1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Jetzt mal ganz langsam..

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy" wurde erstellt von heisven, 15.10.2009.

  1. heisven, 15.10.2009 #1
    heisven

    heisven Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    28.09.2009
    Guten Abend zusammen :)

    Folgende Situation:

    Ich finde die Funktionen des neuen Galaxhero (hdblog) Roms sehr attraktiv.
    Nur blicke ich nicht ganz durch:

    Ich brauche ROOT für die Installation des CustomROMs, stimmts?
    Nachdem ich hier im Forum über die Suche irgendwie immer bei CustomROMs rauskomme und keine explizite ROOT Anleitung finden kann, bin ich hierrauf gestoßen:
    HOW TO - ROOT SAMSUNG GALAXY LINUX/WINDOWS - For all the Version!! - HDblog - Forum
    Die Englische Anleitung bei hdblog.

    Meine USB Treiber sind installiert (die für fastboot), und ich kann auch über die
    Kommandozeile "adb shell" eingeben und es erscheint ein Dollarzeichen.

    Jedoch alle Versuche (fastboot, push, usw) ergeben ein "permission denied".



    Ich bin verunsichert. Wo muss ich anfangen? Was klappt nciht? hab ich was nicht gecheckt :) ?





    Vielen Dank für die Hilfe,

    Grüße aus Ingolstadt
     
  2. Thyrion, 15.10.2009 #2
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,848
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Du wirfst ein paar Dinge durcheinander und versuch das mal zu entwirren.

    Du hast die ADB/Fastboot-Treiber installiert -> GUT :)
    Fastboot ist aber ein eigenständiges Programm (genau wie ADB auch). Das heißt die Befehle führst Du direkt in der Konsole aus, nicht in einer ADB-Shell.

    Du brauchst keine Root-Rechte, um mit Fastboot das Recovery-Image umzuflashen, in Deinem Fall das von Drakaz V4.1. Das geht mit: fastboot flash recovery PfadZurDatei/recovery.img. In den Fastboot-Modus gelangst Du, wenn Du bei ausgeschaltetem Galaxy, Annehmen+Power gleichzeitig drückst. Denk daran, die RECTOOLS.tar.gz vorher auf die SD-Karte zu kopieren (geht notfalls auch später)

    Idealerweise kopierst Du auch vorher die Update.zip auf die SD-Karte, flashst das Recovery, startest dann im Recovery-Modus (Handy ausschalten, Leiser+Annehmen+Power) und befolgst den Rest der Anleitung von Drakaz (also Google Apps sichern, Update.zip einspielen, usw...)

    EDIT: Um Fastboot nutzen zu können, solltest Du laufende ADB-Server vorher beenden (adb kill-server oder per Task-Manager)
    EDIT2: Auch die anderen ADB-Kommandos führst Du nicht in einer ADB-Shell aus. Um z.B. die Update.zip auf die SD-Karte wäre der Befehl adb push PfadZurDatei/update.zip /sdcard/update.zip nützlich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.10.2009
  3. florianr, 15.10.2009 #3
    florianr

    florianr Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    155
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    23.07.2009
    Apropos "jetzt mal ganz langsam ..."
    Wann und wie mache ich denn dabei eine vollständige Sicherung des Galaxy, bevor ich das ROM installiere? Und wie spiele ich das dann im Fall eines Falles wieder zurück?
     
  4. colarus, 15.10.2009 #4
    colarus

    colarus Android-Experte

    Beiträge:
    560
    Erhaltene Danke:
    142
    Registriert seit:
    06.08.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z1 Compact
    Also mal der Reihe nach.
    Recovery:
    1. Neues Recovery mit Fastboot einspielen (benötigt kein Root)
    2. Lautstärke nach unten gedrück halten, dann abheben + auflegen drücken (-> RECOVERY MODE...)
    3. Nandroid Backup auswählen
    Fertig.

    Für neues ROM:
    1. Wipe data/factory reset
    2. Backup G.Apps
    3. Apply sdcard:update.zip (vorher aufspielen auf Interne SD oder Mount SDs on PC -> aufspielen -> Umount SDs from PC)
    4. Restore G.Apps
    5. Reboot system now

    Es werden NICHT alle Apps gesichert und wieder eingespielt. Aber sie tauchen bei meine Downloads auf un können so wieder eingespielt werden.

