1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

install-recovery.sh. in install-recovery.sh.old umbenennen? Warum?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Acer Iconia A500" wurde erstellt von Tibo, 28.09.2011.

  1. Tibo, 28.09.2011 #1
    Tibo

    Tibo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    12.06.2011
    Hallo,

    ich habe vor Ewigkeiten mein A500 gerootet und Das CWM-Recovery installiert.
    Dabei habe ich folgenden Schritt, denn ich nun überall lese nicht durchgeführt

    Warum ist das notwendig?
    Kann / Sollte ich das jetzt noch machen obwohl ich das CWM schon vor Ewigkeiten installiert habe?

    :confused2:

    Danke für Eure Hilfe
    Viele Grüße
    Tibo
     
  2. Alex.Sikes, 28.09.2011 #2
    Alex.Sikes

    Alex.Sikes Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,417
    Erhaltene Danke:
    653
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Ich gebe mein Wissen gerne weiter. Ein Tipp ist und bleibt doch nur ein Tipp. Das musst Du halt nicht machen. Es ist halt nur ein Tipp.

    Ich habe damit sehr gute Erfahrungen auf verschiedenen Android-Plattformen gemacht. Wenn Acer das ganze ein wenig anders konzipiert hat, dann hast Du bisher Glück gehabt. Liegt ja auch am ROM, ob versucht wird, den Bereich zu überschreiben.

    Und das warum ist das notwendig? Steht da auch. Man muss es halt nur lesen und das gelesene verstehen.

    Gruß
    Alex.S
     
  3. Tibo, 28.09.2011 #3
    Tibo

    Tibo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    12.06.2011
    :tongue:

    In der Anleitung die ich damals benutzt habe stand das nicht sonst hätte ich es sicher da gemacht!

    Also kann ich jetzt die Datei umbenennen oder muss ich das erst nochmal über das Recovery Tool flashen?

    Wann besteht die Gefahr, dass das Standard-Recovery zurückkommt?


    Ich bin dir sehr dankbar, dass du dein Wissen mit uns/mir teilst... und danke das du mir antwortest ;-)

    Tibo
     
  4. Alex.Sikes, 28.09.2011 #4
    Alex.Sikes

    Alex.Sikes Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,417
    Erhaltene Danke:
    653
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Eigentlich nur bei einem flashen mit einem "Original Acer-ROM" in Version 3.2.

    In der "Android v3.2", was über OTA verteilt wird, hat Acer etwas am Bootimage gedreht. Wenn man dieses OTA installiert, ist es erst einmal vorbei mit der Herrlichkeit. Root, ClockworkMod, alles weg! Es gibt natürlich eine Lösung. Aber kompliziert! Das willst Du auch gar nicht Wissen!

    Wenn Du nur Custom-ROM installierst, dann brauchst Du nichts zu ändern. Wie schon erwähnt: Es ist nur ein Tipp!

    ...und Danke für die Blumen!

    Gruß
    Alex.S
     
    Tibo bedankt sich.
  5. Tibo, 28.09.2011 #5
    Tibo

    Tibo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    12.06.2011
    Genau ich möchte eigentlich nicht das 3.2 installieren sondern nun auf ein Custom-Rom umsteigen.

    Ist es denn jetzt noch nachträglich möglich das zu ändern, da ich es schon sicherheitshalber dann machen würde.


    ... bitte gerne ;-)
     
  6. Alex.Sikes, 28.09.2011 #6
    Alex.Sikes

    Alex.Sikes Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,417
    Erhaltene Danke:
    653
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Ich dachte Du hast schon ein Custom-ROM drauf?! Bin gerade etwas verwirrt!

    OK! Hab mich wieder im Griff! Mach das doch einfach. Tut nicht weh und ist auch keine große Herausforderung!

    PS: Ich muss jetzt CL (Fußball) gucken! Ciao!

    Gruß
    Alex.S
     
  7. Tibo, 28.09.2011 #7
    Tibo

    Tibo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    12.06.2011
    Pardon ich meinte ich habe es gerootet und das ClockworkMod Recovery aufgespielt.
    Ein Rom habe ich nicht drauf.

    In deiner Anleitung stand, dass man das File umbenennen soll, bevor man ein Reboot durchführt. Daher bin ich mir nicht sicher ob ich das noch machen kann oder das Recovery nochmal neu aufspielen muss.

