1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Jetzt hab ich den Support wegen der Taktfrequenz bemüht.

Dieses Thema im Forum "Odys Allgemein" wurde erstellt von darkwing, 30.10.2011.

  1. darkwing, 30.10.2011 #1
    darkwing

    darkwing Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    516
    Erhaltene Danke:
    128
    Registriert seit:
    11.11.2010
    Ich hab eine Weile überlegt ob ich den Support von Odys bemühen soll und nochmal auf die maximale CPU Frequenz hinweisen die ja 20% unter den Werbeversprechen liegt.

    Der eine oder andere hat es schon getan und darauf hin mehr oder weniger nichtssagende Antworten erhalten wie "alle Tools lesen falsch aus" "taktet nur bei Video hoch".
    Das erinnert mich an mein Telefongespräch mit dem Support in dem ich nachfragte wie der Recovery Modus zu erreichen wäre und mir geantwortet wurde "den brauchen sie nicht das Gerät ist auf dem neuesten Stand"
    Die Richtige Antwort wäre gewesen: Powerstecker muss im Gerät sein

    Das ist mir zu wenig. Bei solchen Aussagen komm ich mir ein wenig vor wie Oma der man irgendwas erzählt weil man glaubt sie versteht die Zusammenhänge nicht.
    Ich habe dem Support gegenüber die Hosen mehr oder weniger runtergelassen und klargestellt, das es uns möglich ist die CPU Settings auszulesen.

    Meine Mail:
    Hallo Odys Team,

    ich habe mir das Odys Loox gekauft und bin recht zufrieden mit dem Produkt.
    Das Tablet wird in der Werbung mit 1,2Ghz CPU Takt beworben. Alle Systemtools zeigen eine Maximalfrequenz von 1Ghz also 20% weniger als Ihre Angaben und auch die Werbeversprechen. Laut Anfrage anderer Besitzer soll die CPU nur bei Systembelastung wie Videoplayer auf 1,2 Ghz takten bzw. alle Systemtools falsch auslesen.

    Unter Android werden alle CPU Einstellungen in sys/devices/system/cpu/cpu0/cpufreq festgelegt. Diese sind in einer Cramfs Partition und nicht während des Betriebes veränderbar.
    Die Maximale CPU Frequenz ist dort mit 1Ghz festgelegt.

    Das Tabklet kann somit keine höhere Taktfrequenz als 1Ghz erreichen. Dies wiederspricht allen Angaben auf Ihrer Webseite und allen Produktbeschreibungen bei Ihren Vertriebspartnern.

    Das Odys Loox und das Odys Xpress erfreuen sich dank des guten Preis/Leistungsverhältnis starker Beliebtheit und viele Besitzer empfehlen es auch gern weiter.
    Dies ist auch auf die Tatsache zurückzuführen, das ein deutscher Hersteller wesentlich mehr Vertrauen genießt als ein unbekannter Mitbewerber.

    Ich denke ich spreche im Namen aller Odys Fans wenn ich die Hoffnung auf ein Update zum Angleich der maximalen CPU Frequenz hiermit zum Ausdruck bringe.

    Mit freundlichen Grüßen

    Carl-Heinz Müller
    ---------------------------------------------------------
    Es geht mir nicht darum zu spekulieren wieso das Tablet nicht den Produktinformationen entspricht.
    Dennoch hat die Sache für mich etwas prinzipielles. Wenn 12 Gurken verkauft werden dürfen nicht nur 10 im Glas sein und es ist nicht unbedingt Sache der Community sich einen Weg einfallen zu lassen wie man 2 weitere hineinbekommt.
    Für die Entwickler von Odys ist das eine Kleinigkeit und wenn es uns gelingt mit ihnen in Dialog zu treten kann man ein gutes Produkt noch besser machen... was am Ende beiden Parteien von nutzen ist.
     
