1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Ipod Touch mobil sufen über G1 ?

Dieses Thema im Forum "T-Mobile G1 Forum" wurde erstellt von *V6*, 14.11.2009.

  1. *V6*, 14.11.2009 #1
    *V6*

    *V6* Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.02.2009
    Guten Morgen zusammen,

    ich weiß jetzt nicht ob ich diese Frage in einem "Android" oder "Iphone"-Forum posten soll, daher erst mal hier :D

    Gibt es die Möglichkeit ein App auf den Apple Touch, bzw. das G1 zu installieren, was den Touch in Kombination ( WLAN ) mit meinem Android G1 dazu ermöglicht auch unterwegs ( über die HSDPA-Verbindung des G1 ) zu surfen ?!

    Danke für kurze Info.

    Gruß Thomas
     
  2. StefanG1, 14.11.2009 #2
    StefanG1

    StefanG1 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,494
    Erhaltene Danke:
    115
    Registriert seit:
    03.05.2009
    Phone:
    HTC Desire
    Es gibt sogenannte Tethering Apps, (Wireless tethering for root user) für die benötigst du allerdings root Rechte auf dem G1, kannst ja mal googlen ob es auch ohne root mitlerweile geht. Dann stellt das G1 für deinen Ipod eine Wlan verbindung zur Verfügung.

    Aufpassen: Provider verbieten Tethering grundlegend in den Vertragsbedingungen. Ausnahme: O2.

    #Stefan
     
  3. androider, 14.11.2009 #3
    androider

    androider Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.11.2009
    Würde mal sagen, das solche Verbote ungültig sind. Schliesslich ist es nicht mehr im Einflussbereich des Mobilfunkproviders. Solche Vorschriften müsste nur einer mal anzweifeln, dann würden die alle kippen. Er kann mir ja auch nicht vorschreiben welchen Computer ich an mein Handy per USB anschliesse. Ist ja hier nichts anderes. Natürlich KANN er mit alles versuchen vorzuschreiben. Mal abgesehen dass es der Provider eh nicht merkt, deswegen ist die Diskussion eh überflüssig. Soll nur heissen: Solche Klauseln einfach überlesen.
     
  4. Phantom-Lord, 14.11.2009 #4
    Phantom-Lord

    Phantom-Lord Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    347
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    07.02.2009
    Nur mit root, da der Standardkernel "Netfilter" nicht unterstützt. Also anderen Kernel einspielen. Über dieses Thema wurde schon im Magic-Forum diskutiert.

    Naja, im Vertrag wird ja nur vereinbart, dass du mit deinem Mobiltelefon das Internet nutzen darfst. Willst du das Handy auch als Modem verwenden, so musst du (wie bei Tmob) ein Tethering-Abo buchen. Das Surfen über das Handy verursacht sicher eine geringere Netzbelastung als das Surfen per PC. Deshalb ist das auch "günstiger".
     
  5. androider, 14.11.2009 #5
    androider

    androider Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.11.2009
    Das sehe ich anders. Schon immer wurden Handys mit Datenfunktion verkauft. Früher war es ein USB Kabel, später Bluetooth, jetzt halt WLAN. Die Dinger konnten seit den 90er als Modem verwendet werden. Muss der Provider halt seine Preise besser kalkulieren, denn wie ich mein Gerät benutze geht den Provider nichts an.
    Erinnert mich an damals, wo man nur von der Bundespost zugelassene Geräte an seinen Telefonbuchse stecken durfte. Wie wir heute wissen war das absoluter Schwachsinn und diente nur dem Umsätzen der Bundespost (am besten noch mit Mietgeräten).
     
  6. StefanG1, 14.11.2009 #6
    StefanG1

    StefanG1 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,494
    Erhaltene Danke:
    115
    Registriert seit:
    03.05.2009
    Phone:
    HTC Desire
    Naja das ist ja alles schön und gut, hier ging es jedoch nicht um die Sinnhaftigkeit des Tetherverbots, sondern um die Tetherfunktion als solches und um einen Ipod Touch. Also bitte beim Thema bleiben, da jeder seine eigene Meinung zu dem ganzen hat, fakt ist aber doch, dass es so in den Vertragsbedingungen steht und bei Tmob, sogar extra kostet, also eine Extra Option ist.

    Wer der Meinung ist, diese Vertragsklausel sei nicht rechtens, der kann ja seinen Anwalt anschreiben und die Klausel für nichtig erklären lassen, dann hätten ja alle Handynutzer etwas davon - in einem Forum hilft das wenig.

    #Stefan
     
  7. ThRiLL_KiLL, 14.11.2009 #7
    ThRiLL_KiLL

    ThRiLL_KiLL Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    220
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    22.10.2009
    Wieso musst du mit dem Ipod Touch über dein G1 ins I-net? Wieso gehst du dann nicht gleich "nur" mit dem G1 rein?
     
  8. mandyhenrik, 15.11.2009 #8
    mandyhenrik

    mandyhenrik Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    63
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.10.2009
    Phone:
    HTC Desire Z

    Also ich hab auch tethering am laufen in der schule. Da sind dann in der Regel imm so 3 itouchs drin. Läuft schnell und gut (simyo). und die andern leute bzw. Freunde können dann auch in internet. Ich empfele dir also dein handy zu rooten. Das ganze ist aber nicht gaaaanz so einfach ;)

    mfG Henrik
     
  9. Chatt, 15.11.2009 #9
    Chatt

    Chatt Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    286
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    04.09.2009
    @Thrill Kill Weil der Touch bei gleicher Verbindung 10 mal so schnell Seiten aufbaut als android.

    mache das übrigens auch manchmal so.
     
  10. androidler, 23.12.2009 #10
    androidler

    androidler Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    100
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    01.07.2009
    Hat jemand eine Anleitung wie das funktioniert wenn das Handy dann gerootet ist ?
     
  11. Kranki, 23.12.2009 #11
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Wifi Tether for Root Users installieren. Wifi Tether for Root Users starten. Den riesigen Button drücken.
     

Diese Seite empfehlen