1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[How-To] G.O.T 2.2.1 Froyo auf dem Milestone

Dieses Thema im Forum "Anleitungen für Motorola Milestone" wurde erstellt von anime, 17.10.2010.

  1. anime, 17.10.2010 #1
    anime

    anime Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    521
    Erhaltene Danke:
    460
    Registriert seit:
    03.04.2010
    Da es in diesem Thread http://www.android-hilfe.de/root-ha...en-froyo-update-release-noch-diese-woche.html viel zu unübersichtlich wird und es immer noch User gibt, die keine Ahnung haben, wie sie diesen Mod installieren bzw. draufpacken sollen, hat mir he_stheony64 geraten hier im Anleitung-Forum, nochmals eine Anleitung zu schreiben, welche zur Installation von G.O.T 2.2.1 Froyo für Milestone dienen soll und die wesentlichen Schritten wiedergibt!

    Wie immer der Disclaimer, ich übernehme keine Verantwortung für eventuelle Bricks oder Probleme.

    Credits:

    G.O.T. Team
    Nadlabak
    skrilax_CZ
    DAGr8
    FuFu
    he_stheone64
    Alle die dabei geholfen haben, es brauchbar zu machen

    Was benötigt man?

    - Milestone
    - USB Kabel
    - PC mit Windows/Linux OS
    - USB Treiber
    - OpenRecovery V.2.01 von G.O.T oder Androidiani OpenRecovery
    - RSD Lite
    - SBF Datei

    Wie gehe ich hervor?

    1. Möglichkeit Froyo zu bekommen (mit RSD Lite):

    1. Schritt:
    Ladet euch die neueste OpenRecovery von G.O.T oder von Androidiani herunter. Es ist sehr wichtig, dass ihr einen dieser OpenRecoveries benutzt. Ihr könt aber auch beide gleichzeitig benutzen, indem ihr die Androidiani OR nach "sdcard/OpenRecovery/recoveries" kopiert (mehr dazu in der txt. Datei in der GOT OR)
    [In Schritt 6 steht, weshalb ihr diese OpenRecovery braucht und wozu sie dient]
    (Downloadlink - OR-GOTmod_v.2.01.zip) ---> G.O.T
    (Downloadlink - OpenRecovery-3_3.zip) ---> Androidiani
    (Downloadlink - Mirror - OpenRecovery-3_3.zip) ---> Androidiani

    2. Schritt:
    G.O.T Variante:
    Die heruntergeladene Datei müsst ihr entpacken und aus dem daraus entstandenen Ordner "OR-GOTmod_v2.01" kopiert ihr den Ordner "OpenRecovery", "OpenRecovery-CFG" und die "update.zip" file in das Wurzelverzeichniss eurer SD Karte.
    Androidiani Variante:
    Die heruntergeladene Datei müsst ihr entpacken und den daraus entstandenen Ordner "OpenRecovery" und die "update.zip" file in das Wurzelverzeichniss eurer SD Karte kopieren.
    Beide OpenRecoveries
    Führt erstmal die G.O.T Variante durch und erstellt in dem Ordner "sdcard/OpenRecovery/recoveries" einen neuen Ordner und benennt ihn in "Androidiani_OR" um. In diesem neuen Ordner müsst ihr nur den Ordner "OpenRecovery" aus der entpackten Datei der Androidiani_OpenRecovery kopieren. Jetzt könnt ihr beide OpenRecoveries benutzen:)

    3. Schritt:
    Ladet euch die SBF File für Germany aus dem G.O.T. Blog herunter. (Downloadlink - GOT_DACH_GERMANY_2_2_1FULL.zip)

