1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[How-to] Die Overcome Installation!

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy Tab" wurde erstellt von rolituba, 03.05.2011.

  1. rolituba, 03.05.2011 #1
    rolituba

    rolituba Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,853
    Erhaltene Danke:
    5,215
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Diese [How-to] bezieht sich noch auf die Overcome-Version auf Basis Android 2.2! Da es mittlerweile auch ein Overcome auf Basis Android 2.3.3 für das Tab gibt, möchte ich hier zwei weiterführende Links posten:
    http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1074759 und http://www.android-hilfe.de/root-ha...ung-galaxy-tab/105230-how-overcome-2-0-a.html


    Da sich scheinbar die Beliebtheit der "custom roms" in letzter Zeit dramatisch erhöht hat und in unserem Forum noch keine derartige, zusammenhängende Anleitung zu finden ist, habe ich mich entschlossen ein [How-to-overcome] in Anlehnung an den wunderbaren "guide" von "thepittbull" (xda) zu verfassen!

    (Anm.: Lieber Meister des tragbaren Fernsprechers [Handymeister], ich hoffe auch in deinem Sinne zu handeln!)

    Natürlich ist es auch möglich, von jeder beliebigen ROM (mit unsigniertem oder gepatchtem Bootloader) auf die Overcome zu wechseln, ohne vorher die JMK-stock-safe zu flashen. (Ein vorheriges Sichern aller Apps und Einstellungen mit anschließendem Wiederherstellen kann genauso durchgeführt werden!) Die installierte Modem-Datei bleibt dabei erhalten!
    Diese Anleitung soll nur ein Leitfaden einer "jungfräulichen" Installation sein, die am wenigsten Probleme bereitet!


    Vorbereitung:

    Achtung diese Anleitung ist nur für unsignierte Bootloader und natürlich auf eigene Gefahr (für signierte Bootloader [ab jm...] bitte vorher hier einlesen: http://www.android-hilfe.de/root-ha...ung-galaxy-tab/52664-how-galaxy-tab-root.html und Bootloader unlocken Kojoe's Galaxy Tab Blog)! Ausserdem werden alle Daten und Einstellungen gelöscht!

    Um einen sauberen und problemlosen Umstieg auf die overcome zu gewährleisten, sind folgende Dateien notwendig:

    1. JMK-stock-safe.zip (Multiupload.com - upload your files to multiple file hosting sites!)

    2. Overcome ROM 1.6.4 (Multiupload.com - upload your files to multiple file hosting sites!) oder
    2a. Overcome 1.4.7 (Multiupload.com - upload your files to multiple file hosting sites!)

    3. Overcome Kernel 2.1.6 (oc/uv d. h. mit der option des overclocking und/oder undervolting): xda-developers; alternativ hier der ohne oc/uv: xda-developers

    4. Modem JMF (Multiupload.com - upload your files to multiple file hosting sites!) ist auch in der JMK-stock-safe.zip enthalten!

    5. Der Akku des Tabs sollte gut "gefüllt" sein!

    6. Ca. 4 Gb sollten auf der internen SD-Karte noch "frei" sein!

    7. Wer Kies nicht installieren will, findet die entsprechenden Treiber für Odin auch in der JMK-stock-safe.zip!

    (die links werde ich, entsprechend der Aktualität adaptieren! Alternativ bitte selber überprüfen: [3.MAY.2011][ROM/KERNEL][GSM] ♫ Overcome ROM v1.6.4 ♫ Overcome Kernel v2.1.6 ♫ - xda-developers)


    Installation der stock-rom (Kies muss installiert sein und zumindest einmal mit dem Tab verbunden worden sein! [oder siehe Punkt 7 oben]):


    1. JMK-stock-safe.zip entpacken (hierin befinden sich auch Odin und die pit-Datei: "P1_add_hidden.pit")

    2. Das Tab in den Download-Modus versetzen (Tab ausschalten dann I/O-Taste [Power-Taste] + Volume Down). Der "Schaufel-Android" sollte jetzt am Bildschirm sein!

