1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[How-To] Webtop2SD u. Webtop Modding

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für das Motorola Atrix" wurde erstellt von Baumann, 09.12.2011.

  1. Baumann, 09.12.2011 #1
    Baumann

    Baumann Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    971
    Erhaltene Danke:
    259
    Registriert seit:
    29.07.2011
    Da sich manche ein How-To fürs Webtop Modding gewünscht haben, habe ich hier mal mein vorgehen niedergeschrieben.
    Ich möchte darauf hinweisen, dass das modifieren von Systemdateien geschieht auf eigene Gefahr!
    Es kann durchaus passieren (bei mir auch), dass ihr mal eure Webtop-Partition zerschießt!



    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]


    Hinweise:
    • Euer Handy muss gerootet sein! (Anleitung)
    • Sichert eure Daten auf der SD-Karte, diese wird vorm partitionieren formatiert!


    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]




    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]

    Webtop2SD:
    Ihr habt zwei Wege um euer Webtop auf die SD-Karte zu packen.
    Probiert zuerst Webtop2SD, sollte das nicht gehen könnt ihr immer noch
    die Debian Disk nehmen.


    1. Was wird benötigt?

    2. 1-Weg - Webtop2SD:
    Es kann sein, dass ihr direkt beim Starten der App einen FC habt. (ist mir bei
    der Aura Rom passiert). Mit der DACH Retail funktioniert die App.
    Solltet ihr diese nicht zum laufen bekommen bleibt euch immer noch
    der 2. Weg.


    1. Ladet euch die Webtop2SD.apk und installiert diese.
    2. Stellt alles wie auf den Bildern ein:
    [​IMG]

    Es kann sein, dass die Installation nicht durchläuft oder euer Atrix einfach mal neustartet.
    Probiert es einfach immer wieder. Beim 3. Anlauf hat es bei mir funktioniert.


    3. Klickt die "Optionentaste" am Atrix und klickt auf "Toggle Advanced tab".
    Wenn ihr unter "Currently mounted webtops" 2 Stück habt (siehe Bild)
    Hat alles geklappt.

    [​IMG]

    4. Geht in euer Webtop und installiert über den "webtop configurator" das "lxterminal" und "synaptic".
    • Das Terminal braucht ihr ganz einfach um Befehle auszuführen und Anwendungen zu starten. (anfangs)
    • Mittels Synaptic könnt ihr weitere Programmpakete downloaden.


    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]


    2. 2-Weg - Debian Disk:

    1. Geht in den Thread und ladet euch die "Debian disk" runter.
    2. Pack die Debian Disk auf euren internen oder extenen Speicher:
    Code:
    /sdcard(-ext)/WebTopMOD/linuxdisk)
    3. Ladet euch die "easy-signed.zip" runter.
    4. Geht in die Recovery und installiert die "easy-signed.zip".
    5. Wenn ihr nun Webtop startet habt ihr 3 neue Icons: Leafpad, Lxterminal und Penguin.


    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]


    Fixing apt-get dependencies:

    3.1 Was wird benötigt?
    • Läuffähiges Webtop nach Webtop2SD
    • WebTopScripts v1.6
    • Euer WebtopConfigurator funktiont (nur bei webtop2sd)
    • Euer LxTerminal funktioniert (beide Methoden)


    3.2 Script installieren und ausführen:

    1. Packt die "webtopscripts-1.6.tar" in euren Download Ordner(/mnt/sdcard/download)
    2. Öffnet das LxTerminal und gebt folgene Befehle ein:
    3. Jetzt das Script ausführen:
    4. Soweit alles mit "Yes" bestätigen.

    Nachdem ihr dieses Script ausgeführt habt, könnt ihr die meisten Webtop Mods installieren.

