1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Interner speicher vom loox

Dieses Thema im Forum "Odys Loox Forum" wurde erstellt von cueweq, 20.11.2011.

  1. cueweq, 20.11.2011 #1
    cueweq

    cueweq Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.11.2011
    Hallo,

    Ich habe seit gestern nun auch auch ein loox und habe da direkt eine Frage zum Speicher.

    Was ist der Unterschied von nand und internen speicher?
    In den einstellungen steht einmal der groessere nand mit 2,7Gb und dann darunter der
    interne mit nur 500Mb. Werden eigentlich apps nur in den internen speicher gespeichert?
    Wenn ich zb ein spiel mit 30Mb installiere, kommt es jedenfalls nur in den internen, besser wäre doch aber in den nand zu speichern,oder?
     
  2. 800x600, 20.11.2011 #2
    800x600

    800x600 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    14.11.2011
    Hi,
    Ich hab auch ein Problem damit, aber dazu gleich mehr.
    Also ich versteh das so, der "Nand Speicher" die 2,7GB, dort werden die Programme
    etc. Installiert. Die 512MB sind RAM, also Arbeitsspeicher. So versteh ich das...?!

    Was ich nicht verstehe ist, warun ich nur ca 160MB davon übrig habe, nach einer
    Kompletten zurückstellung auf die Werkseinstellungen?

    Weiß das einer, wie kann ich denn davon mehr frei geben, was nimmt denn da
    so viel Platz weg, das sind ja fast 360MB, ohne das ich etwas Installiert hätte.
     
  3. andi_fb, 22.11.2011 #3
    andi_fb

    andi_fb Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    350
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    16.03.2011
    Hallo,

    Also ich versteh das so, der "Nand Speicher" die 2,7GB, dort werden die Programme
    etc. Installiert. Die 512MB sind RAM, also Arbeitsspeicher. So versteh ich das...?!
    = genau

    zu der Frage warum von den 512 MB nur ca 160 MB frei sind:
    Das Betriebssystem will ja auch leben und muss geladen werden. Wegen des "wenigen" freien Speichers brauchst Du Dir keine Gedanken machen. Entweder Du nimmst einen Taskkiller (wovon ich eigentlich abrate) oder läßt es einfach Android selbst regeln. Das kann das System ganz gut alleine. Android killt selber die am wenigsten benutzten Programm die im Hintergrund laufen, sodass immer genügend freier Speicher zur Ausführung von Programme vorhanden ist.

    Gruß
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen