1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Hilfestellung für RootExplorer

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Huawei Ideos X3" wurde erstellt von Smurf131, 19.10.2011.

  1. Smurf131, 19.10.2011 #1
    Smurf131

    Smurf131 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    323
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    25.09.2011
    Hallo zusammen,
    ich habe einige Apps aus dem Systemspeicher entfernt (mit Titanium Backup) wie Maps & Youtube.
    Nun möchte ich diesen freigewordenen Speicher gerne nutzen und zwar folgende Apps darauf installieren (diese sind momentan auf SD Card installiert):

    - Yahoo Mail Client
    - Whats app
    - GO Keyboard

    und zwar deswegen, damit ich sie bei einem Geräteneustart nicht jedesmal erst aufrufen muss, damit sie laufen.

    RootExplorer habe ich erworben.
    Die Apps finde ich auf der SD aber nicht, es gibt zwar Ordner "Yahoo" und "Whatsapp", diese scheinen jedoch nicht die Apps selbst zu enthalten. Vom "GOKeyboard" überhaupt keine Spur.

    Nun die Fragen: Was muss ich von wo nach wo verschieben und welche Rechte setzen (und wie)?
    Danke.
     
  2. DonDZerO, 19.10.2011 #2
    DonDZerO

    DonDZerO Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    200
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    22.05.2011
    Hi, verstehe ich richtig, Du möchtest bereits Installierte Apps nur von der SD KArte auf den Internen Speicher schieben ?!
    Wenn ja, brauchst du dafür keinen Explorer, sondern machst es mit der Internen Anwendungsverwaltung über Einstellungen/Anwendungen/Anwendungen verwalten die App auswählen und auf "Auf Telefon verschieben" klicken, das wars.
    Was für "rechte setzen" meinst Du?
    Go Keyboard zB musst Du nur über die Tastatur Einstellungen aktivieren (ich empfehle es über die App-Liste zu starten dann funktioniert es auf jedenfall)
    Wiso meinst du da was mit Root Explorer kopieren zu müssen ?
    Gruss Don
     
  3. Smurf131, 20.10.2011 #3
    Smurf131

    Smurf131 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    323
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    25.09.2011
    Nein, nicht in den internen Speicher, sondern in den Systemspeicher also dorthin, wo eigentlich die vorinstallierten Apps zu finden sind.

    Jemand eine Idee?
     
  4. DonDZerO, 20.10.2011 #4
    DonDZerO

    DonDZerO Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    200
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    22.05.2011
    Hi, ich verstehe den Sinn darin zwar nicht oder bzw. worin meinst du liegt der Unterschied zwischen System und Internen Speicher ?
    Google Maps liegt im Internen Speicher und ist nur eine Systemdatei die zum verschieben auf die SD gesperrt ist. Genau so ist das mit den anderen Apps die zu der Stock ROM gehören wie die Huawei Musik App, Backup App, Datenzähler etc.. Das einzige ist halt das man diese Apps eigentlich nicht löschen und/oder verschieben kann. Da ist kein seperater "Systemspeicher" .
     
  5. Ryuk, 20.10.2011 #5
    Ryuk

    Ryuk Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,010
    Erhaltene Danke:
    207
    Registriert seit:
    19.09.2011
    nö, system und interner speicher ist ein unterschied...
    die vorinstallierten apps liegen im systemspeicher, die kann man auch löschen, händisch...ein update der apps landet dann allerdings im internen speicher...

    systemspeicher = /system/app
    interner speicher= /data/app
     
  6. DonDZerO, 20.10.2011 #6
    DonDZerO

    DonDZerO Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    200
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    22.05.2011
    Ok, hat der Donni wieder was gelernt, den Sinn darin verstehe ich aber trotzdem noch nicht, also warum in den "Systemspeicher" ist ja nur ein Systemordner. Da beides auf der gleichen Partition liegt und genau darauf wollte ich ja hinaus, es sind verschiedene Ordner auf der selben Partition, ... oder ?!
     
  7. KatyB, 20.10.2011 #7
    KatyB

    KatyB Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,858
    Erhaltene Danke:
    1,888
    Registriert seit:
    06.09.2011
    Phone:
    BQ Aquaris M5
    Also bei mir sinds 2 Partitionen:

    Code:
    Filesystem                Size      Used Available Use% Mounted on
    /dev/block/mtdblock6    160.6M     87.0M     73.6M  54% /data
    /dev/block/mtdblock4    186.0M    152.2M     33.8M  82% /system
     
    DonDZerO bedankt sich.
  8. Ryuk, 20.10.2011 #8
    Ryuk

    Ryuk Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,010
    Erhaltene Danke:
    207
    Registriert seit:
    19.09.2011
    weiß ich auch nich genau... :)
    also über "cat /proc/mtd" wird keine separate data-partition angezeigt...bei einem backup mit cwm-rec wird allerdings eine data.img erstellt...
    hm...bei mir heißt die mtd6 "userdata"...dann ist das die data-partition...also hab über den terminal emu geschaut
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2011
  9. DonDZerO, 20.10.2011 #9
    DonDZerO

    DonDZerO Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    200
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    22.05.2011
    Aha, Danke wir kommen dem Verständnis näher ;) Nur wie kommt man daran, bzw da drauf , also ich denke es geht nur via "flash" über die Recovery, oder?
    Also in eine Installierte Stock-ROM ?! In einer CM-Custom-ROM ist es ja kein Problem System-Apps vorm flashen zu ändern.
     