    OdysLooxFan und joeweb haben sich bedankt.
  2. OdysLooxFan, 30.10.2011 #2
    OdysLooxFan

    OdysLooxFan Android-Experte

    Beiträge:
    539
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    15.10.2011
    Hi ja das war ne gute idee...
    Nur ob sie was tun oder nicht das werden wir ja sehen da wie auch ein mitarbeiter bei odys sagte haben sie nicht vor das Gerät weiter zu entwickeln bleibt die frage ob sie sich dem Problem annehmen.
     
  3. Steiner0815, 30.10.2011 #3
    Steiner0815

    Steiner0815 Android-Experte

    Beiträge:
    482
    Erhaltene Danke:
    99
    Registriert seit:
    23.08.2011
    Ich gehe mal davon aus, du bekommst die selbe Antwort wie ich:

    Sehr geehrter Herr XXXXX,

    bitte entschuldigen Sie die späte Antwort.
    der Cortex A8 mit 1GHz ist nur der Prozessorkern.
    Verwendet wird hier ein Rockchip RK2918 Prozessor mit Cortex A8 Kern.
    Dieser hat dann insgesamt 1,2GHz.
    Android liest nur die Daten des Pozessorkerns aus. Nicht die Gesamtperformance.
    Da alle Benchmark und Diagnose Apps ebenso auf diese Quelle zugreifen, kann die tatsächliche Geschwindigkeit nicht angezeigt oder ausgelesen werden.
    Bitte haben Sie Verständnis hierfür.

    Dementsprechend kann Ihr Gerät bereits mit voller Leistung arbeiten. Ein entsprechendes Update ist nicht notwendig.

    Mit freundlichen Grüßen / Kind regards,
    Dipl.-Ing. (FH)
    Dirk Jansen
    QC & Technical Director /
    Leiter Technik & Qualitätssicherung



    Das heißt dann wohl, das man den RK2918 mit 1,2GHz betreiben muss, damit am Kern noch 1GHz ansteht. Für mich deutet das nichts anderes als, das dieser Chip von minderer Qualität ist und das 200 MHz einfach verpuffen.

    Also ist die Werbeaussage, dass der Cortex A8 mit 1,2 GHz läuft, falsch.
    Es macht sich halt besser wenn man schreibt Cortex A8 mit 1,2 GHz als RK2918 mit 1,2 GHz.
    Ich halte das ganze nur für einen tolle Marketingstrategie, da der Hersteller genau weiß, das der Cortex A8 Kern nur mit 1 GHz betrieben wird.

    Soll sich halt jeder sein Teil darüber denken.

    Ich werde das Loox behalten, da ich es für ausreichend schnell halte und es für das Geld nichts vergleichbares gibt. Ob ich mir aber noch mal ein Produkt von einer Firma kaufe, die wissentlich falsche Angaben macht, glaube ich nicht


    Gruß
    Steiner
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.2011
  4. mic007, 30.10.2011 #4
    mic007

    mic007 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    15.10.2011
    Hallo Steiner!
    Also wie vermutet nur ein Werbegag! So ein blödsinniges dahingeschreibsle wie
    von dem Herrn "Qualitätssicherungsleiter" hab ich selten gelesen!
    Was mag er uns damit sagen? 1Ghz CPU + 200MHz GPU?
    Also hat mein Laptop auch 2,2 GHz CPU + 800MHz GPU = 3 GHz Gesamttaktfrequenz?! Völliger Schwachsinn.........
    Oder doch einfach mit copy & paste die Maximalkonfiguration des Herstellers von der Webseite genommen..... Das schlimme ist, das machen wohl alle Hersteller, welche den Chip verwenden....

    Viele Grüße
    Micha
     
  5. rolaf, 30.10.2011 #5
    rolaf

    rolaf Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    230
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    02.10.2011
    Phone:
    Wiko Lenny + Wiko Lenny 2
    In einem Glas mit beworbenen 12 Gurken dürfen auch nur 11 drin sein. Es gibt immer eine Toleranz, zumal Gurken auch verschiedene Größen ausweisen genau wie User-Gehirne. ;)

    Mir kommts grad so vor als wenn man krampfhaft an einem guten Gerät einen Haken sucht. Skandal, wie hier einer schrieb, sind für mich etwas abgehobene User.
     