    4. Schritt:
    a) Installiert die USB Treiber. (Zeige Treiber - Droid Download Archiv - Powered by PHCDownload)
    b) Installiert RSD Lite (Zeige RSD Lite - Droid Download Archiv - Powered by PHCDownload)
    c) Startet nun RSD Lite und wählt dort die vorher runtergeladene und entpackte SBF File aus.
    d) Bootloader 90.73:
    Öffnet die Tastatur auf eurem Milestone und drückt auf dem Navigationspad (D-Pad) die HOCH Taste. Diese Taste müsst ihr gedrückt halten.
    Bei gedrückter D-PAD HOCH Taste nun den Powerbutton drücken.
    Bootloader 90.78:
    Öffnet die Tastatur auf eurem Milestone und drückt die "x"-Taste. Diese Taste müsst ihr gedrückt halten.
    Bei gedrückter "x"-Taste nun den Powerbutton drücken.
    Nach 1-2 Sekunden wird das Display grau, und wenn ihr die Tasten loslässt, sieht man den „bootloader Modus“.
    e) Verbindet nun euer Milestone mit dem PC und wartet bis in RSD Lite euer Telefon angezeigt wird. Nun könnt ihr mit dem flashen starten.
    Mehr Informationen dazu findet ihr hier: http://www.android-hilfe.de/anleitu...how-fehlerbehebung-bei-brick-neu-flashen.html

    5. Schritt:

    Wenn der Flashvorgang vorbei ist und euer Stein eingeschaltet ist, dann schaltet es am besten sofort wieder aus. Jetzt geht ihr in die Recovery. [Das heißt, ihr benutzt jetzt den OpenRecovery-Ordner und die update.zip file, die ihr im ersten Schritt heruntergeladen habt. Indem ihr euch in die Recovery bootet (ACHTUNG: Fachbegriffe:laugh:) werden diese Dateien benutzt.]
    a) Dazu drückt ihr gleichzeitig erst die Kamera Taste (kurz vorher) und die Powertaste, bis ein Dreieck mit einem Ausrufezeichen erscheint.
    b) Dann drückt ihr die Lautstärketaste nach oben und gleichzeitig die Kamera Taste.
    c) Dann erscheint das Menu und mit der Steuerung "apply sdcard:update.zip" auswählen.

    6. Schritt:
    Vorwort
    Ihr braucht unbedingt einen dieser OpenRecoveries, weil diese an 2.2.1 angepasst sind. Nur in diesen OpenRecoveries sind Fixes und Overclock dabei, welche bereits an 2.2.1 angepasst sind. Mit anderen OpenRecoverys könntet ihr kein Overclock installieren und da sind auch keine Fixes für 2.2.1 enthalten.

    Jetzt seid ihr im Recovery Menu. Zuerst würde ich einen Fullwipe machen ("wipe data/factory reset"+"wipe cache partition"+"wipe dalvik cache") bevor man etwas installiert. Man kann dabei sowieso nichts falsches machen.
    Solltet ihr unbedingt beachten!!!: [Die nachfolgenden Erklärungen und Ordnerstrukturen beziehen sich auf die G.O.T OR, für die Androidiani befinden sich, die zu installierten Fixes, woanders] Anschließend geht ihr auf "Launch 2.2.1 Menu" und installiert "Fix 2.2.1 Bugs". Auf "Android_ID Bug Menu" wählt ihr was für eine Android_ID ihr installieren wollt [entweder "Set Random Android_ID" um eine zufällige zu erstellen oder "Set Own Android_ID (own_id.cfg)" um eure alte wiederherzustellen. Die Android_ID braucht ihr um einige Apps (besonders Spiele) benutzen zu können.]
    Was viele nicht wissen: Der Market-Fix muss seperat ausgeführt werden und befindet sich unter "Build.prop Menu", wo ihr "Install Market Fix for 2.2.1" wählt.
    Dann könnt ihr wie üblich Overclock installieren, Memhack für mehr freien Speicher und die Busybox. Aber erst nach einem Reboot (Neustart) solltet ihr diese Hacks oder auch Themes installieren.
    Danach geht ihr zurück mit "Back to Stock OR" und wer will installiert Root.
    Außerdem könnt ihr, wenn ihr "Stock GOT Features Menu" wählt, das Summerblue Theme installieren, dort zu finden unter "GOT_SB_FROYO" oder auch eure eigenen Apps.
    Weitere Themes findet ihr hier: http://www.android-hilfe.de/themes-...82-themes-he_stheone64-froyo-got-2-2-1-a.html
    (Großen DANK an he_stheone64 für alle seine tolle Themes und für die Arbeit die er leistet)

