1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

HTPC mit dem Androiden fernsteuern?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Apps & Widgets" wurde erstellt von xell83, 28.09.2009.

  1. xell83, 28.09.2009 #1
    xell83

    xell83 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.09.2009
    Moin,

    ich betreibe im Wohnzimmer einen HTPC mit Windows 7. Ich bediene ihn zwar ausschliesslich mit einer Fernbedienung, aber mir kam die Idee , dass man vielleicht mit einem Handy und WLAN einen Windows PC auch fernsteuern kann. Im Grunde läßt sich das gesamte MediaCenter ja per Tastatur steuern, also ich dachte ich mir es wäre doch sicherlich toll, wenn es dafür ne Software geben würde.

    Ist euch so eine Software bekannt mit der ich einen Windows PC fernsteuern kann ? Die einfache übermittlung von Tastaturbefehlen würde ja schon ausreichen. So hätte ich dank WLAN für die gesamte Wohnung Zugriff auf meine Musiksteuerung..
     
  2. Nepomuk, 28.09.2009 #2
    Nepomuk

    Nepomuk Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,017
    Erhaltene Danke:
    137
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    HTC One Mini
    Naja, du bräuchtest ja auch eine Art Rückkanal. Sonnst müsstest du den MediaCenter blind steuern. Das ist auch nicht das Gelbe vom Ei. Und dann wird es langsam schon schwierig.

    Wie wär es stattdessen mit nem VNC Client, also ne Remotedesktopverbindung zum MediaCenter? Dafür gibt es meines Wissens nach bereits einige Apps.
     
  3. Kageetai, 28.09.2009 #3
    Kageetai

    Kageetai Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    402
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    24.09.2009
    Da gibt es einige Programme!!
    Schau einfach mal nach gMote, RemoteDroid oder VLC Remote.
    Das sind alles drei sehr gute Programme mit denen du deine Mediensteuern kannst und teilweise sogar deine Maus und Tastatur...
     
  4. xell83, 29.09.2009 #4
    xell83

    xell83 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.09.2009
    He das klingt ja schon mal sehr gut. Die Programme guck ich mir mal genauer an. Morgen sollte ich das HTC haben.
     
  5. PocketUp, 29.09.2009 #5
    PocketUp

    PocketUp Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.09.2009
    Ich benutze das GRemote Pro Programm um mein HTPC zusteuern.
    Läuft super damit.
     
  6. PlaYOuT, 29.09.2009 #6
    PlaYOuT

    PlaYOuT Android-Lexikon

    Beiträge:
    990
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    12.03.2009
    Ich benutze PhoneMyPc ist echt ein hammer programm,man kann nur die maus bewegen,man kann aber auch so einstellen,dass man den pc desktop auf seinem handy sieht und dann auch alles öffnen=) d.h man kann auch icq richtig benutzen,etc!

    lg
     
  7. Dracul, 29.09.2009 #7
    Dracul

    Dracul Android-Experte

    Beiträge:
    715
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    24.07.2009
    Phone:
    Huawei P8
  8. xell83, 30.09.2009 #8
    xell83

    xell83 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.09.2009
    Ich nutze das MCE von Windows 7. Die Einrichtung inkl. einiger Plugins lief wesentlich entspannter als mit MP. Das Gefrickel war mir einfach zuviel.
    Das verlinkte Programm hat natürlich seinen Reiz, allein schon aufgrund der vielen Funktionen (Aufnahmesteuerung etc..).

    Ich habe jetzt Gmote installiert und bin schon davon leicht begeistert. Naja vielleicht gibs ja bald sowas wie iPimp auch fürs MCE ;)
     
  9. rsrsrs, 07.02.2011 #9
    rsrsrs

    rsrsrs Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    133
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    15.11.2010
    Hallo,
    ich hoffe mal hier im richtigen thread zu sein.