  6. valinet, 30.10.2011 #6
    valinet

    valinet Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,228
    Erhaltene Danke:
    121
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Phone:
    Samsung A5 2016
    Aber nur solange das Abtropfgewicht mit 11 Gurken gleich dem der 12 Gurken ist :winki:
    Eigentlich ist alles korrekt, es ist ja wie beworben ein 1.2 GHz Prozessor verbaut, dass verschwiegen wird, dass er nur mit 1 GHz getaktet wird um die Akkulaufzeit zu erhöhen, nennt man Marketing. :rolleyes2:
    Ich habe mein Loox noch nicht, aber wenn es flüssig läuft soll es mir sogar recht sein dass der Prozessor nicht am Anschlag läuft und dafür der Akku länger hält und das Teil kühler bleibt.
    Ich denke übrigens auch, dass von Herstellerseite nichts mehr an Updates kommen wird, das ist bei dem Preis einfach nicht mehr drin.
    Es wird vermutlich so sein, dass hier in Deutschland eh niemand an der Software entwickelt, es wurden in China Tablets mit fertiger Software und Odys Label bestellt, fertig. Alles andere wären Extrakosten.
     
  7. freebordjunky, 30.10.2011 #7
    freebordjunky

    freebordjunky Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    100
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    29.10.2011
    Erstmaldanke für die bemuhungen! Es ist wichtig dass man sich für sein recht einsetzt und sich nicht zufrieden gibt mit lächerlichen ausreden! Ich habe ganz bewusst das wort skandal gewählt weil diesen thema is einen anderen forum keinerlei beachtung worden ist.

    Und ich bin koch und inner kiste sind immer 12 gurken drinne

    Und klar reicht 1Ghz JETZT, aber was ist wenn man so viele apps hat und kein A2SD Dann wird das system träge und dann kommts vllt genau auf die 200 mhz an!!
     
  8. OdysLooxFan, 30.10.2011 #8
    OdysLooxFan

    OdysLooxFan Android-Experte

    Beiträge:
    539
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    15.10.2011
    Wenn mir irgend wann die Leistung zu Schwach wird sei es aus zu vielen Apps oder einfach weil Apps enfach Leistungs hungriger werden dann kauf ich mir nen anderes das das Leistet.
    Mir Persönlich reicht die Leistung aus ob 1.2 oder 1.0 Ghz.
    Für 100 Euro hab ich nicht mal erwart das das Gerät so viel leistung hat, Kauf Kriterium wahren Speicher kapazität und das es Kompakt ist.
    Erst als ich beim ersten Lox Probleme hatte und es gegen ein Archos 70b getauscht hate merkte ich das das Loox ordendlich Dampf unter der Haube hatte und hab es weder gegen en Loox getauscht.

    Ich find es gut das er die Mail geschrieben hat, bin aber skeptisch ob die erwarteten informationen kommen.
    Mit 1 Ghz laufen alle meine Apps und alle anderen dinge die ich mit dem Pad mache einwandfrei und wenn irgendwann die 1 Ghz nicht mehr ausreichen kauf ich mir ein anderes Pad das das Lestet.
    (Darauf lauert meine Frau auch schon da sie das Loox gern selber hätte nach meinem Umbau erst recht :D)

    Für 100 Euro bekommt man ein Faires Tablet mit dem man sogar Zocken kann, ok villecht sind ein paar Infos und Angaben nicht ganz Korrekt.

    Nachfragen kost ja nichts villeicht kommt ja noch was bei raus.

    Zum Gurkenvergleich:
    Die CPU hat 1.2 Ghz Getaktet auf 1 Ghz, wobei die 200 Mhz die Fehlen einfach nur irgend wo in einem versteck schlummern, mehr nicht, sie sind da werden aber nur nicht genutzt.
     
