1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Immer wieder (nach ca.30min Pause) muss ich den Touchscreen kalibrieren

Dieses Thema im Forum "Archos 101 (2012) Forum" wurde erstellt von icke__bins, 29.10.2010.

  1. icke__bins, 29.10.2010 #1
    icke__bins

    icke__bins Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    28.10.2010
    Hallo, habe das 101 jetzt seit 24 Std. und musste das Display nun schon 8-10 mal kalibrieren. Überlege jetzt den Umtausch, oder hat noch jemand diesen Effekt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.2010
  2. SierraX, 29.10.2010 #2
    SierraX

    SierraX Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    222
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    16.07.2010
    Hatte am Anfang vom Archos 7 Home Tablet was ähnliches... hatte sich aber nach einem Firmwareupdate und einem Reset gegeben. Würde erstmal das probieren bevor ich es Umtauschen würde.
     
    icke__bins bedankt sich.
  3. Bluebrain, 30.10.2010 #3
    Bluebrain

    Bluebrain Android-Guru

    Beiträge:
    2,513
    Erhaltene Danke:
    811
    Registriert seit:
    20.01.2010
    Phone:
    Galaxy S6
    Was meinst Du jetzt? Das "Display" wirst Du ja wohl kaum kalibrieren!
    Meinst Du den Lagesensor, der den Bildinhalt je nach Ausrichtung dreht oder den Touchscreen?
     
  4. aslocum, 30.10.2010 #4
    aslocum

    aslocum Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    268
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    30.08.2009
    kalibrierungsfunktion vom display... gibts z.b. auch bei den htc handys
     
  5. Bluebrain, 30.10.2010 #5
    Bluebrain

    Bluebrain Android-Guru

    Beiträge:
    2,513
    Erhaltene Danke:
    811
    Registriert seit:
    20.01.2010
    Phone:
    Galaxy S6
    Leute! Das Display kann man nicht kalibrieren!!!
    Man kann nur den Lagesensor und den Touchscreen autom. kalibrieren lassen, aber nicht das Display!!!
     
  6. icke__bins, 30.10.2010 #6
    icke__bins

    icke__bins Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    28.10.2010
    Touchscreen kalibriieren. Nach einen erneuten Update über usb (Rom von der Archos Homepage), funktioniert es derzeit. Nun weiter hoffen. ......
     
  7. SamVim, 31.10.2010 #7
    SamVim

    SamVim Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    31.10.2010
    Bei meinem muss es bei jedem Neustart mehrfach neu kalibriert werden...
     
  8. AndroidSpezi, 02.11.2010 #8
    AndroidSpezi

    AndroidSpezi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    100
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    07.10.2010
    Oh Gott, was hat dieses Gerät noch alles für Macken? :unsure:
    Da kommt Freude auf, wenn man diese und andere Beiträge hier so verfolgt…

    Die Bug Liste wird immer länger und die Verwirrung (Geräteaufdruck, Verpackung, Zubehör) immer größer.

    @SamVim, sichere mal die Sachen die Du behalten willst (Bilder, Musik, Video, APPs) und mach einen "Reset" auf Werkseinstellungen. Danach (falls erforderlich) kalibrieren. Beim kalibrieren ein wenig länger warten, dauert ggf. ein paar Sekunden.

    Firmware Update nicht vergessen!
    Immer schön auf aktuellen Stand halten, da kommt noch so einiges fürchte ich...

    Gruß
    AndroidSpezi
     
  9. icke__bins, 02.11.2010 #9
    icke__bins

    icke__bins Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    28.10.2010
    Nach 3 Tagen nach dem ROM-Update (75MB von der Homepage) via USB mußte ich den Touchscreen nicht mehr kalibrieren. Hat also Super geholfen. Vorher aber die Dateien von den internen Speicher (8GB) sichern, denn wenn auf Werkseinstellungen zurückgesetzt wird, wird dieser gelöscht. Daher noch einmal die Frage, wer kann mir sein Backup zur Verfügung stellen (habe meine gelöscht.
    Danke
     
  10. Bluebrain, 02.11.2010 #10
    Bluebrain

    Bluebrain Android-Guru

    Beiträge:
    2,513
    Erhaltene Danke:
    811
    Registriert seit:
    20.01.2010
    Phone:
    Galaxy S6
    Was meinst Du jetzt damit? Es wird doch hier keiner ein Backup mit seinen persönlichen Daten zur Verfügung stellen! :confused:
     
  11. icke__bins, 02.11.2010 #11
    icke__bins

    icke__bins Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    28.10.2010
    Natürlich nicht die persönlichen Daten, sondern die Original Daten von Archos (Handbuch, Software, Demomusik und Bilder etc.)
     
  12. Bluebrain, 02.11.2010 #12
    Bluebrain

    Bluebrain Android-Guru

    Beiträge:
    2,513
    Erhaltene Danke:
    811
    Registriert seit:
    20.01.2010
    Phone:
    Galaxy S6
    Nach einer Rückstellung auf Werkseinstellungen sollten diese Daten eigentlich alle (wieder) da sein.
     
  13. icke__bins, 02.11.2010 #13
    icke__bins

    icke__bins Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    28.10.2010
    Das dachte ich auch, habe aber nun 8GB freien Speicher :w00t00:
     
  14. voelki, 04.11.2010 #14
    voelki

    voelki Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.04.2009
    Hallo,

    ich habe auch das Problem, dass sich der Touchscreen ständig dekalibriert. Passiert u.A. beim Ruhezustand und wenn man das Ladekabel dranhängt. Wenn man es dann umständlich in die Einstellungen geschafft hat und kallibriert hat, geht es wieder für eine Weile.
    Hab auch schon die Version 1.0.84 installiert. Hat leider nicht lange gehalten. Beim nächsten Ruhemodus war der Touchscreen wieder dekalibriert.

    Gibt es dafür eine Lösung, oder muß ich das Ding zurückbringen ?

    Danke für eure hilfe.
    Gruss
    Voelki
     
  15. icke__bins, 04.11.2010 #15
    icke__bins

    icke__bins Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    28.10.2010
    @voelki
    Wurde das Update via USB durchgeführt oder nur Over the Air ?

    Erst über USB hat es mir den Erfolg gebracht !!

    Gruß

    icke__bins
     
  16. kekszumquadrat, 04.11.2011 #16
    kekszumquadrat

    kekszumquadrat Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.11.2011

Diese Seite empfehlen