    7. Schritt:

    Wenn ihr eure Apps installiert und alles eingerichtet habt, bootet ihr euch in die Recovery [Siehe Schritt 5. a,b,c]
    Dort geht ihr auf "Wipe & Cleaning Menu" und wählt dann "Wipe Dalvik Cache", bei Bedarf könnt ihr auch "Wipe Cache Partition" ausführen.
    Dies macht ihr um Probleme zu reduzieren, die ev. auftreten könnten.


    2. Möglichkeit Froyo zu bekommen (Nandroid):

    Ich habe ein Nandroid Backup von einem sauberen 2.2.1 GOT Froyo gemacht. In diesem Backup ist nur der "Fix 2.2.1 bugs" installiert. Das heißt, wenn ihr dieses Nandroid Backup restored, dann habt ihr 2.2.1 GOT Froyo
    (frisch geflashed) + Fix 2.2.1 bugs (mehr auch nicht dazu installiert).

    Um dieses Backup zu restoren müsst ihr folgedes tun:


    1. Schritt:
    Ladet euch die neueste OpenRecovery von G.O.T herunter. Das ist sehr wichtig, dass ihr diese OpenRecovery benutzt.
    (Downloadlink - OR-GOTmod_v2.01.zip)

    2. Schritt:
    G.O.T Variante:
    Die heruntergeladene Datei müsst ihr entpacken und aus dem daraus entstandenen Ordner "OR-GOTmod_v2.01" kopiert ihr den Ordner "OpenRecovery", "OpenRecovery-CFG" und die "update.zip" file in das Wurzelverzeichniss eurer SD Karte.
    Androidiani Variante:
    Die heruntergeladene Datei müsst ihr entpacken und den daraus entstandenen Ordner "OpenRecovery" und die "update.zip" file in das Wurzelverzeichniss eurer SD Karte kopieren.
    Beide OpenRecoveries
    Führt erstmal die G.O.T Variante durch und erstellt in dem Ordner "sdcard/OpenRecovery/recoveries" einen neuen Ordner und benennt ihn in "Androidiani_OR" um. In diesem neuen Ordner müsst ihr nur den Ordner "OpenRecovery" aus der entpackten Datei der Androidiani_OpenRecovery kopieren. Jetzt könnt ihr beide OpenRecoveries benutzen:)

    3. Schritt:
    Ladet euch das Nandroid Backup herunter, entpackt es und kopiert es auf eure SD Karte nach "/sdcard/nandroid/openrecovery/".
    (Downloadlink -
    Sauberes 2.2.1 GOT Froyo + Fix 2.2.1 bugs)

    4. Schritt:

    Schaltet euer Milestone aus
    und geht jetzt in die Recovery. [Das heißt, ihr benutzt jetzt den OpenRecovery-Ordner und die update.zip file, die ihr im ersten Schritt heruntergeladen habt. Indem ihr euch in die Recovery bootet (ACHTUNG: Fachbegriffe:laugh:) werden diese Dateien benutzt.]
    a) Dazu drückt ihr gleichzeitig erst die Kamera Taste (kurz vorher) und die Powertaste, bis ein Dreieck mit einem Ausrufezeichen erscheint.
    b) Dann drückt ihr die Lautstärketaste nach oben und gleichzeitig die Kamera Taste.
    c) Dann erscheint das Menu und mit der Steuerung "apply sdcard:update.zip" auswählen.

    5. Schritt:

    Wenn ihr nun im GOT Menu seid, wählt ihr "Nandroid".
    Ganz wichtig: Ihr müsst auf "New Nandroid System (1.44)" gehen. Mit dem alten Nandroidsystem funktioniert das nicht.
    Dann geht ihr wieder auf "Nandroid" und wählt dort "Restore".
    Jetzt wählt ihr die Datei "Sauberes2.2.1Froyo+fix" oder ihr habt die Datei umbenannt und wählt diese dann.