  9. Cessna619, 30.10.2011 #9
    Cessna619

    Cessna619 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    09.10.2011
    Mir ist es sowas von Latte, ob der Prozzi nun mit 1 oder 1,2Ghz taktet! Bitte beachtet den Preis! Die meisten, auch teureren, Tabs erreichen noch nicht einmal 1Ghz, sondern dümpeln mit nur 600 oder 800Mhz umher...oder haben nur 256 MB Arbeitsspicher. Damit läuft so ein Ding auch mit 1Ghz deutlich träger als unser Loox mit 512MB Ram (selbst ausprobiert mit einem Markengerät, welches nur 256MB Ram hatte)!

    Gruß,
    Ingo
     
  10. TSC Yoda, 30.10.2011 #10
    TSC Yoda

    TSC Yoda Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Beiträge:
    16,950
    Erhaltene Danke:
    20,436
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Phone:
    LG G4, MX4 Pro, Nex 4, DHD, Evo 3D, Wildf S, Defy+
    Tablet:
    Nexus 7 16GB (2012), Nexus 7 32GB (2012)
    Wearable:
    LG G Watch, LG G Watch R
    Leutz, der A8 wird vom Chiphersteller beworben mit "up to 1,2GHz", genau das haben ALLE mir bekannten Tablet-Hersteller übernommen als "mit 1,2GHz-Prozessor" oä.

    Ich würd jetzt nicht so nen gewaltigen Aufriss machen, wenn der Chip theoretisch 200MHz mehr kann, so heisst das nicht zwangsläufig 20% mehr Leistung, es wird sich nach meinen Erfahrungen wenn überhaupt vielleicht im Bereich 3...5% bewegen, mehr nicht.

    Der Proz ist fürs Loox/Xpress mehr als schnell genug....


    Just my 2 cents.




    Gruß
    Markus
     
  11. OdysLooxFan, 30.10.2011 #11
    OdysLooxFan

    OdysLooxFan Android-Experte

    Beiträge:
    539
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    15.10.2011
    Davon ab hat das Loox DDR 3 RAM viele haben nur DDR2

    Ich bin Zufrieden es macht ja alles mit...
    Ich werde mir bald das Archos Arnova 10" Kaufen zwar nen guten Schuss weniger Leistung aber wegen meiner Sehbehinderung nen Grösseres Display.

    Meinen Pc Takte ich von 2x 3.4 Ghu auch immer runter, 1. Vorteil er wird leiser 2. ich brauch so viel Leistung garnicht und wenn dann hab ich sie in Reserve, genauso wie beim Laptop der rennt immer im Speedstep das spart ordendlich Akku.

    Die 1.2 Ghz sind ja nur Software Technisch auf 1 Ghz geschraubt doof nur das man das nicht verändern kann, na ja was solls Preis Leistung Sehr gut trotz den kleinen mängeln.

    Wer perfektion erwartet muss tiefer in die Tasche fassen, hat sich denn schon mal einer gefragt ob nicht villeicht jemand anderes als Odys die verantwortung trägt, das die CPU mit 200 Mhz weniger Taktet ?
    Das Odys villeicht nur ihre Aussage weiter giebt die sie selber erhalten ?

    Wir können Zufrieden sein.

    Erpsen können wir Zählen wenn wir richtig viel Geld auf den Tisch legen.

    ***Ich würd mich beschwehren wenn ich ein Gerät in der iPad Kategorie oder in der Acer Android version ab 500 Euro aufwärts ein Leistungs Defizit hätten wie das Loox.***

    Versprochener CPU ist ja drinnen, wie wir ja langsam rausgefunden haben ist die Software das Problem, nicht die Hardware.

    Zu dem Satz in den Sternchen:

    MEIN ich vergleiche jetzt kein Günstiges Tablet mit einem Teuren das war nur ein Beispiel.
    Die kann man nicht Vergleichen.