    Meine Verwirrung kommt vermutlich daher, dass ich nicht weiß welche Bedeutung das File install-recovery.sh in diesem ganzen Prozedere hat. Ich hab die Angst, das dann ein "File not Found" Problem auftaucht... Wenn du verstehst was ich meine :-D

    Ich warte geduldig auf deine Antwort!

    Ciao
    Tibo
     
  8. Alex.Sikes, 29.09.2011 #8
    Alex.Sikes

    Alex.Sikes Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,417
    Erhaltene Danke:
    653
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Na dann ist es ja auch noch da! Oder? Wie auch immer! Weiter lesen!!

    Dann installiere das "ClockworkMod" doch noch einmal und für den Tipp durch.

    Es wird kein Problem jeglicher Art geben! Wenn es so etwas geben würde, dann würde ich den Tipp für mich behalten. Ich würde es also nicht veröffentlichen.

    ----------
    Jetzt noch was in eigener Sache: Alles was ich hier veröffentlicht habe, habe ich auch selber vorher durchgeführt. Wenn ich dabei auf Probleme stoße, dann wird daran solange gearbeitet, bis das Problem behoben ist. Erst dann veröffentliche ich eine solche Anleitung!

    Das bedeutet im Umkehrschluss: Wenn etwas schief geht, dann ist das Problem zwischen Stuhl und Tablet zu suchen! Die USER lesen ganz einfach nicht alles durch. Aus Faulheit oder anderweitigen Gründen.

    Gruß
    Alex.S
     
  9. Redcliff, 01.10.2011 #9
    Redcliff

    Redcliff Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,362
    Erhaltene Danke:
    349
    Registriert seit:
    24.04.2011
    Hi,

    Hätte auch eine Frage zum dem Thema.

    - gehe zum Ordner /system/etc - nenne die Datei install-recovery.sh in install-recovery.sh.old um

    Bei mir ist diese Datei nicht vorhanden.

    Hatte bis eben die CWM v1. 3.3 drauf, und jetzt das aktuelle Acer recovery mit CWM
    v1. 3.4 installiert.
    Aber auch hier wurde die Datei nicht geschrieben.

    Unter den Einstellungen von Acer recovery findet man einen Punkt :
    Keep install-recovery enabled
    mit der Funktion : if this is checked, recovery will be overwritten when booting to stock rom.

    Ist das das gleiche?
    Ersetzt dies das umschreiben der install-recovery. sh?
    Ist deshalb die Datei hier nicht vorhanden?

    Ich Frage so genau, weil ich das angelegte CWM Backup immer im Notfall parat haben möchte, u. es mir scheint, als wäre diese Datei der Schlüssel dazu.

    Gruß Red
     
  10. Alex.Sikes, 01.10.2011 #10
    Alex.Sikes

    Alex.Sikes Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,417
    Erhaltene Danke:
    653
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Wenn Du "Android v3.2" auf Deinen System laufen hast, dann lasse die Finger davon.

    Ich denke, dass die Datei install-recovery.sh aus allen Custom-ROM die mit "Android 3.2" laufen, entfernt wurde. Mit guten Grund. Den ich hier jetzt nicht weiter erklären möchte!

    Ich habe jetzt schon mehrere Custom-ROM, die mit "Android v3.2" bestückt waren, getestet, in allen war diese Datei nicht mehr vorhanden.

    Gruß
    Alex.S
     
    Redcliff bedankt sich.
  11. Redcliff, 01.10.2011 #11
    Redcliff

    Redcliff Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,362
    Erhaltene Danke:
    349
    Registriert seit:
    24.04.2011
    Danke,
    Das heisst unter 3.2 hat es diese Datei nicht, kann nicht überschrieben werden, und das CWM Backup funktioniert immer?
     
  12. Alex.Sikes, 01.10.2011 #12
    Alex.Sikes

    Alex.Sikes Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,417
    Erhaltene Danke:
    653
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Yes!

    Gruß
    Alex.S
     
  13. cha-cha, 01.10.2011 #13
    cha-cha

    cha-cha Android-Guru

    Beiträge:
    2,650
    Erhaltene Danke:
    350
    Registriert seit:
    24.01.2010
    Hm, bei Honeyvillain ist sie bei mir vorhanden, aber ich lasse dann mal die Finger davon.
     
  14. Alex.Sikes, 01.10.2011 #14
    Alex.Sikes

    Alex.Sikes Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,417
    Erhaltene Danke:
    653
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Wenn die Datei vorhanden ist, kannst Du diese auch umbenennen. Und "Honey Villain" hat auch noch als Basis ein A501-ROM drin. Großer unterschied!