    6. Schritt:

    Jetzt geht ihr auf "Reboot System" und siehe da: Ihr habt 2.2.1 GOT Froyo!!! ;)

    7. Schritt:
    Wenn ihr eure Apps installiert und alles eingerichtet habt, bootet ihr euch in die Recovery.
    Dort geht ihr auf "Wipe & Cleaning Menu" und wählt dann "Wipe Dalvik Cache", bei Bedarf könnt ihr auch "Wipe Cache Partition" ausführen.
    Dies macht ihr um Probleme zu reduzieren, die ev. auftreten könnten.

    Bevor ihr irgendwelche Probleme posted, solltet ihr euch erstmal dieses Thread ansehen:
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...-froyo-bugs-issues-loesungen-workarounds.html

    Aktueller Stand:

    OpenRecovery
    22.10.2010 OpenRecovery V.2.01 (G.O.T) Downloadlink
    17.10.2010 OpenRecovery V.2.00 (G.O.T) Downloadlink

    OpenRecovery von Androidiani
    25.11.2010 Downloadlink - OpenRecovery-3_3.zip
    25.11.2010 Downloadlink - Mirror

    SBF File for Germany
    17.10.2010 GOT_DACH_GERMANY_2_2_1FULL Downloadlink

    Nandroid Backup
    18.10.2010 Sauberes 2.2.1 GOT Froyo + Fix 2.2.1 bugs Downloadlink


    Viel Spaß mit 2.2.1 G.O.T Froyo!
    :thumbsup::thumbsup:


    PS: Bitte hier nichts posten!!! Diskutieren könnt ihr hier:
    http://www.android-hilfe.de/root-hacking-modding-fuer-motorola-milestone/48734-group-ten-froyo-update-release-noch-diese-woche.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.2010
    ATTHEGATES666, raindriver, Knurrer und 82 andere haben sich bedankt.
  2. Incoe, 17.10.2010 #2
    Incoe

    Incoe Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    422
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    05.01.2010
    Phone:
    Nexus 4
    Sehr schön beschrieben!
     
  3. AleviDroid, 17.10.2010 #3
    AleviDroid

    AleviDroid Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,223
    Erhaltene Danke:
    563
    Registriert seit:
    09.05.2010
    Schöne Anleitung, irgendwie kommt mir aber die Anleitung bekannt vor :D

    Hmm...??? :)

    Aber danke für dein How-To! Hasch mir und FuFu die Arbeit erspart ;)
     
    anime bedankt sich.
  4. anime, 17.10.2010 #4
    anime

    anime Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    521
    Erhaltene Danke:
    460
    Registriert seit:
    03.04.2010
    Hab mir ja auch dein How-To als Vorlage genommen, da es mein erstes ist. :):) Also vielen dank!:thumbsup:
     
  5. he_stheone64, 17.10.2010 #5
    he_stheone64

    he_stheone64 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,852
    Erhaltene Danke:
    4,437
    Registriert seit:
    04.02.2010
    Well done junger Padawan - möge die Macht mit Dir sein :rolleyes2:
     
  6. robd, 17.10.2010 #6
    robd

    robd Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    322
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    05.01.2010
    Super beschriebene Anleitung! Dafür ein Danke ;)
     
  7. Timotime, 18.10.2010 #7
    Timotime

    Timotime Android-Experte

    Beiträge:
    466
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    13.12.2009
    Phone:
    LG G3
    Eine Frage:
    Du schreibst " wie gewohnt overclocken". Bisher habe ich noch nicht nicht overclocked. In dem Menü (in der Oopen Recovery) kann ich jetzt MAX Werte auswählen. Ist es i.o wenn ich dort 1000MHZ nehme und dann 60 VSEL. Das soll (laut Forum) ja stabil sein.

    Wenn ich das tue, benötige ich ja trotz allem noch eine App zum Overclocken ? Werden die Werte aus der OC damit überflüssgig ? Muss ich exakt die selben Wwrte nehmen ?