    Grüsse Tobias

    P.S.: Ihr könnt meine Meinung jetzt werten wie ihr wollt im grunde ist es wie ich es sage.
     
    silv bedankt sich.
  12. darkwing, 30.10.2011 #12
    darkwing

    darkwing Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    516
    Erhaltene Danke:
    128
    Registriert seit:
    11.11.2010
    Wenn wir es jetzt mal ganz realistisch betrachten, nüchtern und ohne dsabei Bezug auf einen Hersteller zu nehmen, da das ja für 99% der RK Tablets zutrifft.

    Das Produkt entspricht nicht der offiziellen Produktbeschreibung. Mhz Sells das kennt man aus dem Desktop Bereich.
    Selbst der Gigant Apple hat eine vor den Deckel bekommen als seine Werbung dem Kunden vorgemacht hat wie schnell doch sein Produkt ist und musste den Hinweis "Szenen gekürzt" einbringen.

    Gegenüber den Mitbewerbern schafft man sich einen Vorteil wenn das Produkt mit höheren Leistungsdaten angegeben wird denn der Kunde geht nach dem was auf dem Papier steht und lässt sich davon in seiner Entscheidung beeinflussen.
    Es geht nicht um ein auf der Verpackung aufgedrucktes 3G Zeichen das man interpretieren kann, es geht um eine Zahl die eindeutiger nicht sein kann und eine Abweichung weit ab vom Toleranzbereich.
     
  13. OdysLooxFan, 30.10.2011 #13
    OdysLooxFan

    OdysLooxFan Android-Experte

    Beiträge:
    539
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    15.10.2011
    Warum regen wir uns alle auf, wegen dingen die wir nicht ändern können,
    jeder der das Pad gekauft hat ist zufrieden damit, vor der Tatsache das das Gerät einen Defizit in Leistung aufweist und auch danach.

    Die Tatsache das eben 200 Mhz Defizit da ist, wirbelt alles auf.

    Ich bleibe dabei auch mit dem Defizit das Gerät ist für den Preis spitze und sucht in der Preiskategorie seines gleichen.

    Das 3G und nicht 3G Ready mit Umts Stick drauf steht, kann jeder auslegen wie er will.
    Ich bin nicht davon ausgegangen das bei 100 Euro ein Gerät erworben wird das schon UMTS drinnen hat.

    Wie auch immer es stimmt schon das mehr versprochen wird als tatzächlich da ist, aber wir können jetzt das Thema solang durchkauen bis wir es pulvertrocken gekaut haben.
    Was am ende passiert ist, das das Trockengekaute Pulver im Winde verweht.

    Grüsse Tobias

    P.S.: Wer nicht damit leben kann das es nun mal ist wie es ist kann ja sein Pad zurück geben.
     
  14. joeweb, 30.10.2011 #14
    joeweb

    joeweb Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    13.10.2011
    Hi,

    Das archos arnova 101 hat dasselbe problem. Es wird mit 1ghz beworben und schmeisst tatsächlich nur 800mhz raus. Hier war es aber einfacher, da der kernel bzw. Die einstellungen nicht limitiert in der cpu konfig waren so wie beim loox oder express. D.h rooten und setcpu auf 1000mhz setzen hat funktioniert.

    Ich hatte dieses tablet meiner frau gekauft. Der 10" ist sicher nicht schlecht. Allerdings ist es erheblich langsamer als mein xpress. Und des weiteren läuft es "nur" mit froyo.
    Auch der touch ist nicht so ausgewogen und flüssig im gefühl wie mein xpress.

    Wie es natürlich um die neue 9g serie der arnovas bestellt ist mit andro 3.xx kann ich nicht sagen. Sicher auch preislich nicht zu vergleichen mit loox oder xpress.

    Alles in allem das xpress ist eine gute wahl in der geschwindigkeit und im p/l.

    Sicher bin ich etwas missmutig zwecks der fehlenden "2 gurken". Aber ich denke, dass in naher zukunft ein findiger bursche dieses problem löst und wir davon provitieren werden.

    An dieser stelle herzlichen dank an darkwing, odyslooxfan, yoda und all die jenigen, die sich hier mit konstruktiven beiträgen einsetzen um das bestmögliche zu erreichen.

