1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kann man mit dem Branding leben?

Dieses Thema im Forum "HTC Sensation / Sensation XE Forum" wurde erstellt von ara, 01.06.2011.

  1. ara, 01.06.2011 #1
    ara

    ara Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    247
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    07.12.2010
    Hallo,

    wollte mal an die glücklichen Besitzer eines Sensation fragen,
    ob es mit dem Vodafone-Branding gravierende Einschränkungen
    gibt.

    Soweit ich weiß gibt es beim booten das Vodafone Logo, als
    APN ist Vodafone vordefiniert und es gibt 2 oder 3 Apps von
    Vodafone zusätzlich auf dem Smartphone. Und bei Updates
    muß man sich länger gedulden, je nachdem wann die Herren
    bei Vodafone ausgeschlafen haben.
    War das dann alles an Sachen "Negatives beim Branding"?

    Welche Version von Gingerbread läuft denn auf dem Sensation?
    Wird wohl die 2.3.3 sein? Sollte eigentlich auch ohne Updates
    von HTC/Vodafone noch einige Zeit schluppig laufen.

    Weiß nicht so recht... vielleicht erstmal warten, wie groß dann
    die Preisdifferenz zwischen den "freien" Sensation und denen
    mit dem Vodafone-Branding ist.
     
  2. S_A_M06, 01.06.2011 #2
    S_A_M06

    S_A_M06 Gast

    Also ich persönlich kann gut damit Leben. Was die Updates betrifft, ist Vodafone (in meinen Augen) ziemlich fix. Hatte noch nie Probleme damit ein Branding auf dem Phone zu haben, aber wie bei so vielen Sachen glaube ich, muss das jeder für sich selbst entscheiden.

    Sent from my GT-I9100 using Tapatalk
     
  3. Sequester, 01.06.2011 #3
    Sequester

    Sequester Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    100
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    14.11.2010
    Du hast die Situation absolut korrekt zusammengefasst. Bis jetzt wollte sich 360 mal selbständig updaten, was ich nicht zugelassen habe. Ansonsten keine Auswirkungen.

    Bezüglich Firmware-Update: beim HD2 war es teilweise so, dass die gebrandeten Geräte das Update schneller bekommen haben als die freien...
     
  4. ALDeeN, 01.06.2011 #4
    ALDeeN

    ALDeeN Android-Guru

    Beiträge:
    2,080
    Erhaltene Danke:
    631
    Registriert seit:
    19.09.2010
    um auf deinen Thread zu antworten: eigentlich nicht, würde mit dem Branding von einer Klippen springen, einer ganz hohen!
     
    Kal-El, MrSchneiderish und DeeZiD haben sich bedankt.
  5. DeeZiD, 01.06.2011 #5
    DeeZiD

    DeeZiD Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,012
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    23.12.2009
    2. Alternative wäre... :D
    Einfach eine nicht-gebrandete Firmware einspielen. ;)
     
  6. meierzwo, 02.06.2011 #6
    meierzwo

    meierzwo Android-Experte

    Beiträge:
    563
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    01.10.2009
    Phone:
    Nexus 5
    Insgesamt sind es 4 Apps. Ja und? Muss man ja nicht nutzen. Das Bootlogo sieht man ja eigentlich auch nicht so häufig. Die Bookmarks im Browser kann man löschen, wer andere APN braucht kann auch die ändern. Ein Mailaccount auf "telefonnummer@vodafone.de" war ebenfalls eingerichtet. Kann man nutzen oder löschen. Das war es schon mit dem Branding. Da drängelt sich nichts in den Vordergrund. Für den Normalnutzer ohne besondere technische Ambitionen macht mit oder ohne Branding keinen Unterschied. Wer bis zum letzten basteln will, sollte sich ein Gerät ohne Branding kaufen.
     
  7. schroedinger, 02.06.2011 #7
    schroedinger

    schroedinger Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    343
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    22.02.2010
    Gibt es dazu schon etwas neues? Soweit ich weiß ist das beim Sensation (noch) nicht möglich.
     
  8. Fallwrrk, 02.06.2011 #8
    Fallwrrk

    Fallwrrk Gast

    Welche Apps sind es denn jetzt genau. Manche sagen es sind 3, jetzt kommt einer mit 4.

