1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[HOW TO] Motorola Defy Custom ROMs

Dieses Thema im Forum "Custom-ROMs für Motorola Defy" wurde erstellt von InSane, 05.01.2011.

  1. InSane, 05.01.2011 #1
    InSane

    InSane Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    95
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    Da es bis jetzt noch keine deutsche einfache Erklärung gibt, wie man Custom ROMs (Backup) auf sein Defy "installieren" kann, werde ich hier eine Schritt für Schritt Anleitung posten.

    Vorteil: Design, Performance, viele Anpassungsmöglichkeiten und kein MotoBlur, sowie bald Android 2.2!!!


    Hier die komplette Videoanleitung mit besserer Sprachquallität


    EDIT: Hier ein Test mit Android 2.2 auf dem Handy (Quadrant Benchmark: 1414 - trotz MotoBlur)



    Theme von jboogie3 mit Froyo ist draußen, hier klicken führ Infos zur Installation!



    Schritt 1:

    - Lade das Programm "SupeOneClick" hier herunter und installiere es (falls das nicht funktioniert alternativ auch hier schauen)
    - Schließe dein Defy mit dem USB-Kabel ("Portal and Tools" Zugriff auswählen und warten bis sich der Browser öffnet und alle Treiber installiert sind) an den PC an und aktiviere "USB debugging" unter "Einstellungen -> Applications -> Entwicklung"
    - Starte das Programm "SupeOneClick" und klicke auf "Root" - es werden einige Aktionen durchgeführt und am Ende öffnet sich ein Fenster mit "Your device is rooted"



    Schritt 2:
    - Vorher noch unter "Einstellungen -> Applications -> Unbekannte Quellen erlauben"
    - Lade dir über den Market auf dem Handy den "ASTRO File Manager" herunter und installiere ihn (alternativ auch den ES File Explorer)
    - Lade dir die "System Recovery" App hier herunter und entpacke sie auf die MicroSD Karte (für aktuelle Version hier nachschauen)
    - Installiere die App mit Hilfe des "ASTRO File Manager" (gehe in den Ordner sdcard und klicke auf die Datei -> wähle "Open App Manager" und klicke auf "Installieren")



    Schritt 3:

    - Starte die "System Recovery" App und klicke auf "Install Recovery System"
    - Danach auf "Recovery Boot" klicken -> das Handy schaltet sich ab und bootet in den Recovery Modus
    - Wenn ihr im Recovery Modus seit könnt ihr mit den "Lauter-/Leiser-Tasten" im Menü wählen - mit der Ausschalttaste wählt ihr den jeweiligen Menüpunkt aus
    - Klickt auf "Backup & Restore" und dann auf "Backup" (damit wird das komplette aktuelle System gesichert - dies kann einige Minuten dauern)
    - Dann auf "Go Back" und danach auf "Reboot system now" klicken (das Handy sollte normal starten)



    Schritt 4:
    (evtl. noch vor und nach dem "Restore" ein "Wipe" durchführen)

    - Lade dir das Custom ROM Gingerbread Theme (noch ein paar bugs, update folgt) von jboogie3 hier herunter und entpacke es (aktuelle Version kann hier nachgeschaut werden)
    - Die entpackte Datei in diesen Ordner auf die MicroSD Karte packen: "\goapkrev\backup" (die entpackten Dateien data, system etc. müssen auf jeden Fall hier: "\goapkrev\backup\Beispiel" zu finden sein - kein weiterer Unterordner)
    - Klicke wieder in der "System Recovery" App auf "Recovery Boot" und wähle im Recovery Modus "Backup & Restore" -> "Restore" und dann den Ordner mit dem entpackten Custom ROM und dann auf "Yes - Restore" (dies kann einige Minuten dauern)
    - Danach wieder Rebooten und fertig... (erstes Starten kann etwas länger dauern)




    Bei Fragen/Problemen einfach melden


    MfG InSane



    Wenn ihr wollt könnt ihr ein bisschen was Spenden

    Ein einfaches Danke reicht aber auch auf jeden Fall^^.
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
    S2012, defy-ist-meins, carafaja und 32 andere haben sich bedankt.
  2. FireonTash, 05.01.2011 #2
    FireonTash

    FireonTash Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Danke für die idiotensichere Anleitung. Hab mich gleich angesprochen gefühlt. ;-)
     
  3. kermit00, 05.01.2011 #3
    kermit00

    kermit00 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    24.12.2010
    Hi

    habe mich auch gleich angesprochen gefühlt.

    Habe dennoch ein paar Fragen, nach denen ich schon gegoogelt habe, aber leider im Nachhinein weniger verstanden als verwirrt bin.

    Sind nach so einem Restore meine Apps aus dem Market noch da? Wahrscheinlich nicht. Reicht ein TitaniumBackup aus?