    Thanks
    Joe
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.2011
  15. OdysLooxFan, 30.10.2011 #15
    OdysLooxFan

    OdysLooxFan Android-Experte

    Beiträge:
    539
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    15.10.2011
    Japp das das bei dem Arnova so ist ist mir bekannt, aber mein Augenmerk liegt auf der Grösse des Displays das es etwas Träger reagiert stört ich selber nicht wirklich weil ich im vornherein weis was ich kaufe und worauf ich mich einlasse.
    Genauso wie beim Loox ich habe so viel Leistung und solch eine Verarbeitung beim Loox garnicht erwartet.
    In der 100 Euro Sparte hab ich nichts vergleichbares gefunden.

    Was mir besonders gefällt ist einfach das es sich auf biegen und brechen nicht Zerflashen lässt.

    Jeder hat seine meinung wie auch ich meine und respektiere diese.

    Ich versuche nicht jemandem meine meinung aufzuzwingen aber tuhe diese gerne kund.

    Aber mal unter uns jeder weis was er in Händen hält zwar mit beigeschmack aber doch ein gelungenes Gerät.
     
  16. TSC Yoda, 30.10.2011 #16
    TSC Yoda

    TSC Yoda Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Beiträge:
    16,950
    Erhaltene Danke:
    20,436
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Phone:
    LG G4, MX4 Pro, Nex 4, DHD, Evo 3D, Wildf S, Defy+
    Tablet:
    Nexus 7 16GB (2012), Nexus 7 32GB (2012)
    Wearable:
    LG G Watch, LG G Watch R
    Einen Beigeschmack fühle ich nicht.

    Hätten wir nicht die Möglichkeit, mit Apps nachzuschauen, wie schnell der A8 wirklich ist, wir würden nicht eine Sekunde zweifeln!

    Der A8 und das DDR3-RAM machen ihre Sache vorzüglich!



    Gruß
    Markus
     
    OdysLooxFan bedankt sich.
  17. Cessna619, 30.10.2011 #17
    Cessna619

    Cessna619 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    09.10.2011
    Suche mir mal jemand ein Tab für 100 Euro mit den Leistungswerten des Loox...richtig, gibst nicht! Daher...ich bin megazufrieden mit der Leistung!
    Ist ja genauso bei Autos...den auf den Herstellerseiten versprochenen Verbrauch erreicht kaum jemand:sleep:

    Gruß,
    Ingo
     
    valinet und OdysLooxFan haben sich bedankt.
  18. OdysLooxFan, 30.10.2011 #18
    OdysLooxFan

    OdysLooxFan Android-Experte

    Beiträge:
    539
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    15.10.2011
    Volle zustimmung Ingo und Master Yoda
     
  19. Steiner0815, 30.10.2011 #19
    Steiner0815

    Steiner0815 Android-Experte

    Beiträge:
    482
    Erhaltene Danke:
    99
    Registriert seit:
    23.08.2011
    Nur das es hier nicht um die Angabe zum Verbrauch geht, sondern um die Leistung. Und das ist nun mal, gelinde gesagt, irreführende Werbung. Man kann es auch ganz einfach "Lüge" nennen.
    Beim Verbrauch eines PKW ist es, unter Laborbedingungen, zumindest möglich den versprochenen Verbrauch hinzubekommen. Dies geht beim Loox auch nicht unter Laborbedingungen, da mehr als 1GHz nicht möglich ist, egal was man macht.

    Davon ab ist das Loox, für den Preis, ein tolles Produkt, für das es zur Zeit auf dem Markt keine Konkurrenz gibt. Und das ist auch der einzige Grund warum ich es behalte.

    Gutheißen muss man diesen "Marketinggag" aber trotzdem nicht.

    Gruß
    Steiner
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.2011
  20. OdysLooxFan, 30.10.2011 #20
    OdysLooxFan

    OdysLooxFan Android-Experte

    Beiträge:
    539
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    15.10.2011
    Muss man nicht gutheissen stimmt, glaub jetzt haben wir uns alle mal luft gemacht...
     

Diese Seite empfehlen