1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Host Datei Ändern

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab Forum" wurde erstellt von Copacabana, 02.11.2011.

  1. Copacabana, 02.11.2011 #1
    Copacabana

    Copacabana Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    245
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    22.01.2011
    Hallo,

    ich selbst besitze kein Tab; ich stelle die Anfrage für einen Kunden.

    Kunde würde gerne den Citrix Receiver nutzen. Insofern kein Problem, aber die externe Webadresse (https://cag.kunde.com) ist in keinem öffentlichen DNS eingetragen. Für Laptops wird für den externen Zugriff darum immer nur die Hostdatei modifiziert.
    Kann man die HostDatei auch auf einem Tab, OHNE Root (da Dau-Kundensystem) ändern? Vielleicht über ein Drittanbieterprogramm? Es muss lediglich die Anfrage an https://cag.kunde.com auf eine vorgegebene IP Adresse umgelenkt werden.

    Geht das?

    Grüße
     
  2. digi1, 02.11.2011 #2
    digi1

    digi1 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    349
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    25.03.2011
    An die Hostdatei kommt man ohne Root nicht ran. Warum aber legst du nicht einen entsprechend beschrifteten Link an, der dann diese IP aufruft?
     
  3. Tab, 02.11.2011 #3
    Tab

    Tab Android-Experte

    Beiträge:
    484
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    04.04.2011
    Das mit der IP-Adresse muss nicht unbedingt funktionieren je nach Webserver-Konfiguration. Da die Adresse sonst auch manuell eingetragen wird gehe ich davon aus, dass der Kunde eine statische IP-Adresse bei einem Provider hat. Vielleicht sollte er sich zu der IP-Adresse auch gleich einen ordentlichen Namen besorgen. Vielleicht gibt es sogar einen:

    nslookup a.b.c.d (aus dem Internet ohne modifizierte Hosts-Datei)

    Alternativ kann man z.B. http://de.wikipedia.org/wiki/DynDNS nutzen. Auch kann man einen Namen bei einem Nameserver-Provider für wenige Euro im Jahr (dann ohne Webspace) kaufen. Hat man bereits einen Webspace incl. Domain kann man vielleicht eine Unterdomain auf die IP-Adresse umbiegen (z.B. A-Record). Einfach mal im Interface des Providers nachschauen.

    Im übrigen stellt es kein Sicherheitsvorteil dar, dass man keinen Namen hat. Verschleierung hat bei IT-Sicherheit noch nie wirklich funktioniert.

    Security through obscurity

    Normale Leute lassen sich vom Provider einen weltweiten Namen geben (Sicherheit muss der Webserver, Firewall usw. bereitstellen).
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2011
  4. Copacabana, 03.11.2011 #4
    Copacabana

    Copacabana Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    245
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    22.01.2011
    Ehm, danke für die Belehrung, das brauchte ich aber nicht.

    Ja, der Kunde hat mehrere feste IP Adressen und dafür auch div. Einträge im DNS registriert.
    Die IP für das CSG hat keinen A-Record und das bleibt auch so, Punkt. Das hat nichts mit "Verschleierung" oder irgendwelchen obskuren Sicherheitsmethoden zu tun. Die Gründe dazu spar ich mir.


    Wir werden einen anderen Weg suchen.
     
  5. cosmic7110, 04.11.2011 #5
    cosmic7110

    cosmic7110 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    381
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    07.09.2011
    oder rooten, host datei ändern und root wieder entfernen.
     

Diese Seite empfehlen