1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

hisuit auf cyanogenmod benutzen???

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Huawei Ideos X3" wurde erstellt von jkwak, 06.06.2012.

  1. jkwak, 06.06.2012 #1
    jkwak

    jkwak Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    271
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    07.09.2011
    ich bin ja sicher nicht der erste der das gerne machen würde
    jemand eine ide wie was dafür nötig ist

    und jetzt kommt mir nicht alternativen sync programmen :tongue:
     
  2. KatyB, 06.06.2012 #2
    KatyB

    KatyB Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,858
    Erhaltene Danke:
    1,888
    Registriert seit:
    06.09.2011
    Phone:
    BQ Aquaris M5
    Ähm ja die HiSuite: HiSuite - Android Smart Device Manager - Huawei Device., Co Ltd..

    Wenns in Verbindung mit Cyanogenmod nicht funktioniert, haste wohl Pech gehabt und musst auf eine alternative Syncsoftware zurückgreifen. xD
     
  3. Time_Bandit, 06.06.2012 #3
    Time_Bandit

    Time_Bandit Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,239
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Phone:
    Huawei P8 Lite
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.2012
  4. jkwak, 06.06.2012 #4
    jkwak

    jkwak Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    271
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    07.09.2011
    deswegen frag ich ja weil es nicht klappt

    selbst wen man den daemon schaft zu instalieren verbindet sich da nichts die vermutung liegt halt nahe das man ein oder zwei datein aus dem stock rom braucht
     
  5. KatyB, 06.06.2012 #5
    KatyB

    KatyB Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,858
    Erhaltene Danke:
    1,888
    Registriert seit:
    06.09.2011
    Phone:
    BQ Aquaris M5
    USB-Debugging?
    Edit: Siehe auch Edit von Time_Bandit, dass es vermutlich nicht geht.
    Naja gibt ja genügend bessers Sync Tools.
     
  6. jkwak, 06.06.2012 #6
    jkwak

    jkwak Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    271
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    07.09.2011
    natürlich ist usb debugging an
    klar gibt es bessere tools wäre halt nur schön wen man das tool vom hersteller nutzen kann
     

Diese Seite empfehlen