    3. Startet die Odin3v1.7.exe

    4. Tab mit dem usb-Kabel verbinden (der "ID:COM" bei Odin sollte gelb aufleuchten)

    5. Pit-button: hier die "P1_add_hidden.pit" einfügen

    6. Die Checkbox Re-Partition anhaken (Auto Reboot und F. Reset Time sollten bereits angehakt sein!)

    7. PDA-button: JMK-stock-safe.tar einfügen (vor pda Haken setzen)

    8. Phone-button: die modem.bin aus der JMF-Modem.zip einfügen (vor phone Haken setzen)

    9. START drücken (warten, bis es fertig ist, danach sollte das Tab rebooten!)

    Ihr könnt das Tab jetzt trennen und solltet eine "jungfräuliche" rom euer eigen nennen!

    10. Setup (Wizard) screen des Tabs befolgen (nicht so wichtig, da das Tab sowieso wieder gewiped [gelöscht] wird)

    11. Unter Menü - Einstellungen - Drahtlos und Netzwerk - USB Einstellungen - auf Massenspeicher

    12. Tab wieder verbinden (sollte ganz normal als Laufwerk erkannt werden)

    13. Jetzt die zu flashende ROM auf die interne SD-Karte kopieren (1.4.7er oder 1.6.4er | natürlich die gesamte Zip-Datei)


    Kernel-Installation:


    1. Tab wieder in den "Download-Modus"

    2. Odin starten

    3. Tab verbinden

    4. PDA-button: Overcome_Kernel_v2.1.6_ODIN.tar (den von euch gewählten) einfügen (diesesmal bei Re-Partition kein Haken!)

    5. START drücken

    Diese Prozedur dauert jetzt eine Weile (eine "Roboterstimme" sagt euch die verbleibende Flashzeit), danach sollte das Tab wieder booten!


    Installation der ROM:


    1. Tab in den "Recovery-Modus" (Tab ausschalten, dann dann I/O-Taste + Volume UP); jetzt seid ihr im CWM (ClockwordMod Recovery); gesteuert wird das Menü mit den Volume-up/Volume-down - Tasten, die Eingabebestätigung ist die I/O-Taste

    2. Geht zum Punkt "wipe data/factory reset" - bestätigen - nochmals bestätigen!

    3. Geht zum Punkt "wipe cache partition" - bestätigen - nochmals bestätigen!

    4. Geht zum Punkt "advanced", dann weiter zum Punkt "Wipe Dalvik Cache" - bestätigen - nochmals bestätigen!

    5. Nun navigiert ihr zum Punkt "install zip from internal sdcard" (mit "+++++Go Back+++++" kommt ihr zurück)

    6. Nun wählt "choose zip from internal sdcard" ... und genau das macht ihr auch, die overcome-zip angeben, dann bestätigen! Nach kurzer Zeit sollte die Installation erfolgreich durchgeführt worden sein!

    7. Geht nun zum Punkt "reboot system now"! Das Tab sollte nun mit der Overcome-Rom starten!

    8. Öffnet nun das Telefon-app und gebt *#272*IMEI# ein, um auf DBT umzustellen (die IMEI findet ihr hinten am tab, oder mit der "Telefoneingabe" *#06#). Jetzt habt ihr auch den deutschen Salescode!

    9. Nun könnt ihr euer Tab wieder nach Belieben neu einrichten!


    Eine ROM updaten (alle Einstellungen und Apps bleiben erhalten!):

    Durch das CWM (ClockwordMod Recovery) ist es relativ einfach ein Update innerhalb einer "Versionsfamilie" (z.B. 1.6.x auf 1.6.x+) zu machen! (Ein versionsübergreifendes Update ist (noch) nicht möglich!)

    1. Ladet euch das gewünschte Update von [3.MAY.2011][ROM/KERNEL][GSM] ♫ Overcome ROM v1.6.4 ♫ Overcome Kernel v2.1.6 ♫ - xda-developers und kopiert es auf die interne SD-Karte des Tabs

    2. Das Tab in den Recovery-Modus bringen (siehe oben)

    3. Nun navigiert zum Punkt "install zip from internal sdcard"

    4. Nun wählt "choose zip from internal sdcard" ... das "overcome-update-zip" angeben, dann bestätigen!
    Nach kurzer Zeit sollte das Update erfolgreich durchgeführt worden sein!
    (Falls ein neuer Kernel anbeboten wird, ist dieser im update enthalten und braucht daher nicht separat gefasht werden - es handelt sich immer um die oc/uv-Version, die non-oc/uv muss nach dem Update mit Odin (wie oben beschrieben) "nachgeflasht" werden!