    Bei nicht gefallen einfach alles Rückgängig machen:
    1. Lautstärke nach unten gedrück halten, dann abheben + auflegen drücken (-> RECOVERY MODE...)
    2. Restore latest backup
    3. Reboot system now
    4. freuen das alles so ist wie es war
     
    paddy und florianr haben sich bedankt.
  5. Melkor, 16.10.2009 #5
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,607
    Erhaltene Danke:
    3,901
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
  6. Novus, 16.10.2009 #6
    Novus

    Novus Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    192
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.06.2009
    @Melkor: Habe es gerade mit dieser Anleitung gemacht und ich sehe den neuen Bootscreen dann wird alles schwarz und nix passiert :(
     
  7. Melkor, 16.10.2009 #7
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,607
    Erhaltene Danke:
    3,901
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Gapps zurück gespielt?
     
  8. Novus, 16.10.2009 #8
    Novus

    Novus Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    192
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.06.2009
    Ja, dachte auch als erstes dran da ich gelesen habe das es ohne manchmal nicht geht.

    Habe eben auch alles nochmal gemacht (bis auf das Gapp Backup) Vielleicht ist ja etwas schief gegangen beim Backup!? Es stand aber da, dass alles ok wäre.

    Mir fällt noch ein ich habe Enable root noch gemacht könnte es das sein? Ich hatte noch kein root.
     
  9. Melkor, 16.10.2009 #9
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,607
    Erhaltene Danke:
    3,901
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Brauchst bei den ganzen CustomROMs kein Root, weil diese eh schon gerootet wurden ;)

    colarus Anleitung ist auch ganz gut.
     
  10. Novus, 16.10.2009 #10
    Novus

    Novus Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    192
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.06.2009
    hm wenn ich ein andres ROM (mit Gapps) installiere geht es direkt.

    Habe das GALAXO nochmal neu herunter geladen aber es geht immernoch nicht. Habe alles nach Anleitung gemacht. hmpf Das Gerät bleibt schwarz
     
  11. florianr, 16.10.2009 #11
    florianr

    florianr Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    155
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    23.07.2009
    So, weiter komme ich schon nicht, bekomme beim Einspielen des 4.1 Recovery eine Fehlermeldung:
    sending 'recovery' (2966 KB) ... FAILED (status read failed (unknown error))

    (habe dazu mal einen neune Thread aufgemacht: http://www.android-hilfe.de/root-ha...img-nicht-uebertragen-status-read-failed.html )

    Danke!
     
  12. heisven, 16.10.2009 #12
    heisven

    heisven Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    28.09.2009
    Danke für die Aufklärung colarus!

    Bin grade an meinem Nandroid Backup dran (hat alles gut geklappt, bis auf auf den reboot über die Konsole, den mochte er nicht) und versuche mich an der Galaxhero ROM :)

    Nettes Forum hier!
     
  13. Compufreak, 16.10.2009 #13
    Compufreak

    Compufreak Android-Experte

    Beiträge:
    464
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    11.07.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    Hattest du vorher auch die II5 drauf?
     
  14. Novus, 17.10.2009 #14
    Novus

    Novus Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    192
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.06.2009
    nee hatte ich gestern auch gemerkt :D hab per Odin dann eine II5 drauf gehauen und alles nochmal gemacht.
     
  15. florianr, 18.10.2009 #15
    florianr

    florianr Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    155
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    23.07.2009
    Tja, leider hat das nicht geklappt. Nach dem Restore ließ sich das Telephone nicht mehr sterten, trotz mehrfachem Wipe, Restore und Reboot.

    ODIN sei Dank konnte ich wenigstens die original Firmware einspielen.
     
  16. heisven, 18.10.2009 #16
    heisven

    heisven Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    28.09.2009
    Hey,

    schau mal auf HDBlog nach.
    es gibt inzwischen die Recovery 4.2 , ist noch etwas leichter jetzt an das Galaxhero zu kommen. Bei mir hat alles geklappt, obwohl ich absoluter Newbie in dem Thema bin.

