------

    so hier die fotos vom handy:
    http://www.xup.in/pic,10137521/desire2_(1).JPG
    http://www.xup.in/pic,18932124/desire2_(2).JPG
    http://www.xup.in/pic,12734603/desire2_(3).JPG
    http://www.xup.in/pic,63226312/desire2_(4).JPG
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.09.2010
  2. ozman, 04.09.2010 #2
    ozman

    ozman Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,218
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    25.03.2010
    einfach einschicken?

    hab mal hier gelesen dass jemand 164euro für sein neues display hingelegt hat.
     
  3. bokii, 04.09.2010 #3
    bokii

    bokii Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.09.2010
    ja ich wollte es eben nicht einschicken, weil die einen im shop meinten, dass das so extrem teuer sei.
    die meinten unter 150€ läuft da nix - und das ist mir zu teuer :(... hab erst 300€ fürs handy bezahlt!... deswegen... will ich da nicht nochmal 150€ raushauen.

    ich hoff nur, dass es ne andere möglichkeit gibt, die billiger ist^^
     
  4. Jimmy, 04.09.2010 #4
    Jimmy

    Jimmy Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    270
    Erhaltene Danke:
    325
    Registriert seit:
    23.05.2010
    Was für einer anderen Möglichkeit, außer der Austausch des Displays, hättest du dir denn gedacht?

    So wie es sich liest, wirst du es wohl einschicken müssen oder du machst es selbst ;)
     
  5. Deerhunter, 04.09.2010 #5
    Deerhunter

    Deerhunter Android-Guru

    Beiträge:
    2,582
    Erhaltene Danke:
    360
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Displays/Panels brechen nicht von allein - wie soll das gehen?
    Möglichkeiten sind Displaybrüche, wenn´s halt herunterfällt oder aber auch Spannungsrisse, wenn z.B. in der Tasche etwas gegen das Display oder auch Gehäuse drückt - sind aber alles keine Gewährleistungsfälle.
    Die bisherigen Reparaturen, die hier im Forum geschildert wurden, haben zwischen 140 - 165 € gekostet.
     
    bokii bedankt sich.
  6. ozman, 04.09.2010 #6
    ozman

    ozman Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,218
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    25.03.2010
    wenn du es richtig machen willst, musst du es einschicken.

    kannst dir gerne die mühe machen dir das display so zu kaufen und slebst auszubauen. davon abgesehen dass ich nicht weiss, ob du das gebacken bekommst, würdest du auch deine garantie verlieren wenn das jemand anderes macht als "htc-lizensierte " dienstleister ala arvato...

    du musst jetzt in den sauren apfel beissen oder bei ebay verticken...
     
  7. penzonator, 04.09.2010 #7
    penzonator

    penzonator Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    04.09.2010
    Für die Zukunft:

    Geht zum Händler eures Vertrauens und fragt nach einer Gerätegarantie. Handyversicherungen bekommt man ab 3€ mtl. Achtet aber darauf, welche Leistungen inkludiert sind. Manchmal werden Fallschäden, besonders Wasserschäden nicht getragen. Diese werden dann nur gegen monatlichen Aufpreis abgedeckt.

    Einfachn mal fragen. Die aktuellen Smartphones sind teure Gadgets, die wenn sie kaputt gehen, noch teurer werden können. Eine Handyversicherung kann da bösen Schaden abwenden.
     
  8. bokii, 04.09.2010 #8
    bokii

    bokii Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.09.2010
    ja ich frag jetzt am montag beim türken um die ecke...
    wird von meinem anbieter empfohlen.
    also der türke ist ziemlich bekannt hier bei uns.... also der kennt sich aus.
    die meinten, dass es bei dem vielleicht billiger wäre. naja... fragen kostet ja nichts.

    und joa... sobald ich es wieder repariert hab, lass ich es versichern, bei meinem handyanbieter.

    ja, für "normale" handys kostets 3.- mtl. aber fürs desire kostets 6.-... kommt mich billiger wenn wieder mal was ist. wenn nix ist, hau ichs halt zum fenster raus :(
     
  9. ozman, 04.09.2010 #9
    ozman

    ozman Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,218
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    25.03.2010
    viel spass wenn was kaputt geht woran du eindeutig nicht schuld bist.
     
  10. Honeyballs, 04.09.2010 #10
    Honeyballs

    Honeyballs Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    25.06.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Halli Hallo,

    mein Beileid zum Desaster mit deinem Desire...

