1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

HTC One X - Probleme mit internem Speicher

Dieses Thema im Forum "HTC One X Forum" wurde erstellt von OverLoard, 30.04.2012.

  1. OverLoard, 30.04.2012 #1
    OverLoard

    OverLoard Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.04.2012
    Hallo zusammen,

    das HTC One X hat ja 32 GB internen Speicher, von dem ca. 25 GB verwendet werden können. Auf meinem internen Speicher befinden sich ca. 2,5 GB Daten (laut ES Explorer und Windows-Explorer wenn ich das Telefon am PC anschließe --> Alle Dateien auswählen (auch versteckte) und dann "Eigenschaften")

    Im Arbeitsplatz in Windows bzw. in den Einstellungen des Handies werden mir jeweils nur 12,70 GB als verfügbar bzw. frei angezeigt.

    Was ist mit meinem restlichen Speicher passiert? Habt ihr das gleiche Problem?

    Danke!

    OverLoarD
     
  2. starbase64, 01.05.2012 #2
    starbase64

    starbase64 Android-Ikone

    Beiträge:
    7,000
    Erhaltene Danke:
    3,735
    Registriert seit:
    15.02.2009
    Phone:
    HTC 10
    Wearable:
    LG G Watch R
    Hallo,

    bei mir sind noch 20GB frei.

    Aber du kannst doch am PC leicht nachschauen was soviel Speicher belegt.

    MfG

    starbase64
     
  3. marcelo117, 01.05.2012 #3
    marcelo117

    marcelo117 Gast


    Er hat doch schon geschrieben das er am PC die große Datei nicht auffindbar ist! Versuche mal ein Factory Reset
     
  4. starbase64, 01.05.2012 #4
    starbase64

    starbase64 Android-Ikone

    Beiträge:
    7,000
    Erhaltene Danke:
    3,735
    Registriert seit:
    15.02.2009
    Phone:
    HTC 10
    Wearable:
    LG G Watch R
    Hallo,

    am PC kann er aber unter Eigenschaften des Datenträgers sehen wie groß er insgesamt ist.

    Und wenn er 25GB groß ist, aber nur 12GB frei sind muss ja eine große Datei vorhanden sein.

    Man kann ja nicht wegen jedem kleinen Problem einen Factory Reset machen.

    Edit: obwohl, man kann schon :D wenn man da Bock drauf hat

    MfG

    starbase64
     
  5. OverLoard, 01.05.2012 #5
    OverLoard

    OverLoard Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.04.2012
    Hallo zusammen, wie bereits gesagt: am pc wird mir angezeigt, dass 12,7 gb frei sind, wähle ich aber alle Objekte, inkl. der versteckten, auf dem internen Speicher, so belegen dieser nur Ca. 3gb!

    WerksEinstellung wurde ich mir echt gerne sparen...
     
  6. starbase64, 01.05.2012 #6
    starbase64

    starbase64 Android-Ikone

    Beiträge:
    7,000
    Erhaltene Danke:
    3,735
    Registriert seit:
    15.02.2009
    Phone:
    HTC 10
    Wearable:
    LG G Watch R
    Hallo,

    was zeigt den der PC an wie groß der Datenträger ist?

    Also nicht wie viel frei ist, sondern die Gesamtkapazität.

    MfG

    starbase64
     
  7. OverLoard, 01.05.2012 #7
    OverLoard

    OverLoard Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.04.2012
    Gesamtkapazität Ca. 26 gb, davon 12,7 frei
     
  8. starbase64, 01.05.2012 #8
    starbase64

    starbase64 Android-Ikone

    Beiträge:
    7,000
    Erhaltene Danke:
    3,735
    Registriert seit:
    15.02.2009
    Phone:
    HTC 10
    Wearable:
    LG G Watch R
    Hallo,

    ich würde ich alles vom Handy auf den PC kopieren, dann formatieren (Fat32) und wieder alles zurück kopieren.

    MfG

    starbase64
     
  9. OverLoard, 01.05.2012 #9
    OverLoard

    OverLoard Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.04.2012
    Ob sich das formatieren mit den ganzen Einstellungen verträgt?
     
  10. starbase64, 01.05.2012 #10
    starbase64

    starbase64 Android-Ikone

    Beiträge:
    7,000
    Erhaltene Danke:
    3,735
    Registriert seit:
    15.02.2009
    Phone:
    HTC 10
    Wearable:
    LG G Watch R
    Hallo,

    welche Einstellungen?

    MfG

    starbase64
     
  11. OverLoard, 01.05.2012 #11
    OverLoard

    OverLoard Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.04.2012
    Alles was auf der "Speicherkarte" abgelegt ist. oder bekommt das Handy das formatieren "nicht mit", da ich im Anschluss alle Daten wieder draufkopiere?
     
  12. starbase64, 01.05.2012 #12
    starbase64

    starbase64 Android-Ikone

    Beiträge:
    7,000
    Erhaltene Danke:
    3,735
    Registriert seit:
    15.02.2009
    Phone:
    HTC 10
    Wearable:
    LG G Watch R
    Hallo,

    das Handy bekommt es garnicht mit, wenn du anschließend alles wieder zurück kopierst.

    MfG

    Starbase64

    Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
     
  13. OverLoard, 01.05.2012 #13
    OverLoard

    OverLoard Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.04.2012
    @ Starbase64: Ich habe es befürchtet: das war der denkbar schlechteste Tipp! Ich habe formatiert und der Speicher ist tatsächlich wieder frei.

    ABER: Anscheinend waren jede Menge Einstellungen und auch Apps auf dem internen Speicher abgelegt und unsichtbar:

    Mir fehlen 2 Seiten App`s (über 20 Apps) inkl. Einstellungen!!!! Die kann ich jetzt alle wieder installieren und konfigurieren: SCH****!!!

    Da hätte ich praktisch gleich die Werkseinstellung machen können :(
     
  14. OverLoard, 01.05.2012 #14
    OverLoard

    OverLoard Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.04.2012
    GRRR alleine S-Banking wieder einzurichten dauert ne halbe Ewigkeit - so ein Mist.

    Also für alle die das gleiche Problem haben:

    NICHT einfach den internen Speicher formatieren. Dann sind alle Einstellungen weg!
     
  15. proph, 01.05.2012 #15
    proph

    proph Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    333
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    16.05.2011
    Hast du in Windows mal alle Ordner anzeigen lassen? Eventuell gab es ja einen versteckten Papierkorb-Ordner, indem alle Files abgelegt waren, die du in Windows gelöscht hattest.

    Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.2012
  16. TrippleT, 01.05.2012 #16
    TrippleT

    TrippleT Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,904
    Erhaltene Danke:
    240
    Registriert seit:
    16.12.2010
    Dann hast du was falsch gemacht...diese aktion hab ich schon 3x ohne probleme gemacht um ordnung zu schaffen...ist nie etwas ähnliches passiert...
     
  17. OverLoard, 01.05.2012 #17
    OverLoard

    OverLoard Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.04.2012
    @ proph: Klar habe ich die versteckten Ordner mit anzeigen lassen.

    @ all: Teilweise entwarnung, etliche Apps mussten zwar neu installiert werden (wie gesagt über 20), aber die Einstellungen waren zum Großteil noch da. Immerhin...

    @ TrippleT: Musstest du die Apps danach auch alle neu installieren?
     
  18. starbase64, 01.05.2012 #18
    starbase64

    starbase64 Android-Ikone

    Beiträge:
    7,000
    Erhaltene Danke:
    3,735
    Registriert seit:
    15.02.2009
    Phone:
    HTC 10
    Wearable:
    LG G Watch R
    Hallo,

    dann war ein versteckter Ordner auf dem Speicher vom verschieben der Apps.

    Du musst dir am PC natürlich auch alles anzeigen lassen,
    denn er blendet sowas standardmäßig aus.

    MfG

    Starbase64

    Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 01.05.2012
  19. TimeTurn, 01.05.2012 #19
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,114
    Erhaltene Danke:
    2,895
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    S-Banking legt doch nur seinen Cache auf dem USB-Speicher ab. Die eigentlichen Daten liegen in /data/data, also nicht im USB-Speicher. Ein Werksreset killt die natürlich trotzdem.

    In diesem Fall (Eingangsposting) hätte ich den USB-Speicher einfach unter Windows formatiert und nur das Wichtigste wieder eingespielt - wenn Apps was vermissen, haben die das meist unter /sdcard/data oder /sdcard/android/data abgelegt.

    Hast Du eventuell Apps auf den USB-Speicher verschoben? Bei 2 GB App-Speicher nicht wirklich sinnig :)
     
  20. TrippleT, 01.05.2012 #20
    TrippleT

    TrippleT Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,904
    Erhaltene Danke:
    240
    Registriert seit:
    16.12.2010
    Nee...nur zurück kopiert, neustart und alles lief wie vorher...nur schneller...
     

Diese Seite empfehlen