1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Infos/Fragen zum Soundprofil Beats Audio

Dieses Thema im Forum "HTC One X Forum" wurde erstellt von Marcel94, 15.04.2012.

  1. Marcel94, 15.04.2012 #1
    Marcel94

    Marcel94 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    15.03.2011
    Hallo,

    habe mal eine Frage bezüglich Beats Audio.

    Ich habe mir die iBeats gekauft. Möchte nun natürlich gern das Soundprofil beim One X benutzen, jedoch höre ich nur einen unterschied wenn ich Musik über den HTC Player höre, sobald ich z.B. Player Pro benutze ist der Beats Equalizer zwar noch eingeschaltet aber nicht hörbar.

    Ich hatte gestern noch irgendwo gelesen, es sollte eben nicht nur mit dem HTC eigenen Player funktionieren (So wie beim Sensation XE/XL ?!), sondern auch mit anderen.

    Oder liege ich da falsch ?

    Grüße, Marcel
     
  2. CaptainAwful, 15.04.2012 #2
    CaptainAwful

    CaptainAwful Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.06.2010
    Phone:
    HTC One X
    Ich glaube dafür musst du den Player in mit der Musik App verknüpfen (in der App oben links auf die 3 Punkte, dann App Verknüpfung hinzufügen)

    Dann sollte Beats auch mit deinem Player funktionieren.
     
  3. Prisonierung, 15.04.2012 #3
    Prisonierung

    Prisonierung Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    250
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Hallo, ich kann Dir Deine Frage leider nicht beantworten, da ich die Kopfhörer erst bestellt habe. Aber genau deshalb meine Frage : stellst du einen deutlichen Unterschied zu den mitgelieferten Hörern fest? Ist die Qualität besser?

    Danke

    Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
     
  4. Bale, 15.04.2012 #4
    Bale

    Bale Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    269
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    16.03.2012
    Ich nutze Google music und merke eine deutliche klangverbesserung um Gegensatz zum One x stock Player. Auch bei Google music ist die beatssoftware an.
     
  5. CaptainAwful, 15.04.2012 #5
    CaptainAwful

    CaptainAwful Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.06.2010
    Phone:
    HTC One X
    Ich hab allerdings gemerkt das Beats sporadisch angeht. Heute Morgen beim testen mit Spotify ging es (anscheinend) nicht, als ich es vorhin im Auto an den Boxen dran hatte (über Aux) war dieses "Beats-On" Symbol in meiner Benachrichtigungsleiste.
     
  6. Bale, 15.04.2012 #6
    Bale

    Bale Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    269
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    16.03.2012
    Soweit ich weiß kommt diese beats Audio Unterstützung nur bei klinke Nutzung, slich Kopfhörer oder klinke boxen...
     
  7. kolibree, 15.04.2012 #7
    kolibree

    kolibree Android-Guru

    Beiträge:
    2,233
    Erhaltene Danke:
    200
    Registriert seit:
    04.03.2010
    Phone:
    Nexus 6
    Wobei.. abgesehn davon, dass ich die Equalizer beim Power Amp um einiges besser finde (bei meinen Kopfhörern, also subjektiv!), funktioniert dennoch Beides

    Power Amp + PA Equalizer + Beats. Kann man alles aktivieren. Geht das bei den anderen Playern nich?
     
  8. Pittek, 15.04.2012 #8
    Pittek

    Pittek Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    187
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    01.03.2010
    Kommt auch über Bluetooth Audio...
     
  9. NBGT, 15.04.2012 #9
    NBGT

    NBGT Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,312
    Erhaltene Danke:
    160
    Registriert seit:
    29.08.2011
    Ich verwende einen Audio Technica ATH-M50 Kopfhörer und finde die Klangqualität über beats Audio wirklich hervorragend. Super abgestimmte Höhen und Mitten und sehr viel Detailreichtum. Allerdings finde ich die Basswiedergabe etwas zu zurückhaltend. Gerade, wenn ich im Zug unterwegs bin, geht er völlig unter. Wäre schön, wenn man noch etwas mehr Einstellungsmöglichkeiten hätte. An dem ATH-M50 liegt es nämlich ganz sicher nicht.
     
  10. destroyer, 15.04.2012 #10
    destroyer

    destroyer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    15.05.2010
    Phone:
    HTC One X
    Dumme frage: Wo finde ich Google music?
     
  11. Marcel94, 15.04.2012 #11
    Marcel94

    Marcel94 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    15.03.2011
    Also die mitgelieferten Kopfhörer habe ich noch nichtmal aufgemacht.
    Genauso wie vorher bei meinem HTC Sensation.

    Habe momentan eig. Beyerdynamic 101 im einsatz, der klang dort ist sehr gut, jedoch weitgehend "neutral".

    Ausserdem macht das Soundprofil sowieso eher sinn, wenn es auch Beats oder Monster Kopfhörer sind, denke auf diese wird das Profil von Beats Audio wohl abgestimmt worden sein.

