1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

HSG x5A Tablet UMTS Stick

Dieses Thema im Forum "Weitere Hersteller allgemein" wurde erstellt von win7expert, 05.11.2010.

  1. win7expert, 05.11.2010 #1
    win7expert

    win7expert Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Hallo Zusammen

    Ich bin neu hier und habe ein dringendes Problem.

    Mein HSG X5a Tablet (Android 2.1, auch als HPAD bekannt) erkennt meinen UMTS-Stick (Marke Huawei E182E) nicht.

    Ich weiss nicht, wie ich das hinkriegen kann. Habe es schon mit diversen Firmwares versucht, mein UMTS-Stick blinkt, aber ich weiss nicht ob er erkannt wurde oder nicht und wie ich die Verbindung herstellen kann,

    Ev. Hat es von euch jemand geschafft.

    Herzlichen Dank für eure Antwort

    Gruss

    Win7Expert
     
  2. Deanna, 05.11.2010 #2
    Deanna

    Deanna Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    25.11.2009
  3. win7expert, 11.11.2010 #3
    win7expert

    win7expert Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Ich habe schon etwas gefunden... Nun wird der Stick als UMTS (3G)-Stick erkannt, es kann jedoch keine Verbindung hergestellt werden. :thumbdn:

    Nach folgender Anleitung bin ich vorgegangen:

    http://www.slatedroid.com/hsg-x5a-x6-pandawill-g11/9982-[haipad-m701-r]-3g-successfully-d.html

    Das Tablet ist aus China und laut Hersteller werden Huawei-3G Sticks unterstützt. Des hat auch einen USB-Anschluss für solche Geräte

    Hat sonst noch jemand eine Idee?

    Funktioniert der 3G Stick ev. mit WinCE? Das wird auf der Herstellerseite auch angeboten... :blink:
     
  4. Deanna, 12.11.2010 #4
    Deanna

    Deanna Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    25.11.2009
    USB Anschluß für SOLCHE Geräte?
    Huawei hat xtrilliarden 3G STicks gebaut, welcher soll denn ganz konkret unterstützt werden? Außerdem behaupten sie das alle.

    Auch wenn Dir das jetzt nicht weiterhilft, aber wer sich ein China Tablett kauft und sich hinterher wundert, dass der 3G Stick nicht geht, dem ist irgendwie auch nicht zu helfen. Mag sein, dass einige das bekommen, aber generell gilt das sicher nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2010
  5. win7expert, 12.11.2010 #5
    win7expert

    win7expert Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Huawei E182E

    Wenn ich es hinkriege (und wenn ich dafür einen Treiber in Assembler und eine zusätzliche Anwendung dafür schreiben muss), werde ich hier eine Anleitung schreiben. Ich bin überzeugt, dass es funktionieren kann und wird. Es gibt übrigens Leute die es bereits geschafft haben, einen 3G-Stick zum laufen zu bekommen.

    Ich frage mich so oder so wieso ein China-Tablet schlecht sein soll...? Was hast du für ein Tablet?

    Gruss

    win7expert
     
  6. Deanna, 12.11.2010 #6
    Deanna

    Deanna Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    25.11.2009
    Gar keins, weil die momentan verfügbaren für mich entweder aus Prinzip nicht tragbar (IPad) oder zu teuer für das gebotene (Streak, Galaxy Tab) sind und die China Klone nicht mal annähernd das bieten können, was ich von einem Tablett erwarte. Und da sind 150-200€ in meinen Augen nur rausgeschmissenes Geld.

    Disclaimer: Dieser Post spiegelt meine persönliche Meinung wieder.
     
  7. win7expert, 08.12.2010 #7
    win7expert

    win7expert Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Nun habe ich es endlich geschafft, eine funktionierende Verbindung aufzubauen.
    Die Lösung war ziemlich schwierig. Ich werde hier eine Anleitung schreiben, wie man die Verbindung hinkriegt.

    Der Vorgang setzt erhebliche Kentnisse in Hardwaretechnik, C/C++ und Linux vorraus.

    Bitte versucht es noch nicht selbst. Ich werde, sobald ich eine einfachere Lösung habe (Alle C Bibliotheken für Windows kompilieren, Assembler Treiber für Windows vorbereiten, alles mit dem SDK und ADB fusionieren, Config-Files für verschiedene Netzwerkanbieter usw.) das ganze Programm als OpenSource posten usw. Für die fundierteren User, wird es eine Anleitung zum selber machen geben...

    Ich werde euch dazu auf dem laufenden halten (Nach 8 Stunden Arbeit)

    Gruss

    win7expert
     
  8. Paul24, 12.12.2010 #8
    Paul24

    Paul24 Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    23.05.2010
    Kann es sein das die x5a Tablets einen Netlock haben?
    bei mir setzt sich der MCC Wert immer wieder auf 012
    Wie kann ich ein Huawei E1750 mit dem Gerät Connecten?
     
  9. meikel2303, 13.12.2010 #9
    meikel2303

    meikel2303 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    89
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    11.05.2010
    Also bei UMTS Sticks ist immer handarbeit wie root und modifizieren den verschiedenen apps angesagt und du mußt noch die freigabe für die Sticks vom Hersteller des Pad haben.
     

Diese Seite empfehlen