    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]
    Quellen:
    [MOD] Full Linux (Debian) inside WebTop! v0.2.6 [2011/07/07] [14.15 GMT+2:00]
    [webtop] webtop2sd 2.0.1
    WebTopScripts - Fixing apt-get dependencies on WebTop
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2012
    mr.thousandbeats, LeVogt, rascheu und 19 andere haben sich bedankt.
  2. Baumann, 09.12.2011 #2
    Baumann

    Baumann Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    971
    Erhaltene Danke:
    259
    Registriert seit:
    29.07.2011
    Webtop-Mods:
    Wenn ihr auch Mods habt die mit hier in die Übersicht sollen, dann schreibt mir einfach eine Pn.

    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]


    WebTop taskbar + Icons:
    1. Ladet euch mit synaptic "xfdesktop" und "xfc4-panel" runter.
    2. Öffnet das LxTerminal und gebt folgendes ein:
    3. Öffnet dann in gedit die star-oshwt-2.sh.
    4. Macht eine # vor sfalv -i "awm-autostart" und sfalv -i "webtop-wallpaper"
    Sollte dann so aussehen:
    5. Diese beiden Einträge hinzufügen:
    (Evtl. funktiert "xfdesktop4" nicht. Versucht dann "xfdesktop".)

    6. Euer Atrix neustarten und die neue Oberfläche genießen ;)

    [​IMG]

    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]
    Java on Webtop: (vielen dank an minusOmega!)
    Java on Weptop Firefox - xda-developers
    (deutsche Anleitung wir später eingefügt)

    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2012
    uncle-sam, mr.thousandbeats und minusOmega haben sich bedankt.
  3. sebbo2, 12.12.2011 #3
    sebbo2

    sebbo2 Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.05.2011
    vielen dank schon mal.
    ist das noch normal das der LXTerminal nicht geht oder ist das nur bei mir so?
     
  4. Baumann, 12.12.2011 #4
    Baumann

    Baumann Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    971
    Erhaltene Danke:
    259
    Registriert seit:
    29.07.2011
    Hast du das Terminal über den Webtop configurator installiert?

    Sent from my XT910 using Tapatalk
     
  5. sebbo2, 12.12.2011 #5
    sebbo2

    sebbo2 Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.05.2011
    Hab ich probiert aber da passiert nix oder dauert das im normalfall ewig lange?
     
  6. sebbo2, 12.12.2011 #6
    sebbo2

    sebbo2 Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.05.2011
    Habs noch mal neugestartet und probiert mit etwas geduld hat es geklappt :)
    nur der firefox funktioniert nicht mehr...
     
  7. Baumann, 12.12.2011 #7
    Baumann

    Baumann Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    971
    Erhaltene Danke:
    259
    Registriert seit:
    29.07.2011
    Hat Dr denn davor funktioniert?
    Bin gerade mich inner Uni, kann dir später eine mögliche Lösung schreiben.

    Sent from my XT910 using Tapatalk
     
  8. sebbo2, 12.12.2011 #8
    sebbo2

    sebbo2 Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.05.2011
    Ja hat er.
    Er läuft jetzt nur noch wenn ich zu erst dieses motorola symbol anklicke danach geht auch das firefox symbol.

    Ist der webtop bei dir auch bedeutend langsamer geworden?
    Hab ne 16 GB Class 10 Karte drin...
     
  9. Baumann, 12.12.2011 #9
    Baumann

    Baumann Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    971
    Erhaltene Danke:
    259
    Registriert seit:
    29.07.2011
    Das kann ich nicht genau sagen, habe davor Webtop kaum genutzt.

    Sent from my XT910 using Tapatalk
     
  10. joesommer, 14.12.2011 #10
    joesommer

    joesommer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    29.08.2011
    Phone:
    Motorola Moto G
    Welche ROM nimmst du den als Ausgangspunkt? Bekomme den Lapdock jetzt auch günstig aus den USA.
    Habe momentan CM7 BaFt drauf, damit geht's ja nicht. Hast du die O2 Stock ROM, die es bei XDA als Zip gibt, mal probiert? In dem Superfirmware-Thread auf der zweiten Seite.
    Oder muss es zwangsweise ne Aura, Darkside o.ä. sein?
     