    5. Geht nun zum Punkt "reboot system now"! Das Tab sollte nun mit der neuen Overcome-Rom starten!

    (Alternativ: die Overcome-Datei in update.zip umbenennen - auf die interne SD-Karte ins root-Verzeichnis kopieren - in den Recovery-Modus - zu "apply update from sdcard" navigieren - bestätigen - zum Punkt "reboot system now" gehen)


    JMF-Modem flashen (für alle, die die Installation der stock-rom nicht gemacht und Probleme mit der modem.bin haben!):


    Die einfachste Methode die Modem-Datei "nachzuflashen" ist, diese via CWM zu flashen!

    1. Die Modem-Datei herunterladen Multiupload.com - upload your files to multiple file hosting sites! und auf die interne SD-Karte speichern!

    2. Das Tab in den Recovery-Modus bringen (siehe oben)

    3. Nun navigiert zum Punkt "install zip from internal sdcard"

    4. Nun wählt "choose zip from internal sdcard" ... das "modem-zip" angeben, dann bestätigen!
    Nach kurzer Zeit sollte die Installation erfolgreich durchgeführt worden sein!

    5. Geht nun zum Punkt "reboot system now"! Das Tab sollte nun wieder mit der neuen Modemversion starten!


    Rom- + Kernel- + Changelog- Infos: [3.MAY.2011][ROM/KERNEL][GSM] ♫ Overcome ROM v1.6.4 ♫ Overcome Kernel v2.1.6 ♫ - xda-developers

    Viel Spass damit! Anregungen, Verbesserungen usw. sind jederzeit herzlich willkommen!

    [DANKE an alterbridge86 und thepittbull von xda]

    [Stand: Overcome 1.6.4/1.4.7 | Kernel 2.1.6 | 05.05.2011]
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2011
    shaft, voky, GKage und 8 andere haben sich bedankt.
  2. Handymeister, 03.05.2011 #2
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,052
    Erhaltene Danke:
    23,578
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Ich pinne das mal oben an :D
     
    rolituba bedankt sich.
  3. Latti, 03.05.2011 #3
    Latti

    Latti Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    430
    Erhaltene Danke:
    324
    Registriert seit:
    17.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S
    sehr sehr sehr nützlich für neue user! :thumbsup:
     
    herby68 bedankt sich.
  4. Glück Ab, 03.05.2011 #4
    Glück Ab

    Glück Ab Android-Experte

    Beiträge:
    509
    Erhaltene Danke:
    97
    Registriert seit:
    30.10.2010
    Phone:
    Huawei Ascend G750
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Das habe ich vor 1,5 Wochen noch vermisst, als ich mein GT540 verschenkt und mein Tab geholt habe... ein Howto.
    Habs zwar schon "geupdated" auf OC 1.6.0 aber jetzt kapiere ich auch die Zusammenhänge ;-)
    Ich freu mich schon auf Cyanogenmod7 :-D

    DANKE!!!!
     
  5. pctelco, 03.05.2011 #5
    pctelco

    pctelco Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    263
    Erhaltene Danke:
    153
    Registriert seit:
    05.04.2011
    Dank dieser tollen Übersetzung/Zusammenfassung habe auch ich NOOB es jetzt begriffen und endlich Overcome 1.63 am laufen. Nochmals tausend DANK dafür!
     