    Gruß
    Alex.S
     
    cha-cha bedankt sich.
  15. Haski, 01.10.2011 #15
    Haski

    Haski Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    74
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    21.07.2011
    Hallo Alex

    Du bist ein Insider. Ok.
    Aber ich finde es nicht richtig das Du uns keine Informationen zu diesem Thema liefest.
    Ich möchte keinen Fehler beim installieren irgendwelcher Roms machen. Du schreibst"Aus gutem Grund". Ich bin ein Anfänger und möchte gerne mehr darüber erfahren. Kannst mir auch eine persönliche PN schicken wenn das Thema zu heikel ist. Möchte keinen Ärger haben.

    Gruß Haski
     
  16. Alex.Sikes, 02.10.2011 #16
    Alex.Sikes

    Alex.Sikes Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,417
    Erhaltene Danke:
    653
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Nein bin ich nicht! Kenne mich nur ein wenig mit der Materie aus!

    Ich liefere hier genug ab! Und wenn Dir das persönlich nicht reicht, dann kauf Dir ein Buch und lerne selber etwas dazu!

    Wenn ich hier alles mit meinen bescheidenen Wissen vollschreiben würde, dann würde das mehr Fragen aufwerfen als helfen. Das musst Du doch als Einsteiger einsehen.

    Wenn Du Dich an die guten Anleitungen hältst, dann kann da nichts schiefgehen. Nur konzentriert alles lesen. Hilft schon!

    Die Datei kann unter "Honeycom 3.2" dafür sorge tragen, dass das ClockworkMod überschrieben wird und Root ins Datennirvana reist. Wenn das unter "Honeycomb 3.2" passiert, hast Du ein wenig Arbeit vor Dir. Ohne größeren Aufwand lässt sich ClockworkMod und Root unter "Honeycomb 3.2" nicht mehr installieren. Zur Zeit ist das so!

    Genau das passiert, wenn Du "Honeycomb 3.1" per OTA auf "Honeycomb 3.2" updatest. Das ganze Forum ist mit solchen Beiträgen voll!

    Meine persönliche Meinung zur OTA-Updates: Schrott! Finger von lassen!

    Hat Dir das jetzt geholfen? Ich glaube nicht? Oder doch?

    Wenn, dann schreibe ich das hier hin. So kann es jeder lesen.

    Gruß
    Alex.S
     
    krid.of-k bedankt sich.
  17. krid.of-k, 02.10.2011 #17
    krid.of-k

    krid.of-k Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    237
    Erhaltene Danke:
    101
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Hallo zusammen,

    jetzt muss ich mal dem Alex den Rücken stärken, wir schreiben hier genug, sollte das nicht reichen dann lest bitte selber das in den Threads nach, es gibt hier genug Stoff zum nachlesen wem das nicht reicht der hat noch die Möglichkeit bei den XDA'lern mehr Wissen zu erlangen oder schau dir die "install-recovery.sh" mit einem Texteditor an, dort steht alles drin.

    Oder du glaubst uns nicht und machst es besser oder anders und Erklärst allen in jedem Thread warum du diese Entscheidung getroffen hast und warum das die richtigere ist.

    Ich höre jetzt auf zu schreiben sonst Platzt mir der Kragen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.2011
    Alex.Sikes bedankt sich.
  18. neis1, 02.10.2011 #18
    neis1

    neis1 Android-Experte

    Beiträge:
    829
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    24.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    ich bin mir immer ein wenig unsicher beim flashen und rooten obwohl ich das schon oft gemacht habe. ich lese ne anleitung lieber zweimal und frage dreinmal aber besser wie Alex.Silkes das hier erklärt gehts nicht. es sind alle nötigen infos vorhanden und wo er recht hat, hat er recht. mehr infos, die gar nicht nötig sind, werfen nur wieder mehr fragen auf und schaffen verwirrung.
    Alex macht sehr viel fürs forum, ist immer hilfsbereit, also ich finde nicht das er sich hier nun rechtfertigen muß.

    jeder hat irgendwann zum ersten mal geflasht und das wirft fragen auf, weiß ich selbst am besten. aber wer angst hat fehler zu machen, sich unsicher ist, soll die finger davon lassen. bessere anleitungen wie die von Alex findet man nirgends hier im forum.
     
    Alex.Sikes und krid.of-k haben sich bedankt.

Diese Seite empfehlen