1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kein 3G?

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von DustyDe, 29.10.2011.

  1. DustyDe, 29.10.2011 #1
    DustyDe

    DustyDe Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.10.2011
    Moinsen zusammen,

    hab mein Gerät erst seit ein paar Wochen. Habe einen Flatvertrag über einen Provider, welcher das O2 Netz nutzt. Soweit bin ich zufrieden. Nur ausgerechnet auf der Arbeit (warum, weshlab ich gerade da soviel Zeit für sowas habe ist mal egal) habe ich Verbindungsprobleme. HS(D)PA ist schwach, GPRS dafür ganz gut. Wenn ich das Desire auf automatische Verbindungswahl einstelle gibts immer einen "Kampf" zwischen GPRS und HSDPA, was die Verbindung nicht besser macht.

    Das ist aber weniger mein Problem, denn das lässt sich ja noch erklären, für mich verwundernd ist es, dass ich in der Anzeige schon E für EDGE, G für GPRS und H für HSPA stehen hatte, was mir fehlt ist 3G für UMTS, wie kann das sein?

    Nur bevor der Vorschlag kommt, ich war mit dem Handy schon viel unterwegs, also gute 2000 km Autobahn, Großsstädte, Land etc, also soweit O2 irgendwo UMTS betreibt müsste ich in einem solchen Gebiet gewesen sein. Jemand ne Idee?!

    LG
     
  2. Deerhunter, 29.10.2011 #2
    Deerhunter

    Deerhunter Android-Guru

    Beiträge:
    2,582
    Erhaltene Danke:
    360
    Registriert seit:
    11.04.2010
    HSPA ist eine Technik, die auf UMTS beruht. Wenn Du also ein H siehst, hast Du 3G Empfang.

    ## Tapatalked by Flyer ##
     
  3. LouCipher, 29.10.2011 #3
    LouCipher

    LouCipher Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,622
    Erhaltene Danke:
    1,729
    Registriert seit:
    05.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    UMTS

    UMTS steht für den Mobilfunkstandard der dritten Generation (3G), mit dem höhere Datenübertragungsraten als mit dem GSM-Standard erreicht werden können. Die ersten UMTS-Netze boten mit 384 kBit/s immerhin schon die Performance von DSL-Light-Anschlüssen, im Upstream stehen 64 kBit/s zur Verfügung.

    UMTS: HSDPA

    HSDPA ("High Speed Downlink Packet Access"), auch als 3,5G-Technologie bezeichnet, ist eine Erweiterung des 3G-Mobilfunkstandards UMTS, die den Downstream erhöht. Die Technik bietet mit einem Downstream von mindestens 1,8 MBit/s bis zu 7,2 Mbit/s eine wesentlich schnellere Übertragung.

    Quelle: dsl-rechner.de
     
  4. DustyDe, 29.10.2011 #4
    DustyDe

    DustyDe Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.10.2011
    Erstmal danke, dass jemand geantwortet hat. Auch wenn die Ausführungen von LouCipher mich jetzt nicht wirklich weiter bringen, helfen sie vll anderen. Was wofür steht und welches schneller ist, ist mir schon bewusst.

    Ich Frage mich gerade nur, vielleicht weil ein unterschiedliches Protokoll verwendet wird, ob mein Gerät ein Problem mit 3G also UMTS hat. Im Handbuch wird bei der Zeichenerklärung auf deutsch klar zwischen EDGE, GPRS, UMTS und HSDPA unterschieden. Also würde ich erwarten, wenn O2 in der Nähe einen Mast mit UMTS Übertragung stehen hat, dass ich kein "H", sondern ein "3G" auf dem Display haben müsste, oder aber mein Gerät geht dirket auf "G" für GPRS, da dies immer da zu haben ist wo auch UMTS ist.

    Was ich also meine, ob das Gerät einen Fehler hat, dahingehend, nur zwischen GPRS und HSDPA zu wechseln, weil es beim Empfang einer UMTS Bandbreite Probleme hat, warum auch immer.
     
  5. muesli, 29.10.2011 #5
    muesli

    muesli Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    423
    Erhaltene Danke:
    63
    Registriert seit:
    30.04.2010
    Phone:
    Oppo Find 7a
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z
    Glaub nur 3G hab ich auf meinem Desire in zwei Jahren noch nie gesehen. Denke, O2 bietet überall wo UMTS verfügbar ist eben auch HSDPA an.
     
  6. Deerhunter, 29.10.2011 #6
    Deerhunter

    Deerhunter Android-Guru

    Beiträge:
    2,582
    Erhaltene Danke:
    360
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Noch mal - vielleicht habe ich zu klein geschrieben:

    Wenn Dein Gerät ein "H" anzeigt, hat es 3G/UMTS Empfang.

    Es hat nämlich nur zwei (Mobil-)Funkchips - einen für 2G (GPRS / EDGE) und einen für 3G (UMTS/HSPA [HSDPA/HSDUPA]), entweder ist der eine aktiv oder der andere ... oder keiner.

    Je nach Provider und Standort gibt es keine "3G" Anzeige, sondern nur "G", "E" oder "H".
    Oft gibt´s auch nur "G" oder "H" - kein "3G" und kein "E".
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.2011
  7. grave, 01.11.2011 #7
    grave

    grave Android-Experte

    Beiträge:
    457
    Erhaltene Danke:
    102
    Registriert seit:
    08.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Wenn o2 einen UMTS-Mast in der nähe hat, solltest du erwarten, dass ein H in deinem Display auftaucht.

    zu den Zeichen (geschwindkeiten aufsteigend):

    G: langsames GSM
    E: schnelles GSM
    3g: langsames UMTS
    H: schnelles UMTS
     

Diese Seite empfehlen