    Und nur um euch mal darauf hinzuweisen, dass das Vodafonebranding Peanuts im Gegensatz zur Telekom sind:
    Mein Touch Pro 2:
    Name zu MDA Vario V geändert.
    Hülle mit T-Mobile Branding versehen
    tastaturhintergrundbeleuchting von Blau in Grün geändert.
    15 Apps
    HTC Sense Klappuhr entfernt (Ihr Schweine :D)
    Browser gebrandet
    Alles in die Farbe PINK geändert (als 15-jähriger Realschüler das Grauen)
    Bootlogo und Startanimation geändert
    Und noch viele sinnlose Änderungen, z.B. WLAN geht aus wenn das Display ausgeht usw.

    mfg Marcel
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.06.2011
  9. Gelangweilter, 02.06.2011 #9
    Gelangweilter

    Gelangweilter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,514
    Erhaltene Danke:
    1,301
    Registriert seit:
    31.10.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z
    Das Sensation in den USA hat auch nen T-Mobile Schriftzug, oben auf dem Gerät. Das finde ich auch übel, mehr als ein kleines App.
     
  10. meierzwo, 02.06.2011 #10
    meierzwo

    meierzwo Android-Experte

    Beiträge:
    563
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    01.10.2009
    Phone:
    Nexus 5
    Es sind 4 Vodafone Apps. 360 My Web, 360 Updates, Musik Shop und noch eine Anwendung namens Shop. Je nach Sichtweise kann man auch sagen das es drei sind. Wenn man 360 Updates nicht als App mit einrechnet.
     
  11. Gelangweilter, 02.06.2011 #11
    Gelangweilter

    Gelangweilter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,514
    Erhaltene Danke:
    1,301
    Registriert seit:
    31.10.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z
    Erinner an die gute, alte VF Zeit. Die hatten die Menus komplett in Rot, Branding auch auf dem Geraet, fest vorgegeben Funktionen von Tasten usw. Das war uebel. Da habe ich immer freie Geraete gekauft, egal wie gut der Tauschservice von VF war.

    Entscheident ist ja eher, wie lange ist die Verzoegerung bei Updates zwischen DACH Version und VF Version. Das wird sich dann ja mal rausstellen, irgendwann.

    Die 3/4 Apps sind doch sowas von egal, die stoeren niemanden. Sollen se doch da sein. Mir egal.
     
  12. shoX1987, 02.06.2011 #12
    shoX1987

    shoX1987 Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.05.2011
    Phone:
    HTC Sensation
    also mich persönlich stört es...denn ich liebe es "frei" zu sein!
     
  13. ara

    ara Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    247
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    07.12.2010
    Das ist wohl der Hauptpunkt, welcher zwischen "Branding" und "Frei".
     
  14. Fallwrrk, 02.06.2011 #14
    Fallwrrk

    Fallwrrk Gast

    Ja, allerdings wurde das HTC-Logo in der oberen Mitte komplett entfernt und unten "T-Mobile" hingequetscht und oben links "MDA".
     
  15. ALDeeN, 03.06.2011 #15
    ALDeeN

    ALDeeN Android-Guru

    Beiträge:
    2,080
    Erhaltene Danke:
    631
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Mich interessiert das Branding nicht wirklich...
     
  16. Kal-El, 03.06.2011 #16
    Kal-El

    Kal-El Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    03.06.2011
    Phone:
    HTC Desire
    Mir kommen ganz klar nur Geräte ohne Branding in die Tüte. Vor allem Telekom und Vodafone-Brandings sind absoult übel. E+ und o2 sind hingegen ziemlich sparsam, was Branding angeht. Da würd ich es mir vielleicht sogar überlegen.
     
  17. meierzwo, 03.06.2011 #17
    meierzwo

    meierzwo Android-Experte

    Beiträge:
    563
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    01.10.2009
    Phone:
    Nexus 5
    -v please.
    Was ist an 3 (4) Apps und nem Bootlogo absolut übel? Mehr ist an dem VF Branding nicht dran.
     
  18. Gelangweilter, 06.07.2011 #18
    Gelangweilter

    Gelangweilter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,514
    Erhaltene Danke:
    1,301
    Registriert seit:
    31.10.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z
    Seit heute ist der Marekt auch mit einem Branding versehen. Nur noch nicht bei allen VF Usern. Erste Tat war, aus "meine Apps" wurde nun "Vodafone" im Market...
     

Diese Seite empfehlen