    Gefällt mir richtig gut!
     
  17. chilipepper, 22.10.2009 #17
    chilipepper

    chilipepper Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    279
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    10.09.2009
    Hallo

    hab auch Interesse an dem Galaxhero, bin gerade dabei mein system zu sichern.
    Will auf nummer sicher gehen und raffe vor lauter threads bald nichts mehr:

    Nun meine Fragen:

    das Recovery läuft bereits

    Wie sicher ich die G.apps?
    was sichere ich mit nandroid backup?
    wo speichert das recovery die datei oder wie heisst diese?
    werden alle apps gesichert, einstellungen google acounts usw? also der momentane "IST" Zustand?
    was ist wipe?

    Ich will das rom unbedingt aufspielen und lese seit einer woche sämtliche threads durch, aber irgenwie war das anscheinend zu viel,
    bitte werdet nicht ausfällig oder erzählt mir nicht wie die suchfunktion funktioniert, danke

    chilipepper
     
  18. Thyrion, 22.10.2009 #18
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,848
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    GApps:
    - Mit dem Recovery Version 0.4.1 gibt es eine Option "Backup G.Apps". Diese sichert die Google-Apps der aktuell installierten Firmware in ein Verzeichnis auf die interne SD-Karte
    - Mit dem Recovery Version 0.4.2 gibt es diese Option nicht mehr. Hier musst Du die II5-Firmware auf die interne SD-Karte legen (als II5.tar).

    Recovery-Datei
    Welche Datei meinst Du?

    Wipe
    Wipe heißt hier, das Rücksetzen auf Werkseinstellungen, also das Löschen aller vom Anwender getätigten Einstellungen, installierten Apps usw. Es wird jedoch nicht auf die ursprüngliche Firmware zurüclgeflasht. Stell es Dir vor, als würdest Du einen PC mit frisch installiertem Betriebssystem vorfinden und darfst alles neu einstellen und installieren.

    Je nach Wipe-Methode wird dabei die interne SD-Karte nicht angetastet (also bleiben z.B. Musik, Bilder, oder auch die II5.tar und die RECTOOLS.tar.gz erhalten). Es gibt aber auch einen wirklich harten Wipe, der auch dies komplett leert.

    IST-Zustand
    Die meisten Daten (Kalender, Kontakte, Google Mails) werden (wenn Du es zuläßt) mit Google synchronisiert und sind dann auch nach einem Wipe wieder auf Deinem Handy nach erfolgter Synchronisierung zu finden. Gekaufte Apps musst Du auch nicht neukaufen, lediglich neu herunterladen und installieren. Vorausgesetzt, Du richtest wieder den gleichen Google-Account ein, wie vorher.

    Für z.B: SMS/MMS musst Du leider auf zusätzliche Apps zurückgreifen.

    Nandroid
    Hier wird auf jeden Fall ein Abbild des für das System verwendetem Flash-Speichers erstellt. Dieser enthält das Recovery, das System und auch Daten. Aber alles als Images. Du kannst also nicht einzelne Daten ohne Weiteres einfach extrahieren.
     
  19. colarus, 22.10.2009 #19
    colarus

    colarus Android-Experte

    Beiträge:
    560
    Erhaltene Danke:
    142
    Registriert seit:
    06.08.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z1 Compact
    Ich denke er meint die Backup-Dateien des Nandroid-Backup:

    /sdcard/nandroid/mem=109M/"Ordner mit Datum und Uhrzeit"/

    boot.img
    data.img
    dbdata.img
    nandroid.md5
    recovery.img
    system.img
    userdata.img
     
  20. chilipepper, 22.10.2009 #20
    chilipepper

    chilipepper Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    279
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    10.09.2009
    @colarus, genau
    ich meine die datei oder was auch immer abglegt wenn man eine backup macht. Dort sind dann wohl auch die Gapps, oder?

    @Thyrion
    danke, bin gerade am flashen
    mal sehen was rauskommt

    chilipepper
     

Diese Seite empfehlen