1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. lilienthal, 29.01.2011 #1
    lilienthal

    lilienthal Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,

    der hauseigene Defy Browser zeigt unterwegs mit "mobilem Internet" keine Seite mehr an - obwohl eine Verbindung besteht.
    Ich habe es unzählige Male und an verschiedenen Tagen und Orten probiert.
    Der Market geht, Wetter updates z.B. auch...und der Opera Browser läuft auch ohne Probleme.

    Zuhause mit Wlan geht er.

    Hab ich irgend etwas verstellt!?
    Wer kennt das Problem und kann helfen?!

    Danke.
    Andreas
     
  2. DennisBoe, 30.01.2011 #2
    DennisBoe

    DennisBoe Android-Experte

    Du hast aber nicht zufällig sowas wie Droidwall installiert und dem Browser dann versehentlich nur die Rechte für WLAN gegeben?
     
  3. lilienthal, 01.02.2011 #3
    lilienthal

    lilienthal Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hi,

    nein habe habe ich nicht...

    ...aber ich habe mal ein paar englische Seiten durchforstet.

    Es lag an den Proxy Einstellungen da stand 0.0.0.0 - dort darf aber nichts stehen - also "nicht festgelegt".

    Ich habe warum auch immer zwei mobile Zugangspunkte.

    1. O2 DUN (de) (mit dem ging es immer) und

    2. Java Session (da stand der "falsche" Proxy Eintrag)

    Ich weis zwar nicht was der Unterschied zwischen den beiden ist aber das Defy hat wohl einfach mal Java Session genommen und der ging halt nicht ob der Proxy Einstellung.

    Übrigens gingen laut dem englischen Forum alle Browser nicht bis auf Opera Mini (der bei mir auch ging)...und bei mir ging ja der Market und Datenübertragung auch..!?!?