    Gruß und Danke
     
  8. anime, 18.10.2010 #8
    anime

    anime Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    521
    Erhaltene Danke:
    460
    Registriert seit:
    03.04.2010
  9. Thyrus, 18.10.2010 #9
    Thyrus

    Thyrus Gast

    wenn er dein padawan bist, und du meiner, ist er dann mein padaenkel?!
     
  10. KUGA2, 18.10.2010 #10
    KUGA2

    KUGA2 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    07.10.2010
    cool!
    hat das alle features? also Apps2SD, Hotspot, USB Tethering?
     
  11. AleviDroid, 18.10.2010 #11
    AleviDroid

    AleviDroid Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,223
    Erhaltene Danke:
    563
    Registriert seit:
    09.05.2010
    @kuga2 jaa!!
     
  12. KUGA2, 18.10.2010 #12
    KUGA2

    KUGA2 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    07.10.2010
    brauch ich für version 2 wirklich den spezielle OR, oder geht da auch das von FuFu?
    Sind danach meine Kontakte weg? Was muss ich vorher abspeichern?
     
  13. Thyrus, 18.10.2010 #13
    Thyrus

    Thyrus Gast

    was auch immer du brauchst
     
  14. KUGA2, 18.10.2010 #14
    KUGA2

    KUGA2 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    07.10.2010
    irgendjemand hier nimmt zu viele drogen xD
    Danke
     
  15. smax, 19.10.2010 #15
    smax

    smax Android-Experte

    Beiträge:
    475
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    19.10.2010
    Phone:
    ZUK Z1
    Wearable:
    Pebble Time
    hallo jungs und mädels,

    wenn ich mit titanium backup ein backup im android 2.1 gemacht habe,
    kann ich das dann wieder 1:1 auf dem g.o.t. 2.2.1 aufspielen?

    ich möchte ungern all meine einstellungen und apps verlieren...
     
  16. segelfreund, 19.10.2010 #16
    segelfreund

    segelfreund Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,099
    Erhaltene Danke:
    1,554
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Nein lass das lieber sein.

    1. Die Einstellungen passen nicht mehr zu Froyo.
    2. Die Apps per Titanium nur zur Not einspielen.

    Da es besser ist die installierten Apps alle wieder über den Markt zu installieren.
    Um damit evtl. Nebenwirkungen zu vermindern.
     
    smax bedankt sich.
  17. smax, 19.10.2010 #17
    smax

    smax Android-Experte

    Beiträge:
    475
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    19.10.2010
    Phone:
    ZUK Z1
    Wearable:
    Pebble Time
    danke erstmal für deine antwort! dann lass ich das lieber.
    aber dann hab ich noch eine frage zu punkt 1

    wie macht das motorola dann mit den einstellungen, wenn die ihr update rausbringen?
     
  18. Thyrus, 19.10.2010 #18
    Thyrus

    Thyrus Gast

    die werden das so machen wie schon bei 2.01 auf 2.1 - >nur per update zip oder service.sbf.

    die daraus resultierenden probleme (da ja keiner offiziell sagt von MOT bitte wiped das ding bei problemen) koennen wir als community dann fixen
     
    smax bedankt sich.
  19. flaschenkatze, 19.10.2010 #19
    flaschenkatze

    flaschenkatze Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    162
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Hi!
    Ich mach das zum ersten Mal und häng grad fest. Und zwar hab ich Animes Nandroid-Backup benutzt und häng zwischen Schritt 5 und 6. Ich hab "Sauberes2.2.1Froyo+fix" ausgewählt, und dann kommt die Auswahl:
    Restore All, Restore Selected, Reboot when finished, Partitions [...]

    Ich schätze mal, "Restore all" ist das richtige?
     
  20. segelfreund, 19.10.2010 #20
    segelfreund

    segelfreund Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,099
    Erhaltene Danke:
    1,554
    Registriert seit:
    12.01.2010

    Jepp
     
    flaschenkatze bedankt sich.

Diese Seite empfehlen