1. drmaniac, 19.05.2012 #1
    drmaniac

    drmaniac Threadstarter Android-Experte

    Hi,

    also erstmal als Info, ich selber habe das Samsung Galaxy Note seit Dezember, kenne mich also mit Android rudimentär aus.

    Eine Freundin hat das Mini Pro.

    Ohne root oder sonstigen Schnickschnack.

    Ihr Problem: sobald sie mehr als 3,4 (mini) Apps installiert, ist der interne Speicher voll und oben taucht immer die Meldung auf, "geringer Telefonspeicher".

    Was ich lernen musste ist, dass mit dem alten 2.3 Android keine apps auf SD Karte installiert werden können.

    Das soll erst mit ICS möglich sein.

    Jetzt die Masterfrage: kann das wirklich sein, dass das Handy so gesehen unbenutzbar ist bis ICS kommt? Kann ich mir kaum vorstellen? Aber so wie es im Moment ist 3 Apps dann Ende macht ihr das Handy keinen Spaß. Was ich absolut nachvollziehen kann...

    Hat jemand einen Tipp? Rooten und co und andere fremde Firmwares wollen wir nicht aufspielen, das ist also keine Option. Ich meine ein einigermaßen neues Gerät muss doch "normal " benutzbar sein ab Werk oder?

    Jeder ernstgemeinte Hilfe ist sehr willkommen :)

    Vielen Dank! :)

    PS: sie hat eine interne 16Gig SD Karte auf der anscheinend per default eh schon alle fotos und co liegen.
     
  2. ts-soft, 19.05.2012 #2
    ts-soft

    ts-soft Android-Hilfe.de Mitglied

  3. drmaniac, 19.05.2012 #3
    drmaniac

    drmaniac Threadstarter Android-Experte

    genau 2.3.4 hat sie auch.

    ich hatte dann irgendwo mal gelesen, dass apps auf ssd verschieben mit 2.3.4 noch nicht vorgesehen war vom BS.

    hm.


    ich lasse sie das mit dem von Dir genannten Programm mal testen.
    Wenn sie noch genug Speicher hat um es zu installieren :w00t00:


    edit:

    wenn sie es im playstore sucht, wird es nicht gefunden.

    Über die Webseite kommt

    "
    Diese App ist nicht mit Ihrem phone-Gerät kompatibel."



    Scheisse? :(


    Sie hat ein Sony Ericsson XPERIA mini x10 pro


    Modellnummer U20i
    Firmware 2.1 update 1
    Kernel 2.6.29
    Buildnummer 2.1.1.C.0.0
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.2012
  4. Dexxmor, 19.05.2012 #4
    Dexxmor

    Dexxmor Android-Ikone

    Ja dann hat sie auch nicht Das Mini pro sondern x10mini pro, zwei unterschiedliche Handys. Ich verschiebe den Thread.
    EDIT: Verschoben. Das Handy bekommt kein ICS, es wird von Offizieller seite immer auf 2.1 (Eclair) bleiben.
     
  5. Pro3800, 19.05.2012 #5
    Pro3800

    Pro3800 Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich hab dir die entsprechenden Stellen im Zitat schonmal kenntlich gemacht, sie hat KEIN XPERIA MINI PRO, sie hat das X10 MINI PRO.

    Das X10 MP geht offizell nur bis Android 2.1 update 1 (=> Eclair), das NEUE XMP hat zurzeit 2.3.4 Gingerbread.

    App2SD und Flash gibt es erst ab 2.2 FROYO.

    Für das X10 MP sind keine weiteren offizellen Updates verfügbar.

    Zum Thema Speicher:
    Sind Datein (Bilder, Videos, Musik, etc.) im Telefonspeicher gespeichert und nicht auf einer Speicherkarte? Dann ist das mit dem Speicherplatz kein Wunder....

    LG
     
  6. Ygreck, 20.05.2012 #6
    Ygreck

    Ygreck Android-Lexikon

    es kann sein das viele apps die deinstalliert wurden reste hinterlasen haben, mit titanium backup kannst du aber den "dalvik cache bereinigen..."

    damit habe ich vor kurzen 22mb speicher zurück bekommen, und das gerät war 2 wochen alt (habe aber viel getestet)
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. präferierte speichernutzung android 2.3.4

    ,
  2. android 2.3.4 apps auf sd karte verschieben

    ,
  3. xperia neu speicher zu klein

    ,
  4. u20i intern cache,
  5. app bei Android 2.3.4 um apps auf sd karte zu verschieben,
  6. android 234 kann apps nicht auf sd karte verschieben,
  7. POV TAB517 speicher für Apps zu klein,
  8. android 2.3.4 speicher voll,
  9. Android 2.3.4 sp,
  10. sd kart als hauptspeicher 2.3.4