1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Hilfe - Seit heute früh ohne Vorwarnung nur noch bootloops

Dieses Thema im Forum "Asus Eee Pad Transformer TF101 Forum" wurde erstellt von AlBundy33, 12.07.2012.

  1. AlBundy33, 12.07.2012 #1
    AlBundy33

    AlBundy33 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    111
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    29.08.2011
    Hi,

    ich hab gestern abend noch gemütlich ein paar Videos auf meinem TF geschaut.
    Als ich es heute früh einschalten wollte, ging das nicht, weil angeblich der Akku leer war.
    War zwar verwunderlich, hab mir aber erstmal nichts weiter dabei gedacht.

    Hab dann also das Ladegerät angesteckt und TF eingeschalten - hab aber nicht weiter geschaut sondern bin dann kurz weg.

    Als ich wieder kam hatte ich dann gesehen, dass das TF immernoch beim booten war, dann der Monitor aus geht und wieder das Boot-Logo kommt, dann der Monitor wieder ausgeht und ... (den Rest könnt ihr euch denken).

    Wie bekomme ich mein TF denn jetzt dazu überredet wieder normal zu booten?
    Die Methode mit Power + Volume-Keys hat leider nicht funktioniert.

    Mein TF hat und hatte nie ein Custom-ROM drauf und ist und war nie gerootet.

    Was auch noch verwunderlich ist, ist dass kurz vor dem reboot ein kleines Knacken zu hören ist - kann es aber leider nicht richtig lokalisieren.
    Hat das TF denn mechanische Teile?!?

    Hoffe ihr könnt mir helfen.

    Danke

    Al

    Der ursprüngliche Beitrag von 08:34 Uhr wurde um 09:05 Uhr ergänzt:

    Kleiner Nachtrag: Wenn ich versuche in den Recovery-mode zu booten sehe ich kurz das Android-Männlein mit dem animierten irgendwas.
    Nach 1-2 Sekunden liegt das Männlein dann aber auf dem Rücken mit einem roten Warnschild (mit Ausrufezeichen).
    Was soll mir das jetzt sagen?

    Das Klicken kommt übrigens von der Kamera - ich hoffe mal, dass das normal ist.
     
  2. Kulterer, 12.07.2012 #2
    Kulterer

    Kulterer Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    358
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    22.11.2010
    Phone:
    LG G4
    Tablet:
    LG G Pad 8.3
    Lass es mal ein wenig laden. Wenn das Tablet tiefenentladen ist, braucht es ein wenig, bis es überhaupt wieder reagiert.
     
  3. oif, 12.07.2012 #3
    oif

    oif Android-Lexikon

    Beiträge:
    956
    Erhaltene Danke:
    234
    Registriert seit:
    18.11.2010
    versuch mal einen cold boot. power und lautstärke minus Taste solange halten bis du cold boot linux oder wipe data auswählen kannst.
     
  4. AlBundy33, 12.07.2012 #4
    AlBundy33

    AlBundy33 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    111
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    29.08.2011
    Es startet ja - ich seh das Eee Pad Logo und wenn er dann zum Android Logo wechseln sollte starter er wieder neu. :-(

    Hab schon alle Optionen probiert - keine hat geholfen.

    Der ursprüngliche Beitrag von 19:23 Uhr wurde um 19:28 Uhr ergänzt:

    Jetzt hab ich verstanden, wie das funktioniert. :)
    Vol- + Power bootet ins ein "Startmenü" dann kommen irgendwann zwei Logos auf dem Screen mit Vol- kann man zwischen Android und Wipe-Data wählen.

    Was man dann mit Vol+ bestätigen muss (Wipe-Date 2x).

    Hab es gerade mit Wipe-Date probiert - ich seh ich schonmal mein Asus-Logo. *daumen-drück*

    Klickt die Kamera bei euch auch beim starten?
    --> Bei Problemen wird man sehr anfällig für die kleinsten Geräusche. :)

    Der ursprüngliche Beitrag von 19:28 Uhr wurde um 19:48 Uhr ergänzt:

    Update: Wipe hat funktioniert - jetzt startet mein TF endlich wieder (Kamera-Frage bitte nicht vergessen).

    Jetzt sind natürlich - was für eine Überraschung - meine Daten weg.
    Wenn ich mich recht erinnere hatte ich ein Sicherungskonto angegeben und auch dass meine Daten auf einem Google-Server gespeichert werden.

    Automatische Wiederherstellung ist zwar aktiviert aber irgenwie sieht mein Transformer noch sehr frisch aus.
    Muss ich noch was machen, damit meine Daten wiederhergestellt werden oder muss ich jetzt alles neu konfigurieren?

    Btw: Wie kann ich denn bei einem nicht-gerooteten TF meine Daten vernünftig sichern?
    --> Ja, ja - solche Fragen kommen immer, wenn es zu spät ist - lernen durch Schmerzen halt. :)
     
  5. Lindula, 12.07.2012 #5
    Lindula

    Lindula Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    198
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    28.05.2010
    Das leise Klicken beim Starten macht mein TF101 auch,ich denke,das ist normal...

    Greetz,

    Linde
     
    AlBundy33 bedankt sich.
  6. theares2014, 14.07.2012 #6
    theares2014

    theares2014 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    427
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    15.01.2011
  7. AlBundy33, 14.07.2012 #7
    AlBundy33

    AlBundy33 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    111
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    29.08.2011
    1. Klar hab ich vorher gesucht - da ich aber auf Arbeit musste, hatte ich nicht viel zeit
    2. In dem Thread geht es um ein gerootetes TF mit Custom ROM - hat mit meinem Problem also gar nichts zu tun
    3. Ich finde ein Forum ist zum Fragen da und da gehört auch die Diskussion bis zur Problemlösung mit dazu.

    Der ursprüngliche Beitrag von 02:29 Uhr wurde um 02:30 Uhr ergänzt:

    Jetzt mal ehrlich: ist euch das klicken der Kamera vorher aufgefallen? :)
     
  8. theares2014, 14.07.2012 #8
    theares2014

    theares2014 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    427
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    15.01.2011

    1. Verständlich.
    2. Es ist dasselbe Problem - es wird auf anderen Websites (wenn nicht sogar hier...) auch von ungerootete und sich auf Stock befindenden Transformern gesprochen -> Gleicher Lösungsweg.
    3. Klar, allerdings sollte man nicht direkt eine neue Diskussion eröffnen, wenn die Problemlösung schon erwähnt ist ;)
    4. Klar, das ist normal.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.2012

Diese Seite empfehlen