1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Jetzt gehts nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Xperia Arc Forum" wurde erstellt von HeppyOne, 10.07.2012.

  1. HeppyOne, 10.07.2012 #1
    HeppyOne

    HeppyOne Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    15.04.2012
    Hab das gleiche Problem mitn Arc, das flashen geht bis zu vendor.sin oder system.sin und da bleibt es hängen. Backups gehen auch nicht mehr. Ich häng im dauerboot... Hab jetzt auch schon alles versucht. Letzte war format System. Der ArcKnight ist noch drauf. Kernel flashen geht. Aber keine tft... Hab ich jetzt nen Brick? Nen Custom ROM lässt sich installieren, brauch aber auch schon ewig und es kommt auch dieser ewige dauerboot.
    Lässt sich das noch Richten?

    MfG Heppy™
     
  2. Slimmer2, 10.07.2012 #2
    Slimmer2

    Slimmer2 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,081
    Erhaltene Danke:
    802
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Wiko Fever
    welche Flashtool Version benützt du?

    Dauerboot auch mit Custom ROM hast du wipe cache gemacht?
     
  3. HeppyOne, 10.07.2012 #3
    HeppyOne

    HeppyOne Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    15.04.2012
    Ich glaub ich weiß woran es liegt...
    Es wird mir gesagt: no MTD Partition "userdata"
    Ich hab das Gefühl es liegt an der erhöhung des RAM, den hab ich nämlich von 380 auf 420 gemacht. Dann versuch ich das jetzt mal Rückgängig zu machen^^

    MfG Heppy™
     
  4. w3nZ, 10.07.2012 #4
    w3nZ

    w3nZ Android-Guru

    Beiträge:
    2,221
    Erhaltene Danke:
    385
    Registriert seit:
    15.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Der Threadtitel ist ja sehr aussagekräftig.

    Und was fürn gleiches Problem? Was hast du schon alles versucht? Wenn du dich auf einen anderen Thread beziehst, dann verlinke den bitte.

    Und den RAM hast du nicht vergrößert, nur den internen Speicher.
     
  5. HeppyOne, 10.07.2012 #5
    HeppyOne

    HeppyOne Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    15.04.2012
    Versucht habe ich sämtliche Wipes, Backups, Custom Roms und originale ftf. Es geht nix mehr, flashtool (neueste) funktioniert. Nur bleibt beim Original rom der flashvorgang ewig stehen bei vendor.sin oder eben system.sin Prozente auch unterschiedlich. Daraufhin hab ich versucht wieder ne Custom Rom draufzumachen was ja auch immer ging. Das Problem began als mein Kumpel mit dem CM9 und seinem Kernel nicht zufrieden war [ROM][AOKP][RC4]Arc AOKP! Milestone 6[ICS][4.0.4][LINARO] - xda-developers dann hab ich einfach das flashtool angemacht und wollte endgültig wieder hiervon http://www.android-hilfe.de/origina...ria-arc/252897-orginal-firmware-baseband.html die erste 431 Europe nehmen. Seitdem kommt es nicht mehr vorran...
    Die 69er gehen auch nicht.

    MfG Heppy™
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2012
  6. w3nZ, 10.07.2012 #6
    w3nZ

    w3nZ Android-Guru

    Beiträge:
    2,221
    Erhaltene Danke:
    385
    Registriert seit:
    15.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Arc Knight Kernel ist noch drauf?

    Custom Roms gehen soweit alle? also zb Arconium

    Schon die andere 431 probiert?

    Mal versucht Stock Kernel zu flashen und dann die 431 ftf ?
     
  7. HeppyOne, 10.07.2012 #7
    HeppyOne

    HeppyOne Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    15.04.2012
  8. HeppyOne, 11.07.2012 #8
    HeppyOne

    HeppyOne Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    15.04.2012
    Hatte keinen Erfolg, hab es mehrmals versucht... Kernelflash geht noch, jeder den ich will, rom installation dauert ewig oder bricht ab und dauerboot ist angesagt. .ftf lassen sich garnicht mehr installieren - da hängt es immer bei den besagten Dateien vendor.sin und system.sin. Alles gecleared hab ich auch schon... ich bin mit meinem Latein am Ende^^

    MfG Heppy
     
  9. Slimmer2, 11.07.2012 #9
    Slimmer2

    Slimmer2 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,081
    Erhaltene Danke:
    802
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Wiko Fever
    wenn du GB Flashen willst musst du Flashtool 0.6.9.1 nehmen
     