    Gibt es einen Wiki von GoAPK (nicht auf Chinesisch), da in anderen Anleitungen was von wipen usw. geschrieben wird und hier nicht. Ich möchte einfach verstehen, was für möglichkeiten dieses Tool noch anbietet.

    Was ist der unterschied zum Clockwork MOD Recovery? Ich habe den Rom Manager installiert, aber leider kann ich nicht meinen Defy als Typ auswählen.

    Bin total verwirrt.

    Danke
     
  4. shaft, 05.01.2011 #4
    shaft

    shaft Android-Guru

    Beiträge:
    3,084
    Erhaltene Danke:
    1,431
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Phone:
    Z3C, MotoX13, GNote8
    @Insane: Klasse und vielen Dank für deine Mühe!!

    Aber... :D
    • Hab den Threadtitel angepasst, weil ich "Dummies" etwas unangemessen finde.
    • SuperOneClick.exe funktioniert nicht bei jedem, ein Hinweis auf z4root wäre cool, das Programm findet man auch als Anhang hier im Forum
    • Ich fände es gut, wenn du die Dateien (z.B. Clockwork Recovery) mit Quelle verlinkst, weil manchmal auch Änderungen stattfinden. Hochladen kannst du sie ja trotzdem auch hier, dafür brauchst du keinen Sharehoster.
    • ES File Explorer ist ne schöne Alternative zu Astro, welches nicht jeder mag

    Ansonsten: Ein beispielhafter Beitrag für das Forum, habe den auch gepinnt!
     
  5. InSane, 05.01.2011 #5
    InSane

    InSane Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    95
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    Zu deinem Punkt mit deinen Apps:
    Wenn du im Recovery Modus bist gibt es unter "Backup & Restore" einen Punkt der "Advanced Restore" heist. Hier kannst du auswählen welche Dateien du "restoren" möchtest. Eigentlich müsstest du hier dann nur die system Datei auswählen und deine Apps müssten erhalten bleiben (habs aber noch nicht ausprobiert). Titanium Backup müsste auch reichen.

    Zum "Wipe":
    Das "Wipen" sorgt dafür, dass alles was du am Handy für Einstellungen/Änderungen vorgenommen hast, gelöscht werden (Werkzustand).
    Es soll wahrscheinlich verhindern, dass nicht noch irgendwo irgendwelche Dateischnippsel von deinem alten ROM zu finden sind. Ich habs jedoch auch ohne "Wipe" gemacht.


    MfG InSane
     
  6. DarxMaster, 05.01.2011 #6
    DarxMaster

    DarxMaster Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    16.06.2010
    Das mit den "Dummies" war wahrscheinlich an die Buchserie angelehnt. Kennst du bestimmt. (C++ für Dummies, Physik für Dummies, Golf für Dummies) Da gibts ganz viele
     
  7. InSane, 05.01.2011 #7
    InSane

    InSane Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    95
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    Ok werde ein paar Änderungen machen...

    Bei der direkten Verlinkung (zum System Recovery App) muss man aber bei XDA-Developers angemeldet sein :huh: und ich denke nicht, dass hier jeder sich dort angemeldet hat. Zudem ist es eigentlich schon die "finale" Version, da es keine Bugs etc. gibt. Falls doch, werde ich sie natürlich aktualisieren.

    MfG InSane
     
  8. shaft, 05.01.2011 #8
    shaft

    shaft Android-Guru

    Beiträge:
    3,084
    Erhaltene Danke:
    1,431
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Phone:
    Z3C, MotoX13, GNote8
    Ja, ich meinte ja auch nicht "keinen Anhang", sondern "Anhang, aber bitte mit Quelle" :D
    Die meisten Entwickler bei xda bitten auch darum, deswegen wäre es ganz nett. In einem anderen Thread ist es leider schon passiert, daß eine alte Datei der Clockwork im ersten Posting stehen blieb und die User dann im Bootloop waren. Nur, so bist du dann aus der Schußlinie, wenn du nen Hinweis machst, daß man dort und dort die möglicherweise aktuellere Version bekommt.
     
  9. kermit00, 05.01.2011 #9
    kermit00

    kermit00 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    24.12.2010
    Hi

    habe jetzt ein Backup mit GoAPk gemacht. Es kamen dabei die Meldungen
    "No /sdcard/.android_secure found. Skipping backup ..."
    und
    "No sd-ext foun. Skipping backup ..."

    Ich vermute mal, dass mein Backup jetzt im Defy-Speicher liegt und nicht auf der SD-Karte. Um ein Backup auf SD zu erreichen, reicht es da aus, "/sdcard/.android_secure" anzulegen?
    Was ist der Unterschied zwischen sdcard und sd-ext?

    Gibt es eine Anleitung oder Wiki zu GoAPK auf deutsch oder englisch. Man wird immer wieder auf die Chinesische Seite verwiesen. (Sorry dass ich nochmal frage).

    Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2011
  10. samuel-g, 05.01.2011 #10
    samuel-g

    samuel-g Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    332
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    17.12.2010
    Hab es so versucht bleib aber schon beim ersten Schritt hängen.
    SuperOneClick bleibt bei "Waiting for device..." stehen.

    Was soll ich machen?

    LG
     
  11. shaft, 05.01.2011 #11
    shaft

    shaft Android-Guru

    Beiträge:
    3,084
    Erhaltene Danke:
    1,431
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Phone:
    Z3C, MotoX13, GNote8
    @kermit: Die Warnungen sind normal, einfach ignorieren. Dein Backup IST auf der SD-Karte, du brauchst also nichts mehr zu machen.
    @samuel: Probiers mal mit z4root. SuperOneClick hat nicht bei jedem funktioniert.
     
  12. InSane, 05.01.2011 #12
    InSane

    InSane Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    95
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    @samuel-g

    Sorry, musst noch bei der USB-Verbindung SD-Karten Zugriff auswählen, dann sollte es funkionieren.

    @kermit00

    von GoAPK kann ich dir leider nichts sagen..., warum nimmst du nicht einfach den Clockwork MOD Recovery (Recovery System App)?
     
  13. kermit00, 05.01.2011 #13
    kermit00

    kermit00 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    24.12.2010
    Hallo

    ich muss zugeben, dass ich mit den Begrifflichkeiten etwas durcheinander bin. Habe 2 Apps installiert mit den Namen "System Recovery" von tenfar bzw. "Rom Manager" von ClockworkMod. Start ich in "System Recovery" den Recovery Boot, dann erscheint das GoAPK Defy Recovery (siehe Menuzeile. keine GUI, schwarzer Hintergrund, grüne Menüpunkte). Damit habe ich einen nandroid backup durchgeführt. Dein "System Recovery" und mein "GoAPK" sind die gleichen Apps.

    Was ist davon ClockworkMod? Da steht nichts davon in "System Recovery". Brauche ich diesen "Rom Manager" von der Firma ClockworkMod? Denn hier muss ich den Handytyp angeben, wobei Defy nicht zur Auswahl steht.

    Danke
     
  14. samuel-g, 05.01.2011 #14
    samuel-g

    samuel-g Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    332
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    17.12.2010
    @InSane hatte ich gemacht
    @shaft und wie mach ich das?
     
  15. InSane, 05.01.2011 #15
    InSane

    InSane Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    95
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    @kermit00

    Sry, hatte gerade nicht mehr im Kopf, dass der in dem Menü so heist
    :). Alle Dateien die du brauchst findest du in der Anleitung - was anderes wird normaler Weise nicht gebraucht (also kein ROM Manager). Einfach Backup machen, die Beta von jboogie3 in den aufgeführten Ordner kopieren, wieder in Recovery Modus booten und über Restore die Beta auswählen.

    @samuel-g

    Komisch, habs gerade noch mal mit einem neuen Defy gemacht (Video aufgenommen - kommt bald) un da hats funktioniert...
    Probiers mal mit "Portal and Tools" als USB-Verbindung und warte so lange bis sich dein Webbrowser öffnet. Dann schließen und SuperOneClick nochmal ausführen.

    Ansonsten bei Schritt eins den Link für alternatives Rooten anklicken.


    MfG InSane
     
  16. shaft, 05.01.2011 #16
    shaft

    shaft Android-Guru

    Beiträge:
    3,084
    Erhaltene Danke:
    1,431
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Phone:
    Z3C, MotoX13, GNote8
    @samuel: z4root downloaden, auf SD-Karte schieben, von da auch dann wie jedes normale Programm installieren und starten.
     
  17. samuel-g, 05.01.2011 #17
    samuel-g

    samuel-g Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    332
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    17.12.2010
    Ja genau das hatte ich vorhin auch schon versucht und da konnte ichs net installieren. Kam so ne Fehlermeldung im Installer.

    LG
     
  18. rsrsrs, 05.01.2011 #18
    rsrsrs

    rsrsrs Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    133
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    15.11.2010
    hi,
    "Kam so ne Fehlermeldung im Installer"

    hatte ich auch ne zeitlang mit anderen progs.
    habe dann die datei nochmal draufkopiert bis es dann doch noch klappte.
    lag schliessendlich an einer fehlerhaten SD karte.

    haste noch die orgkarte drin? sonst teste es mit der mal ...

    r
     
  19. samuel-g, 05.01.2011 #19
    samuel-g

    samuel-g Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    332
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    17.12.2010
    Daran kanns eigentlich net liegen. Hab nämlich erst am Montag die mit Appmonster gesicherten Apps vom alten Smartphone installiert. Da ging alles problemlos..

    LG
     
  20. InSane, 05.01.2011 #20
    InSane

    InSane Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    95
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    @samuel-g

    Eine Möglichkeit wäre noch dein Handy auf die Werkeinstellungen zurück zu setzen...

    MfG InSane
     

Diese Seite empfehlen