  11. Baumann, 14.12.2011 #11
    Baumann

    Baumann Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    971
    Erhaltene Danke:
    259
    Registriert seit:
    29.07.2011
    Ich habe die German Retail genommen. Also die ganz normale 2.3.4
    Es kann sogar sein, dass man unter Darkside und Aura mehr Probleme bekommt.
     
  12. joesommer, 14.12.2011 #12
    joesommer

    joesommer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    29.08.2011
    Phone:
    Motorola Moto G
    Ok, also die sbf? Ich trau mich nicht...
     
  13. Baumann, 14.12.2011 #13
    Baumann

    Baumann Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    971
    Erhaltene Danke:
    259
    Registriert seit:
    29.07.2011
    Richtig die .sbf. Warum nicht trauen :D? Hab ich auch gemacht, geht ohne Probleme ;)
     
  14. joesommer, 14.12.2011 #14
    joesommer

    joesommer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    29.08.2011
    Phone:
    Motorola Moto G
    Hab Schiss wegen der Brick-Gefahr. Ich weiß, betrifft vor allem die aktuelle ATT Version, aber ich hab nen Import-US-ATT-Atrix. Welche SBF hast du genau genommen? Und hast du das GB Update danach über Blur oder über die Motorola PC-Software gefahren?

    Sorry, dass ich dich so löchere, aber du bist die deutsche Webtop-Atrix-Kompetenz hier :D

    Schade ist ja, dass man für den Lapdock auf Cyanomod verzichten muss. Hab ich auf dem Atrix schon liebgewonnen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.12.2011
  15. Baumann, 14.12.2011 #15
    Baumann

    Baumann Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    971
    Erhaltene Danke:
    259
    Registriert seit:
    29.07.2011
  16. joesommer, 14.12.2011 #16
    joesommer

    joesommer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    29.08.2011
    Phone:
    Motorola Moto G
    Edel, ich danke dir. Muss ich wohl ne schnelle microSD kaufen...
     
  17. skwal, 16.12.2011 #17
    skwal

    skwal Android-Experte

    Beiträge:
    755
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    18.11.2010
  18. joesommer, 16.12.2011 #18
    joesommer

    joesommer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    29.08.2011
    Phone:
    Motorola Moto G
    Baumann, man liest halt auf xda immer noch Warnungen vor dem SBF-Flash mittel MSD Lite.
    Hast du das Atrix vor dem SBF Flash iwie vorbereitet? Oder kann man einfach über CM7 drüber flashen?
     
  19. Melkor, 16.12.2011 #19
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,620
    Erhaltene Danke:
    3,911
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Normalerweise kannst direkt drüberflashen - deshalb ist es auch so "gefährlich" - wenn was schiefgeht hast du kein Backup etc.
    Da ist CWM-Recovery schon netter ;)

    Vorbereiten solltest du es indem du die Speicherkarte/SIM-Karte entfernst.
    Ich hatte letztes mal das Problem, dass RSD nicht 100% durchlief - hier musste ich erst einmal das Gerät zurücksetzen (da du eh alles drüber bügelst, kannst du das auch noch machen)

    So, jetzt muss ich mich morgen erst mal ransitzen und hier noch die How-To Sektion um den HDMI-Mod erweitern :p
     
  20. joesommer, 16.12.2011 #20
    joesommer

    joesommer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    29.08.2011
    Phone:
    Motorola Moto G
    OK...

    Alternativ könnte man ja diesen Fruitcake mittels CWM flashen: Multiupload.com - upload your files to multiple file hosting sites!

    Das ist die O2 German 2.3.4 von schwarzlichtkind auf xda gepostet...
    Ich warte mal, bis der Lapdock da ist.
     

Diese Seite empfehlen