1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

IP Webcam Livestreaming im Internet ?

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von Zepp, 02.05.2011.

  1. Zepp, 02.05.2011 #1
    Zepp

    Zepp Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.03.2011
    Moin.
    hab mir die app "IP Webcam" geholt, hab nen Livestream gemacht aber keiner kann auf meine seite die wird nicht angezeigt nur ich kann dahinund sehe alles
    Why is das so?

    Diese App:
    IP Webcam - Android Apps und Tests - AndroidPIT
     
  2. Diamond-X, 02.05.2011 #2
    Diamond-X

    Diamond-X Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,924
    Erhaltene Danke:
    528
    Registriert seit:
    16.12.2009
    Phone:
    HTC One M8
    Du hast wohl die vom Router usgegebene Netzwerk IP genommen. Richtig? Wenn das so ist, können nur leute, die in deinem Netzwerk sind den Stream sehen
     
  3. mblaster4711, 04.05.2011 #3
    mblaster4711

    mblaster4711 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,017
    Erhaltene Danke:
    584
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Moto G 3rd gen.
    Tablet:
    Lenovo A10-70
    Hi Zepp,
    wenn du das per WLAN gemacht hast mach eine Websearch nach einer Howto für dein Router über Portforwarding und immer gleiche IP Adresse via DHCP.

    Gruß
     
  4. MFrockt, 04.05.2011 #4
    MFrockt

    MFrockt Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    121
    Erhaltene Danke:
    51
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    hab in einem anderen forum das gelesen:

    scheint also nur funktionieren wenn du in deinem internen netzwerk mit den 192.168... ips drauf zugreifst
     
  5. TheSpiritof69, 04.05.2011 #5
    TheSpiritof69

    TheSpiritof69 Android-Guru

    Beiträge:
    2,392
    Erhaltene Danke:
    763
    Registriert seit:
    30.03.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Ich tippe mal das Problem wird eher sein, dass die Provider die UMTS-IPs per NAT verteilen, möglicherweise hilft dort:
    DynDNS for Android [ungetestet]

    Sofern du die Kamera aus einem WLAN streamen lässt, sind selbstverständlich Portforwards vom Router aus das Mittel der Wahl..
     
  6. Redh3ad, 04.05.2011 #6
    Redh3ad

    Redh3ad Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    294
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    01.04.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Nein, du bringst da DHCP und NAT durcheinander, das sind zwei grundverschiedene Dinge.
     
  7. TheSpiritof69, 04.05.2011 #7
    TheSpiritof69

    TheSpiritof69 Android-Guru

    Beiträge:
    2,392
    Erhaltene Danke:
    763
    Registriert seit:
    30.03.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Nein tu ich nicht, viele UMTS-Provider natten intern weiter :)

    Wie man zB hier sieht:

    Code:
    localhost / # netcfg
    lo       UP    127.0.0.1       255.0.0.0       0x00000049
    [...]
    rmnet0   UP    10.169.126.134  255.0.0.0       0x000000c1
    [...]
    
    habe ich dort eine UMTS-IP aus dem Bereich 10.x, dieser ist üblicherweise ein für LAN reservierter Bereich, der Aufruf von Wie ist meine IP-Adresse? zeigt jedoch eine IP aus dem Netzbereich 89.x an, die IP, die ich von o2, in meinem Fall, nach außen habe.

    Gemacht wirds einfach aus dem Grund, dass es nicht genügend IPv4-Adressen gibt, ähnliches wird teilweise auch bei ISP für Leitungen daheim gemacht.

    EDIT: Dass ich die 10.x-Adresse natürlich per DHCP vom Provider zugewiesen kriege stimmt an sich auch, dennoch wird insgesamt per NAT geroutet ;)
     
  8. mblaster4711, 04.05.2011 #8
    mblaster4711

    mblaster4711 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,017
    Erhaltene Danke:
    584
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Moto G 3rd gen.
    Tablet:
    Lenovo A10-70
    Und wenn der Provider wirklich NAT macht, wer macht dann die Ports auf?

    Außerdem reden wir um den hießen Brei herum, solange Zepp uns nicht verrät wie er es versucht hat.
     
  9. Redh3ad, 04.05.2011 #9
    Redh3ad

    Redh3ad Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    294
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    01.04.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Weiß ich, aber NAT verteilt keine IPs und DynDNS hilft bei NAT auch nicht.
     
  10. angelpage, 08.04.2012 #10
    angelpage

    angelpage Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Als Webcam- Fan interessierte natürlich auch der Livestream aus dem Android- Smartphone. Tatsächlich wird zumindest die kostenlose Variante durch viele Mobilfunkanbieter erschwert.

    Damit hier vorerst wenigstens eine Notlösung aufgezeigt wird - MobileWebcam für Android:

    [​IMG]

    Per FTP- oder HTTP- Upload wird durch die Webcam- App das aktuelle Bild (Frame) periodisch auf vorhandenen Webspace geladen und auf einer HTML- Wiedergabeseite synchron erneuert.
     

Diese Seite empfehlen