    Hier wären zwei von vielen Möglichkeiten an ein neues Display zu kommen..

    shop.brando.com

    Ersatz LCD-Display für HTC Desire ORIGINAL ~ Zubehör HTC Desire -Ersatzteile u. Cover ~ LCD Display Ersatzdisplay

    Weiß halt nur nicht wie es jetzt aussieht mit SLCD/AMOLED und der Kompatibilität.

    Ich würde es aber auch besser einschicken.. Wenn es wirklich so war wie du sagst muss es ein Produktionsfehler gewesen sein. Das wiederum würde sich rekonstruieren lassen. Ein Versuch ist es wert jedoch ist Avarto nicht sehr Kulant um es vorsichtig auszudrücken.

    Nettes aber deutliches schreiben dazu mit Schilderung der Sachlage und bitte um Prüfung. Außerdem, wenn kein Produktionsfehler, hinweis und bitte um Kostenvoranschlag. Wenn es dir dann zu teuer ist zurück schicken lassen.

    Ich habe jetzt mittlerweile 6 Desire mein eigen nennen dürfen. Allerdings sind alle innerhalb 14 Tagen wegen Diverser Produktionsfehler zurück gegangen. An sich, keine Frage, ist es ein geniales Gerät. Doch wenn man sich die Verarbeitung genauer anschaut klappen sich einem die Fußnägel hoch... Avarto hat sie alle anstandslos zurück genommen...

    LG


    P.S: Ein Foto von deinem Defekt wäre sehr interessant
     
    bokii bedankt sich.
  11. darkking, 04.09.2010 #11
    darkking

    darkking Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    28.07.2010
    Also ein Freund hatte das gleiche Problem. Er hat bei HTC angerufen und die haben ihm gesagt, dass der Fehler bekannt ist. Er hat es dann eingeschickt und wenn ich mich nicht Irre hat der Händler(Swisscom) auch die Rechnung übernommen. Aber all dies kann ich nicht zu 100% bestätigen, weil habe ihn seit einiger Zeit nicht mehr gesehen.
     
    bokii bedankt sich.
  12. Dissonanz, 04.09.2010 #12
    Dissonanz

    Dissonanz Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    343
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    09.05.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Er sagt ja, dass das Display sebst, also nicht die Scheibe, kaputt ist. Da AMOLED auf organischen Strukturen basiert, könnt ich mir höchstens vorstellen, dass die Pixelscheibe von Anfang an beschädigt war, und irgendwelche Klimaeinflüsse dann für den Zerfall des Displays gesorgt haben. Er berichtet ja auch von einem erneutem Verfall. Quasi ein immer weiter fortschreitender Verfall/Schimmel...

    Klingt zwar höchst unwahrscheinlich, aber wenn es stimmt war er sagt, dann wäre das die einzige Erklärung für mich...

    Jedenfalls mein Beileid und viel Glück noch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2010
    bokii bedankt sich.
  13. bokii, 05.09.2010 #13
    bokii

    bokii Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.09.2010
    @darkking: also das beruhigt mich schon sehr, wenns deinem freund auch passiert ist...

    weil, wie gesagt, es wird immer schlimmer.
    mittlerweile erkenne ich nur noch, ganz rechts am bildschirm, eine kleine spalte; rest - schwarz

    außerdem, wäre es mir runtergefallen o.ä., sähe man iwelche kratzer oder so am handy - aber gar nix.

    ich werds jetzt am montag mal einschicken gehen. ich hoff auf beste.

    foto kommt noch, wenn ich zeit hab.

    schreibe dann den verlauf rein....

    danke für eure hilfe!
     
  14. Deerhunter, 05.09.2010 #14
    Deerhunter

    Deerhunter Android-Guru

    Beiträge:
    2,582
    Erhaltene Danke:
    360
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Bei Druck- oder Spannungsrissen sieht man i.d.R. auch keine äußerlichen Einwirkungen.
    Alternativ kommen noch eine Feuchtigkeits- oder eine temperaturbedingte Schädigung in Frage.
     
  15. bokii, 06.09.2010 #15
    bokii

    bokii Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.09.2010
    also ich hab das grad heute bei meinem anbieter (orange AT) gesagt, und die haben ijemanden angerufen, und die meinten, dass das nciht bekannt sei... weiss aber nicht, ob das direkt htc war... hmm.. mal abwarten...
     
  16. bokii, 18.09.2010 #16
    bokii

    bokii Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.09.2010
  17. idealforyou, 19.09.2010 #17
    idealforyou

    idealforyou Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,427
    Erhaltene Danke:
    161
    Registriert seit:
    22.05.2010
    Welcher Druck oder welche starke Verwindung soll das Display innen zerstören oder Risse erzeugen. Also ich schaffe das nicht beim Desire ohne irendwelche äußerlichen Spuren zu hinterlassen und eher bricht alles andere als das interne Display.

    In den ersten 6 Monaten muß erst mal der Hersteller beweisen, dass der Schaden wirklich vom Kunden verursacht wurde. An dem Gerät sind aber absolut keine Einwirkungen von außen zu erkennen und somit handelt es sich um ein Materalfehler (z.B es ist schon ein Haariß beim Einbau in der Fertigung entstanden und nicht bemerkt worden), wenn schon bei einem kleinen Druck das Diplay intern reißt.

    Die ganze Sache ist ein reiner Garantiefall und auf unfachmännisches Geschwätz desjenigen der da im Shop arbeitet oder bei irgendeinen Support den der da angerufen hat braucht man gar nicht zu beachten.

    Scicke das Gerät ein und bestehe auf Deine Garantieansprüche und lasse das Gerät auf Garantie reparieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.2010
  18. Deerhunter, 19.09.2010 #18
    Deerhunter

    Deerhunter Android-Guru

    Beiträge:
    2,582
    Erhaltene Danke:
    360
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Der Hersteller muss gar nichts beweisen, die 6-Monatsregel hat nichts mit der freiwilligen Garantie zu tun, zudem ist das Display imho von der Garantie ausgeschlossen - steht imho so in den begrenzten Garantiebedingungen.
    Die Beweislastregel (6 Monate) betrifft nur die rechtlich bindende Sachmängelhaftung, zu der der Verkäufer gegenüber einem nicht-gewerblichen Verbraucher verpflichtet ist. Also ist der Ansprechpartner hier der Händler, bei dem man nicht auf Garantie, sondern auf Sachmängelhaftung (Gewährleistung) besteht - das kann er nämlich nicht ablehnen, Garantieansprüche hingegen schon.
     
  19. idealforyou, 19.09.2010 #19
    idealforyou

    idealforyou Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,427
    Erhaltene Danke:
    161
    Registriert seit:
    22.05.2010
    JaJa, keine Garantie auf Display. Natürlich hat man auf das Display Garantie nur physische Schäden sind ausgeschlossen.

    Also nicht so ein Mist schreiben:

    Desweiteren wurde ein Display verbaut was einen Sachmangel hat und somit ein Garantiefall.

    Beweislast:
    In der Europäischen Union bestimmt die Richtlinie 1999/44/EG Mindeststandards für die Gewährleistung beim gewerblichen Verkauf an private Endverbraucher. Insbesondere darf die Verjährungsfrist zwei Jahre ab Lieferung nicht unterschreiten und innerhalb der ersten sechs Monate muss die Beweislast in der Regel beim Verkäufer liegen. Die Gewährleistungsansprüche bestehen gegenüber dem Verkäufer, nicht dem Hersteller der Ware.

    Desweiteren Sachmängelhaftung:
    Seit dem 1.1.2002 haftet der Verkäufer zwei Jahre lang für Sachmängel, § 438 Abs. 1 Nr. 3 BGB.

    Die 6 Monatsregel die Du hier anführst gibt es nicht mehr!
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.2010
  20. McM

    McM Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    300
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    06.06.2010
    Phone:
    HTC One M9
    Also ich kann mir schon vorstellen, dass das Panel unter Spannung oder einer Vorschädigung gestanden ist. Vielleicht liegt ja eine Kunststoffnase vom Gehäuse dahinter oder es sind ein paar Fertigungstoleranzen aufeinander gestoßen.

    Nur glaube ich musst du wirklich gaaannzz viel Glück haben, dass dir das Display getauscht oder repariert wird.

    Bei Gehäuseschäden, Displayrissen gehen 99.9999% davon aus das du den Schaden erzeugt hast (wird auch in der Masse so sein). Erst wenn es wirklich eine erhöhte Anzahl von Schäden gibt wird aufgehorcht. Aber Grundsätzlich ist es ja so, der Support erzählt einem immer, sowas gab es noch nie und du bist der erste mit dem Problem.
     

Diese Seite empfehlen