    Daher hatte ich die iBeats bestellt, und die Beats Audio Funktion macht schon einen gewaltigen unterschied. Der Bass ist natürlich besonders hervorgehoben, jedoch nicht übertrieben - zumindest nach meinem Empfinden
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2012
  12. Marcel94, 15.04.2012 #12
    Marcel94

    Marcel94 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    15.03.2011
    Das Beats Benachrichtigungssymbol habe ich auch immer, sobald ich einen Kopfhörer einstecke. Habe die App verknüpft wie du meintest, jedoch scheint es immer noch nicht zu funktionieren. Wenn ich in den Original Player gehe, dort dann den Player Pro anklicke, Musik Wiedergebe, kann ich in der Statusleiste Beats an und aus machen ohne einen Unterschied zu hören. Auch wenn ich die Musik vorher stoppe und dann Beats an/aus mache und die Musik wieder Starte kein unterschied.
     
  13. NBGT, 15.04.2012 #13
    NBGT

    NBGT Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,312
    Erhaltene Danke:
    160
    Registriert seit:
    29.08.2011
    Dann müssen die iBeats von Haus aus im Bass schon übertrieben abgestimmt sein. Denn mit meinem ATH-M50, der im Frequenzgang Spitzenwerte erreicht und Bass äußerst kräftig und dynamisch wiedergibt, könnte der Bass mit iBeats etwas kräftiger sein.
     
  14. Bigmuscle22, 15.04.2012 #14
    Bigmuscle22

    Bigmuscle22 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    16.03.2012
    Kann man das Beats Audio Profil auch weiterhin verwenden wenn ein Equalizier angeschafft wird. Ich möchte nämlich den Player mit Beats Audio auch weiterhin nutzen, nur suche ich noch einen geilen Equalizer dazu.
     
  15. Marcel94, 15.04.2012 #15
    Marcel94

    Marcel94 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    15.03.2011
    Kommt ja drauf an, mit den Fremdplayern, also z.B. player Pro kann man den eigenen Eqalizer weiterhin benutzen, aber nur weil Beats Audio hier scheinbar garnicht wirklich aktiviert wird. Es wird zwar in der Statusleiste oben Beats Audio ON angezeigt, sobald du Musik abspielst - es hört sich aber nicht danach an.

    Vergleicht mal bitte, einen Titel abspielen mit Beats Audio ON mit dem HTC Player, danach mit einem anderen. Bei mir hört es sich total anders an und auch nicht so bass-lastig.


    Bin eig. mit dem HTC Player zufrieden, genau wie beim Sensation, jedoch fehlt mir die Funktion mir die Lieder nach den Ordnen anzuzeigen, in denen Sie gespeichert sind. Die Lieder schiebe ich immer so in Ordner, wie ich sie gekauft habe, möchte deswegen nicht noch extra die ganze Bibliothek durchgehen und playlisten erstellen.
     
  16. Bigmuscle22, 15.04.2012 #16
    Bigmuscle22

    Bigmuscle22 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    16.03.2012
    Hab jetzt mal folgendes gemacht.

    Music Volume EQ heruntergeladen.
    Den HTC Player und Beats Audio eingeschaltet.
    von Music Volume EQ keine Equalizer Programme geladen sonst werden die Beats Audio Profile übergangen.
    Lediglich Bass und Treble angepasst. Deutlich besser das Soundgefühl mit meinen Shure. Hammer wie im Studio
     
  17. Lel

    Lel Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    307
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    30.03.2012
    Phone:
    HTC One X
    Anders gefragt, mit welchen playern klappt das Beats audio denn nach verknüpung mit dem HTC Player? Mit Poweramp gehts scheinbar ja nicht. Welche MUsik Player Apps sind zu empfehlen?
     
  18. actionjackson4k, 15.04.2012 #18
    actionjackson4k

    actionjackson4k Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    408
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    25.08.2010
    Ich habe es mit mit mehreren Apps (Mortplayer, Simfy, Spotify, N7 Player) probiert und es klappt. Beatsaudio wird aber nur bei Benutzung der Klinke eingeschaltet.
    Bin nach langer Zeit wieder bei Mortplayer gelandet. Funktioniert tadelos, gerade wenn man auf Ordnerwiedergabe besteht.
     
  19. Try4Ce, 16.04.2012 #19
    Try4Ce

    Try4Ce Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,104
    Erhaltene Danke:
    285
    Registriert seit:
    15.03.2010
    Was ich festgestellt habe:

    Wenn ich mein One X mit dem Autoradio per AUX verbinde und Beats einschalte, klingt das zwar äußerst gut und sehr wuchtig, aber es ist automatisch eine Art "automatische Lautstärkeanpassung" vorhanden. Ich bin ein Dubstep-Hörer :p Und wenn da WUBWUB losgeht, reduziert sich irgendwie die Gesamtlautstärke, was mich manchmal wirklich stört. Daher lasse ich Beats beim Autofahren bevorzugt aus.
    Kann man das auch irgendwie anpassen?
     
  20. Pütz, 16.04.2012 #20
    Pütz

    Pütz Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,027
    Erhaltene Danke:
    166
    Registriert seit:
    07.07.2009
    Und wie gesagt bei Audioausgabe via Bluetooth
     

Diese Seite empfehlen