  6. rolituba, 03.05.2011 #6
    rolituba

    rolituba Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,853
    Erhaltene Danke:
    5,215
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Zur info!
    neue updates bei overcome: rom 1.6.4 & 1.4.7 | beide kernel 2.1.6 (oc/uv)
     
  7. havel, 03.05.2011 #7
    havel

    havel Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    200
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    25.12.2010
    Das Update installiert nach Anleitung im Pdf, Wipe der Cache und alles passt.
    havel
     
  8. onemaster, 03.05.2011 #8
    onemaster

    onemaster Android-Guru

    Beiträge:
    3,106
    Erhaltene Danke:
    304
    Registriert seit:
    01.05.2011
    sehr schön gemacht. da würde ich mich auch als neuer android user ran trauen. immerhabe ich bisher noch alles von symbian über ios irgenwie gehackt und gemoddet.
    nur habe ich erst vor kurzem auf jmg geupdatet.
    muss mich da noch reinlesen.
    sind die unterschiede zwischen normalem rom und dieser overcome den wirklich so gross und spürbar?
     
  9. frank_m, 03.05.2011 #9
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Hallo,

    sehr schöne Anleitung. Vielleicht wäre es noch angebracht, den Update Vorgang zu beschreiben. Für ein Minor Update muss man ja nicht den kompletten Weg durchschreiten, sondern kann deutlich kürzer zum Ziel kommen.
     
    rolituba bedankt sich.
  10. Rosasmunde, 03.05.2011 #10
    Rosasmunde

    Rosasmunde Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    146
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    22.01.2011
    Eine sehr verständliche Anleitung..! :thumbup:
    auch für einen alten „Flash´er“ wie mich der zur eigener Sicherheit den genauen Weg noch einmal nachlesen kann vor einem neuen Flash...

    :thumbsup: P E R F E K T . . ! :thumbsup:
     
  11. rolituba, 03.05.2011 #11
    rolituba

    rolituba Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,853
    Erhaltene Danke:
    5,215
    Registriert seit:
    30.12.2010
    ... ja, kein vergleich! (schon aufgrund des schnelleren ext4-filesystem, ...)
     
  12. pahnik, 03.05.2011 #12
    pahnik

    pahnik Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    14.01.2011
    tja ext4 filesystem... und was funktioniert nach dem flash alles nicht??
     
  13. rolituba, 04.05.2011 #13
    rolituba

    rolituba Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,853
    Erhaltene Danke:
    5,215
    Registriert seit:
    30.12.2010
    ... die bessere frage wäre, was jetzt endlich funktioniert! ;-) ... mir ist nichts bekannt, was nicht funzen sollte!
     
  14. pahnik, 04.05.2011 #14
    pahnik

    pahnik Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    14.01.2011
    Dalvik Cache sagt e:\ nicht bekannter pfad?
     
  15. rolituba, 04.05.2011 #15
    rolituba

    rolituba Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,853
    Erhaltene Danke:
    5,215
    Registriert seit:
    30.12.2010
    ... in welchem zusammenhang? Beim wipen? Welchen kernel hast du geflasht? Ev. den kernel neu flashen!
     
  16. onemaster, 04.05.2011 #16
    onemaster

    onemaster Android-Guru

    Beiträge:
    3,106
    Erhaltene Danke:
    304
    Registriert seit:
    01.05.2011
    also es läuft anschliessend flüssiger und das ruckeln und stocken welches teiweise heftig auftritt gehört der vergangenheit an.
     
  17. frank_m, 04.05.2011 #17
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Hört sich an nach Flash inkl. Pit und Repart aber mit einer Firmware, die kein dbdata enthält. Welche hast du benutzt?
     
  18. Nikwalter, 04.05.2011 #18
    Nikwalter

    Nikwalter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,649
    Erhaltene Danke:
    128
    Registriert seit:
    27.03.2010
    Hmm, 1.6.4 wasn der unterschied zu 1,6,3?
    Und gibbs wieder ein update (ohne wipe)?
    Das startpost von den xda's ist noch net aktualisiert..
     
  19. rolituba, 04.05.2011 #19
    rolituba

    rolituba Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,853
    Erhaltene Danke:
    5,215
    Registriert seit:
    30.12.2010
    ... ist ein "minor-update" ... der camera fc wurde ua. behoben und einen neuen kernel gibts!
     
  20. havel, 04.05.2011 #20
    havel

    havel Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    200
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    25.12.2010
    Hallo Nik...
    Doch, alle Infos findest Du bei Xdadev... Du mußt dich in das OvercomeGuide 1.6.4 klicken in dem Pdf findest du dann alle Links etc. zum Loaden.
    havel
     

Diese Seite empfehlen