1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

HTC Phones Pre-installed With Mariposa Bot Client (wirklich?)

Dieses Thema im Forum "HTC Magic Forum" wurde erstellt von Iltis, 09.03.2010.

  1. Iltis, 09.03.2010 #1
    Iltis

    Iltis Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    13.08.2009
    Phone:
    Nexus One
    Sers Leute,

    ich weiß nicht obs bekannt ist oder nicht (hab noch nichts gefunden), aber für alle Magicbesitzer ist das bestimmt interessant:

    HTC Phones Pre-installed With Mariposa Bot Client | threatpost

    Ob da was dran ist kann ich leider nicht so genau sagen, aber der Artikel ist in sich nicht so stimmig (zumindest meiner Meinung nach. Und bei genauerer Betrachtung wirkt das sogar noch dubioser, irgendwie scheint in den letzten Tagen auffällig viel HTC-Bashing betrieben zu werden o_O)
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2010
  2. snaky, 09.03.2010 #2
    snaky

    snaky Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    16.01.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z
    So ein Blödsinn. Ist denn beim Magic wenn man es kauft überhaupt eine SD-Card dabei? Ich hab meins von ebay...

    Auf jeden Fall ist pre-installed falsch, denn das Ding ist eine .exe - und die läuft gar nicht auf dem Android. D. h. auf der SD-Card, die beim Magic dabei war, war eine Datei mit Virus drauf. Big deal. Ich kann mich noch erinnern, dass die PC-Welt mal eine Daten-CD in ihrer Zeitschrift hatte, auf der Viren drauf waren.

    Und jetzt schreiben die sowas:
    Bot an Bord: Vodafone liefert HTC Magic mit Malware aus - PC-WELT

    Auf jeden Fall ist "vorhanden" nicht gleichzusetzen mit "installiert". Da ist - möglicherweise - ein Virus drauf, der nicht läuft und der ggf. den Windows(!)-Rechner infizieren kann, wenn man die entsprechende Datei anklickt.

    Für solche Fälle sagt einem der gesunden Menschenverstand, dass man das nicht anklickt, Linux (und Mac) User können eh nur darüber lachen und die Windowsjünger werden hoffentlich wenigstens einen Virenscanner draufhaben.

    D. h. folgende Fälle müssten eintreten, damit ein (gar nicht mehr funktionsfähiger Virus) theoretischen Schaden anrichten kann.

    1) Magic mit SD-Card bekommen
    2) SD-Card enthält Virus
    3) SD-Card wird an einem Windows-PC gemountet
    4) Man klickt ausgerechnet auf der Datei rum, die den Virus hat und
    5) Man hat keinen Virenscanner installiert, der einem davor warnt.

    In dem Fall würde ich nur sagen: Selbst schuld.
     
  3. majuerg, 09.03.2010 #3
    majuerg

    majuerg Android-Guru

    Beiträge:
    2,921
    Erhaltene Danke:
    595
    Registriert seit:
    29.05.2009
    Ja, eine SD-Karte liegt bei.

    Zum Thema: Sowas kann leider passieren ist aber nicht die Regel. Wer weiß, wer die SD-Karte vorher hatte...
     
  4. snaky, 09.03.2010 #4
    snaky

    snaky Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    16.01.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z
    Ok.

    Aber für mich klingt das so, als hätte jemand die entsprechenden Viren auf dem Rechner gehabt und sie sind so auf die SD-Card gekommen.

    Jetzt mal ehrlich: Es ist bisher keinem aufgefallen, dass da komische Windows-Files auf der SD-Karte sind?

    Und was mich noch mehr ankotzt: Selbst Panda weiß nicht, was sie da schreiben:
    Vodafone distributes Mariposa botnet | Panda Research Blog

    "Interestingly enough, the Mariposa bot is not the only malware I found on the Vodafone HTC Magic phone."
    Es ist eben KEIN Virus auf dem "phone", sondern nur auf der SD-Card.

    Das ist in etwa so gefährlich, wie wenn mir jemand eine CD mit Viren in die Hand drückt.

    Die User comments zu lesen ist auch interessant. Die schreiben nämlich alle (auch in Spanien, wo das "entdeckt" wurde), dass ihre SD-Card virenfrei ist.
     
  5. majuerg, 10.03.2010 #5
    majuerg

    majuerg Android-Guru

    Beiträge:
    2,921
    Erhaltene Danke:
    595
    Registriert seit:
    29.05.2009
    Die SD-Karte ist auch in der Regel virenfrei. Irgendwer hatte sie vorher gehabt.
     
  6. giminic, 10.03.2010 #6
    giminic

    giminic Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    11.11.2009
    Phone:
    HTC Magic
    HTC-bashing sponsored by Apple?
    Da tun sich Abgründe für Verschwörungstheoretiker auf ;)

    @Topic: meins ist sauber und wars schon immer.
     
  7. snaky, 10.03.2010 #7
    snaky

    snaky Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    16.01.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z
    ... oder Verschwörungstheorien bzgl. Herstellern von Antivirus-Produkten.

    So oder so, bisher habe ich trotz eifriger Recherche nur von einer einzigen "verseuchten" SD-Card gehört. Und die hängen das gleich an die große Glocke.
     
  8. Iltis, 10.03.2010 #8
    Iltis

    Iltis Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    13.08.2009
    Phone:
    Nexus One
  9. McFlow, 10.03.2010 #9
    McFlow

    McFlow Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,192
    Erhaltene Danke:
    358
    Registriert seit:
    30.09.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Vielleicht hat die gute Dame das Gerät auch nciht zum ersten mal angeschlossen als der Scanner Alarm schlug.
    Fragen über Fragen :)
     
  10. majuerg, 10.03.2010 #10
    majuerg

    majuerg Android-Guru

    Beiträge:
    2,921
    Erhaltene Danke:
    595
    Registriert seit:
    29.05.2009
    Scheinbar war das Paket manipuliert (siehe hier). Zudem sollte beachtet werden, dass der Virus auf der SD-Karte und nicht auf dem Magic war, weil man wieder so tolle Berichte wie auf Area Mobile liest.
     
  11. Melkor, 10.03.2010 #11
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,605
    Erhaltene Danke:
    3,901
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Ne, die Rechner bei den Herstellern sind teilweise infiziert, da reicht dann die Formatierung der Karte und voila...

    Wahrscheinlich haben die Spanier ein anderes Bundle mit SD-Karten bekommen und so in diesen zweifelhaften Genuß gekommen :D
     
  12. majuerg, 10.03.2010 #12
    majuerg

    majuerg Android-Guru

    Beiträge:
    2,921
    Erhaltene Danke:
    595
    Registriert seit:
    29.05.2009
    Naja, vorkommen kann es, die Regel ist es aber nicht.
     
  13. MartinBerlin, 10.03.2010 #13
    MartinBerlin

    MartinBerlin Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    153
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    28.11.2009
    Ber der App Androlib Wallpaper gibt es auch ein viel genutztes Theme Mariposa. Das hat jetzt aber nix damit zu tun, oder? *schluck*
     
  14. majuerg, 10.03.2010 #14
    majuerg

    majuerg Android-Guru

    Beiträge:
    2,921
    Erhaltene Danke:
    595
    Registriert seit:
    29.05.2009
    :D

    Nein, mariposa ist spanisch und heißt Schmetterling.
     
  15. MartinBerlin, 10.03.2010 #15
    MartinBerlin

    MartinBerlin Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    153
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    28.11.2009
    Ah, danke!!
     

Diese Seite empfehlen