  10. w3nZ, 11.07.2012 #10
    w3nZ

    w3nZ Android-Guru

    Beiträge:
    2,221
    Erhaltene Danke:
    385
    Registriert seit:
    15.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Bootloader mal schliessen

    Oder halt bei ner Custom Rom bleiben... Arconium zb
     
  11. HeppyOne, 11.07.2012 #11
    HeppyOne

    HeppyOne Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    15.04.2012
    Bootloader zumachen hab ich mich noch nicht getraut falls es nicht mehr weiter geht^^

    PS: Neues Xperia S hatte nen Tag Lieferzeit ist heut früh angekommen... Hab das Arc jetzt zum Verstümmeln. Werd dann mal gucken ob nach schliessen des Bootloaders noch was geht^^Feedback kommt

    MfG Heppy™
     
  12. HeppyOne, 13.07.2012 #12
    HeppyOne

    HeppyOne Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    15.04.2012
    Bootloader zu, keine ftf geht, wie vorher, nur bis eben vendor.sin oder sytem.sin. wird nicht fertig. SEUS sagt mir das ich die neueste Firmware drauf habe? Dabei ist garnix drauf... Nen Asbach Kernel würde vielleicht helfen, weil das kann ich tun, genauso wie ich schon ne alte Baseband geflasht habe^^ Aber ich bekomm SEUS nicht dazu zu sagen ey, ich will was aktualisieren, dann kann ich immernoch sehen ob es was wird, aber soweit wie ich das seh, hab ich es geschafft es im wahrsten Sinn des Wortes "Tod zu flashen"...

    MfG Heppy
     
  13. Slimmer2, 13.07.2012 #13
    Slimmer2

    Slimmer2 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,081
    Erhaltene Danke:
    802
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Wiko Fever
    schon mal auf einen anderen PC versucht
     
  14. HeppyOne, 13.07.2012 #14
    HeppyOne

    HeppyOne Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    15.04.2012
    Nein, hab sonst nur noch nen MacBook Pro^^ Und am PC kann es ja nicht liegen, mein Handy lässt sich ja noch wunderbar flashen, daran kann es nicht liegen. Das Glaxytab und sonen WM8650 mein Neo geht ja alles. Ausser das Arc welches diese besagten Fehler macht. Ich glaube mit nem anderen PC wird das auch nix mehr werden. Mich Interessiert schon ehr wie ich an die MDT komme, bzw ob ich die selbst wieder reppen kann? Ansonsten hab ich das Gerät wohl durch die vielen flashs echt durcheinander gebracht. Ich glaub schon dran das es ohne Chip umlöten eh nicht mehr werden würde...

    MfG Heppy™
     
  15. Slimmer2, 13.07.2012 #15
    Slimmer2

    Slimmer2 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,081
    Erhaltene Danke:
    802
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Wiko Fever
    das problem hatte schon mal ein anderer User bei ihm klappte es an einen anderen PC ohne Probleme
     
    HeppyOne bedankt sich.
  16. HeppyOne, 13.07.2012 #16
    HeppyOne

    HeppyOne Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    15.04.2012
    Dann werd ich mal gucken ob Kumpel nachher seinen Läppi mitbringt :) Mein MBP entweih ich nicht mit Windoof^^ :p

    MfG Heppy™
     
  17. Slimmer2, 13.07.2012 #17
    Slimmer2

    Slimmer2 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,081
    Erhaltene Danke:
    802
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Wiko Fever
    was auch gehen sollte ist per linux live cd zu flashen
     
  18. HeppyOne, 13.07.2012 #18
    HeppyOne

    HeppyOne Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    15.04.2012
    Hmmm, da hab ich das Problem das meine USB nicht erkannt werden^^ Und Ubuntu in der VirtualBox will die USB erstrecht nicht...
     
  19. Slimmer2, 13.07.2012 #19
    Slimmer2

    Slimmer2 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,081
    Erhaltene Danke:
    802
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Wiko Fever
    wie linux erkennt die usb nicht?
     
  20. HeppyOne, 13.07.2012 #20
    HeppyOne

    HeppyOne Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    15.04.2012
    ja keine Ahnung, da es in der VM nicht ging, hab ich es mal auf ne separate platte installiert und da ging auch nix, weiß nicht was ich falsch gemacht habe^^ aber so wirklich gestört hat es mich bis jetzt auch noch nicht^^
     

Diese Seite empfehlen