    Ich suche ein möglichkeit einen mp3 player mit speicher an meiner HIFI
    zu steuern. das heisst mp3s auszusuchen und abspielel.

    im prinzip sollte es so aussehen wie der mp3player im phone oder tablet
    aber die mp3s sollen eben nicht im smartphone gespeichert sein
    und auch nicht dort abgespielt werden.

    erstmal egal ob das ganze üder einen NAS, WHS, FreeNAS, FritzBox, Xtreamer lauft ...
    oder gibt es einen mp3 player mit webinterface für win, linux ...?
    kann man sowas mit einem WHS oder einer fritzbox machen ...?
    oder wie auch immer?

    1000 dank für hilfe.

    Mit freundlichen Grüßen

    Reinhard Schneider
     
  10. Thyrion, 07.02.2011 #10
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
  11. psypreacher, 07.02.2011 #11
    psypreacher

    psypreacher Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    111
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    08.10.2010
    Hy,

    also wie schon gesagt wurde kannst du vlc, aimp, mediaplayer classic, xbmc etc. per app von Android aus fernbedienen. Das mach ich zB wenn ich filme aufm beamer schau mit vlc und kann dann meinen Stein als Fernbedienung nutzen...

    Was ich auch empfehlen kann (nutze ich für meine hörspielsammlung): ne sheevaplug mit usb-platte und usb-soundkarte dran, darauf läuft mpd (music player daemon). Das ganze kann ich wunderbar per Android bedienen: Alben auswählen, playlisten erstellen etc. Meine Sammlung ist um die 500 GB gross, läuft ohne Probleme ;-)

    Sent from my Milestone using Tapatalk
     
  12. rsrsrs, 08.02.2011 #12
    rsrsrs

    rsrsrs Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    133
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    15.11.2010
    hi,
    COOL! und danke für die infos,
    bin durch die tips auf weiters gestossen zB

    FooBar 2000 Remote Control - Android Apps und Tests - AndroidPIT

    Foodroid

    das sieht doch schonmal ganz gut aus.

    läuft sowas flüssig? musik alben auswählen oder interpreten suchen?

    hat das jemand mit einem Windows Home Server und eine tablet am laufen?

    hat jemand tips oder nen link dazu?

    gruss
    reinhard
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.02.2011
  13. the_alien, 08.02.2011 #13
    the_alien

    the_alien Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,559
    Erhaltene Danke:
    184
    Registriert seit:
    04.05.2009
    XBMC geht auch sehr gut. Gibt auch ne schöne offizielle Remote dazu.
     
    rsrsrs bedankt sich.
  14. psypreacher, 08.02.2011 #14
    psypreacher

    psypreacher Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    111
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    08.10.2010
    Was mir grad noch einfällt: vlc remote und mpdroid sind die einzigen apps die die Lautstärkewippen deines Smartphones nutzen! Bei allen anderen von mir getesteten remoteapps lassen Lautstärkeänderungen nur per Touchscreen zu, was nachts im Bett nervt ;-)

    Sent from my Milestone using Tapatalk
     
  15. the_alien, 08.02.2011 #15
    the_alien

    the_alien Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,559
    Erhaltene Danke:
    184
    Registriert seit:
    04.05.2009
    XBMC Remote geht auch über die normale Lautstärkeregelung ;)
     
  16. rsrsrs, 08.02.2011 #16
    rsrsrs

    rsrsrs Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    133
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    15.11.2010
    XBMC

    alte kacke
    das ist ja der hammer!
    genauso wie ich mir das wünschte!
    und echt fix ohne trägheit! Mit covers!
    wahnsinn.

    jetzt wirds auf den Windows Home Server aufgesetzt und ab an die HiFi
    und den 150 zoll LED plasMI Hyper Flat TV

    werde berichten ...
     
  17. the_alien, 08.02.2011 #17
    the_alien

    the_alien Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,559
    Erhaltene Danke:
    184
    Registriert seit:
    04.05.2009
    Was mit der Grund ist warum ich bei der Remote mitgemacht habe. Dem Wahnsinnsprojekt mal was zurückgeben :)

    PS: Das hier ist übrigens die XBMC Remote.
     

Diese Seite empfehlen