  10. KatyB, 20.10.2011 #10
    KatyB

    KatyB Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,858
    Erhaltene Danke:
    1,888
    Registriert seit:
    06.09.2011
    Phone:
    BQ Aquaris M5
    Also bei der Standard-ROM kommt man nicht weit.
    Die Standard Apps bestehen ja aus .apk und .odex weil die ROM ja odexed ist. Sprich normale Apps die nur aus ner .apk bestehen wird man wohl schlecht in /system/app einfach reinkopieren können, damit die beim nächsten Neustart zur Verfügung stehen. Das geht nur mit den Standardapps die man gelöscht hat um mehr Platz zu haben und irgenwann mal wieder reinkopiert.

    Bei ner Custom-ROM wie der CyanogenMod schauts anders aus, weil die full deodexed ist. Sprich die Systemapps bestehen von Haus aus nur aus ner .apk

    Alles soweit richtig? Wenn nicht klärt mich auf ^^
     
  11. Ryuk, 20.10.2011 #11
    Ryuk

    Ryuk Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,010
    Erhaltene Danke:
    207
    Registriert seit:
    19.09.2011
    nö, das geht, nicht bei allen, aber bei einigen...hab ich auch gemacht...
    manche apps spinnen halt rum, z.b. hab ich gosms in den systemspeicher gelegt, lief auch, aber es konnte die kontakte nicht lesen...
    das smart keyboard wollte allerdings wirklich nicht nach nem neustart, das musste ich dann jedesmal wieder aktivieren...^^
    der rest funktioniert eigtl. ganz gut...u.a. noled, cpu-tuner, auto killer mem optimizer...selbst superuser hab ich rübergeschoben...

    einzig das rumgeschiebe nach einem update nervt etwas...
     
  12. KatyB, 20.10.2011 #12
    KatyB

    KatyB Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,858
    Erhaltene Danke:
    1,888
    Registriert seit:
    06.09.2011
    Phone:
    BQ Aquaris M5
    Wie wäre das denn dann.
    Wenn die ich die .apk in /system/app kopiere landet dann das Update in /data/app bzw. wo liegen die Anwendungsdateien dann selbst, weil die .apk ist ja gepackt, die muss ja intern entpackt werden oder?

    Muss ich mal testen, bei welchen Apps das alles klappt. Und bei den Apps die rumzicken, kanns dann sein dass da die Permissions nicht stimmen und durch abändern dann doch laufen? ^^
     
  13. Ryuk, 20.10.2011 #13
    Ryuk

    Ryuk Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,010
    Erhaltene Danke:
    207
    Registriert seit:
    19.09.2011
    ja, das update landet in /data/app...wie bei den systemanwendungen üblich...also bei maps und youtube wars ja auch so...

    wegen den permission...da hab ich keine ahnung, könnte sein...

    mit titanium backup pro kann man ja benutzerapps zu systemapps umwandeln und umgekehrt...aber ob da alles funktioniert, kann ich nicht sagen, hab nur die free-version...
     
  14. ElTonno, 20.10.2011 #14
    ElTonno

    ElTonno Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,828
    Erhaltene Danke:
    331
    Registriert seit:
    20.09.2011
    Anwendungsdaten laden hier:
    /data/data
     
  15. mister-mabuse, 20.10.2011 #15
    mister-mabuse

    mister-mabuse Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    28.09.2011
    ich hab mir alarmdroid nach /system/app kopiert. einfach nur die .apk. funktioniert zumindest mit der app wunderbar. mit opera mini und anderen gehts nicht. einfach ausprobieren. bei manchen gehts anscheinend.
     
  16. Smurf131, 20.10.2011 #16
    Smurf131

    Smurf131 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    323
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    25.09.2011
    Ich wieder.:sleep:

    Erklärt mir doch bitte einfach mal wie´s geht...

    Die .apk der 3 Apps find ich nicht...Zumindest Whatsapp wird doch wohl jemand benutzen, oder?
    Und wie und welche Permissions muss man dann setzen?
     
  17. ElTonno, 20.10.2011 #17
    ElTonno

    ElTonno Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,828
    Erhaltene Danke:
    331
    Registriert seit:
    20.09.2011
    /data/apps *.apk kopieren
    nach /system/apps wechseln und oben rechts "rw" setzen
    Jetzt einfügen, umbenennen und rechtsklick permissions auf rw-r--r-- und owner auf root.root
     
    Smurf131 bedankt sich.
  18. Ryuk, 20.10.2011 #18
    Ryuk

    Ryuk Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,010
    Erhaltene Danke:
    207
    Registriert seit:
    19.09.2011
    schieb die apps doch mal zurück aufs telefon, dann dürften die unter /data/app zu finden sein...ich orientier mich da meist am logo, weil die apks auch mal com.blabla oder so heißen...dann kannst du sie nach /system/app verschieben...
     
    Smurf131 bedankt sich.
  19. Smurf131, 21.10.2011 #19
    Smurf131

    Smurf131 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    323
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    25.09.2011
    Ich gehe mal davon aus, dass statt "kopieren" auch "Move" geht, oder?
    Warum umbenennen?
    Bezieht sich das auf das 3x3 "Hakenfeld"von links nach rechts?
    Meinst du Owner "0 - Root" & Group "0 - Root"?
     
  20. ElTonno, 21.10.2011 #20
    ElTonno

    ElTonno Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,828
    Erhaltene Danke:
    331
    Registriert seit:
    20.09.2011
    Ja move meint ich natürlich ^^
    ...
    Umbennen musst du nicht unbedingt, nur zur Übersichtlichkeit
    ...
    Hakenfeld, hab ich ja noch nie gehört, aber denke du meinst das richtige
    ...
    Ja richtig (mit dem owner), wird wahrscheinlich beim reboot automatisch richtig gesetzt bin mir aber nicht sicher
     

Diese Seite empfehlen